Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 13:52   #1
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard Digital

Ich bräuchte mal eine Auskunft zum Thema:
Analog Servus,
Digital welcome

Ab 19.1 sind wir auch dabei, der TV hat Dig.-Tuner, mein Panasonic Festplatte leider schon mal nicht.

Was mir aber am Herzen liegt...
Meine schöne alte Yamaha-Anlage der X-Serie.
Muss ich nun meinen TX 670 in die Tonne werfen oder gibt es Möglichkeiten ihn weiter zu betreiben???

Würde mich über Tipp´s freuen.
Danke
Nick
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 17:28   #2
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Saab 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Eigentlich nicht...

Ich habe hier auch digitales Kabel, und mein Sony-Tuner ST-SB920 (ist einer aus der QS-Serie, solide verarbeitet mit ansprechender Haptik; sowas findest Du heute leider nur noch im High-End-Bereich) ist ganz normal mit einem Koax-Kabel an die Antennen-Buchse in der Wand angeschlossen.

Massenweise Sender in guter Qualität.

Auch meine Technics-Weck-Anlage aus den 80ern im Schlafzimmer hängt so am Kabel, der Tuner ist ein ST-G570.

Ohne Probleme.

Meine DUAL-Mini-Anlage aus den 70ern, die in der Küche läuft (noch so richtig Analog-Tuner mit DrehKo und Zeiger) betreibe ich (weil ich dort natürlich keinen Kabel-Anschluß habe ) mit einer 95-ct-Dipol-Wurfantenne, die ich mit Reißzwecken an der Wand befestigt habe.

Für die Regionalsender reichts...
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 18:23   #3
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard

Super, herzlichen Dank
Ich hab halt die Yamaha Anlage von einem Bekannten abgestaubt
und der Klang vom Yamaha-Tuner ist schon richtig gut.
Zumal ich die X-Serie...CD-X usw mit der dazu gehörenden FB bedienen kann.
Der Verstärker ist der gute AX 570

Wir werden am 19.1 von Pyur (früher Nef-TV) auf Digital umgestellt und analog wird abgeschaltet.
Na dann wird ja nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wurde

dankeschööön
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 19:12   #4
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Saab 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Probier einfach mal und berichte...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 19:43   #5
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Zumindest passt an diesen Verstärker wunderbar ein guter Plattenspieler
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 19:59   #6
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Hab den Yamaha TX492 und der funktioniert bei unserem Digitalgedöns-Anschluß noch
Dazu habe ich noch den AX892 und CDX993.
Verstärker und CD getunt mit Hoer-Wege Umbausatz... auch heute noch genialer Klang.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 19:24   #7
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard

Zitat:
Zitat von Puddlejumper Beitrag anzeigen
Zumindest passt an diesen Verstärker wunderbar ein guter Plattenspieler
Den gibt´s..
Der Technics Nachbau vom Conrad, schon uralt, aber geht...

Platten haben was....und kommen wieder
Meine Nichte/Patentochter hat ihre Ausbildung bei:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://clearaudio.de/de/direct/ gemacht
Ist heute bei Siemens...ein Turntable blieb nicht übrig
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tv digital tanjad BMW 7er, Modell E65/E66 0 22.02.2014 23:12
HiFi/Navigation: TV auf digital DerBerliner BMW 7er, Modell E65/E66 11 27.11.2009 21:25
Elektrik: TV digital Jörg Geißler BMW 7er, Modell E38 5 16.10.2005 19:06
Digital TV nur bis ca. 80 km/h? Christian BMW 7er, Modell E65/E66 6 29.12.2004 02:29
Digital Dino BMW 7er, Modell E38 1 04.08.2002 21:47


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group