Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2008, 23:55   #1
krisses
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Frage Keine Leistung mehr beim V8, Memban defekt?

hallöchen und kurze frage:
hab als zweitwagen noch nen 95er e34 v8 touring automatik M60, der mir irgendwie schwer im magen liegt, bzw. schwer auf der strasse...
da ich mehr im 7er forum bin frag ich mal da nach, is ja eh da gleiche motor.
problem: ab ca. 4000 touren ist schluss mit lustig und das ding geht nicht mehr!!! autobahn von 120 auf 130 in 10sec. (vorrausgesetzt es geht nicht bergauf, sonst is sowieso feierabend )
der drehzahlmesser sowie der tacho bewegen sich im schneckentempo und der motor brüllt wie ein grosser!
beim kickdown schaltet er ganz normal einen gang runter und dann geht er aber schlechter als beim höheren gang.
wenn man denn 1-ten gang voll ausdreht schaltet er ziemlich abrupt in den 2-ten. bei normaler fahrweise schaltet er aber butterweich rauf und runter.
des weiteren ist ab und zu ein ziemlich komisches ansauggeräusch zu hören, als ob ein offener luftfilter drin wär und die servo geht ein bisschen schwer. (kommt mir zumindest so vor?!)
soooo... war in der werkstatt (beim freundlichen! eh klar!) der meint, daß der abschlussdeckel von der ansaugbrücke defekt oder gebrochen ist. hat den fehlerspeicher ausgelesen: "kein fehler"! er machte dann einen test mit dem abgastester und bremsenreiniger. (co-wert gingen nach oben als er hinten bei der anschugbrücke reinsprühte!)
hab dann daheim selber mal nachgeguckt und einen nicht angeschlossenen unterdruckschlauch entdeckt. (co-test fürn hugo!!!! ) hab den angeschlossen und --> nix besser.
hab in den suchfunktionen geschaut, da steht aber des meiste mit hohem ölverbrauch und so weiter drin. meiner braucht kein öl, dafür benzinverbrauch von 18liter/100km. und der motor läuft eigentlich auch sehr rund, nur halt wie 90ps. *schieb*

hab die teile jetzt bestellt und die werden eh erst nächste woche mal zum abholen sein. vielleicht kann mir ja irgendwer einstweilen die theorie vom mechaniker bestätigen oder jemand hat das gleiche problem schon gehabt.

schöne grüße und schönes wochenende.

chris

PS: doch nicht so ne kurze frage geworden....
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 01:09   #2
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW Z3 2.8 Bj. 10/98; BMW X3 3.0 Bj. 12/2003(Prins VSI)
Standard

Das hört sich aber eher nach defekten Kat's an, evtl. könnte es auch ein defekter LMM sein, glaube ich aber eigentlich nicht.

Gruss Ralf
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 10:13   #3
krisses
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

hy.
kats sind keine mehr drinnen.... kommen aber demnächst (wahrscheinlich) wieder welche rein. hat aber mit den kats (oder ohne kats) nichts damit zu tun lt. meinem freundlichem und einem bekannten von einer motortuningfirma, der ihn ebenfalls ausgelesen hat. (ohne ergebnis!)
wie kann ich den luftmm überprüfen? geht da irgendwas mit sichtkontolle?
danke
chris
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 11:26   #4
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW Z3 2.8 Bj. 10/98; BMW X3 3.0 Bj. 12/2003(Prins VSI)
Standard

Das beste wäre wenn Du Dir einen intakten LMM ausleihen könntest.
Wenn nicht, klemm ihn einfach mal ab.
Läuft der Motor im kalten Zustand weiter, ist der LMM mit ziemlicher Sicherheit hin.
Des weiteren würde ich auch den kompletten Ansaugtrakt mal überprüfen.

Gruss Ralf
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 11:30   #5
etaPeta
Cruiser aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von etaPeta
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Pendler
Fahrzeug: 325d e91 lci
Standard

Ich sage auch LMM im Ar....!Oder aber der ein Nockenwellensensor hat sich verabschiedet!
Aber nach deinen Problemschilderungen is es der LMM,is mit den Fehlern auch ein ganz großes Problem beim Fuffi! Läuft schlecht im Stand,verbrauch wie ne Kuh in der Wüste,schlag in den 2ten Gang usw.

Klemm doch mal den LMM ab,dann nimmt das Steuergerät gespeicherte Ersatzwerte und er müsste um einiges besser laufen!
etaPeta ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 11:31   #6
krisses
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

hallöchen.
also hab den LMM mal abgehängt. (is eh der große stecker nach dem luftfilter wo bosch, durchfluß, usw. oben steht??) und der motor springt tadellos an und läuft ganz normal!!!! sollte eigentlich nicht sein, oder so?
grüße
chris
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 11:33   #7
etaPeta
Cruiser aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von etaPeta
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Pendler
Fahrzeug: 325d e91 lci
Standard

Sag ich doch LMM im Ar...!

Dazu kommt das der LMM in den seltensten Fällen im Fehlerspeicher abgelegt wird,also brauch man zur Fehlersuche eine fähigen Mechaniker der alten Schule,und das beim Freundlichen,no Way!
etaPeta ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 12:17   #8
krisses
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

da werden sie geholfen!!!!

erstmals besten dank für die rasche hilfe.
werd das am montag mit der werkstatt mal abchecken.
danke und schönes wochenende noch.
chris
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 17:54   #9
power27
Mitglied
 
Benutzerbild von power27
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Hessen
Fahrzeug: A8 4,2 TDI, BJ 10/06, 120d BJ 2005
Standard

Zitat:
Zitat von etaPeta Beitrag anzeigen
...Oder aber der ein Nockenwellensensor hat sich verabschiedet!...
@etaPeta

Wenn sich der Nockenwellensensor verabschiedet hat, wie macht sich denn das bemerkbar?
Ich habe auch seit neustem Leistungverlust im unterem Bereich. Und wenn der Motor warm ist, schwangt die Drehzahl beim Anlassen und geht dann in den Keller. Kann den Motor nur mit Zwischengas am laufen halten. Im Fehlerspeicher ist was mit Nockenwelle hinterlegt. Habe daraufhin 2 neue Sensoren bestellt. Mal sehen ob dies hilft.
Habe aber nun auch ein Problem mit meiner Servo. Beim starten ist dieLenkung sehr schwergängig. Ich denke mal, dass der Falsche Werte bekommt, also denke, dass das Steuergerät denkt, dass ich mit hoher Geschwindigkeit fahre, daher so schwergängig. Bin echt gespannt, ob alles von den Sensoren abhängt
power27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 18:48   #10
etaPeta
Cruiser aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von etaPeta
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Pendler
Fahrzeug: 325d e91 lci
Standard

Könntest Glück haben ,nach deiner Schilderung sind es bestimmt die Nockenwellensensoren!
Auto läuft wie 45Ps schwankt im Stand und springt schlecht an ,nur mit Zwischengas!Verbrauch wie ein Schwarzes Loch!

Im Prinzip,weiss das Steuergerät nicht mehr wo die Nockenwellen stehen(Öffnungswinkel usw.is ja Vanos)und läuft auf Notprogramm(Ersatzweise)!
etaPeta ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Keine Leistung mehr, was kann das sein? Torti BMW 7er, Modell E38 16 19.08.2009 23:59
Keine Leistung beim Anfahren Andreas1986 BMW 7er, Modell E38 2 16.01.2007 17:18
Keine Leistung mehr ab 160 km/h ialexi BMW 7er, Modell E38 21 29.09.2006 20:51
Hilfe, habe keine Leistung mehr!! Deichgraf BMW 7er, Modell E38 15 27.07.2006 12:51
ab 180 km/h keine leistung mehr black 740 BMW 7er, Modell E38 14 01.10.2003 04:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group