Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2019, 18:26   #1
Crusader72
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2019
Ort: Dülmen
Fahrzeug: E65-735i (12-04)
Standard Motorschaden 735i Bj.12/2004 ca.200.00 km

Hallo Zusammen,
ich als Neuling hier, (habe den Wagen vor 1 Jahr privat gekauft) bräuchte mal eure Meinung/Rat...
Ich schildere erst mal was bei mir im Motorraum so los ist.....

Aus diversen Gründen musste ich von einem Motor-Spezi den Motor öffnen lassen, (starker Ölverlust-kurz kein Öldruck mehr- verdacht Gleitschiene Steuerkette gebrochen ....da starkes Rasseln), ich dachte mir mache es richtig und lasse direkt bei der Laufleistung die Steuerketten tauschen ....
Nach dem Motorausbau kam die Überraschung ....Motor von innen völlig süffig und verharzt anscheinend sehr altes Öl drauf .... Auf einer Zylinderbank (Beifahrerseite) der erste Kolben hat bei OT Stellung nen dicken Kolbenkipper ... und die Ventile-/Sitze sehen auch nicht mehr gut aus....

Der Motor Spezi empfiehlt dringend einen Überholten AT-Motor...

Wie sind eure Erfahrungen ... wer hat gute Überholte AT-Motoren und welche Werkstatt würde diesen auch einbauen (meine Werkstatt hat bedenken einen fremden Motor einzubauen, wegen Garantie usw.)

Also wenn jemand aus dem Bereich Recklinghausen oder Münster jemanden kennt wäre ich für eine INFO sehr dankbar...
Crusader72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:53   #2
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Da anscheinend niemand sonst antwortet, schau mal hier:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...63938-223-4703

Der währe zumindest überholt und per Spedition zu versenden. Eine Werkstatt in Deinem Raum kannst Du sicher finden.
Aber mal ehrlich - hängst Du so an dem Wagen, daß sich das rechnet?
3000€ + Einbau ist nicht wenig. Der Spaß wird sicherlich 4000-4500€ mit Einbau kosten.
Vergleichbare VFL Modelle gibt es schon günstiger:
externer Link zu einem Angebot bei mobile.de https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...7-02a8eb7a00eb
Oder sogar ein Facelift 740i für 5500€:
externer Link zu einem Angebot bei mobile.de https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...3-95d4d946c3e9
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Heute, 01:04   #3
hakanherne
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hakanherne
 
Registriert seit: 19.02.2009
Ort: Voerde
Fahrzeug: E65 - 735i (02.10.2003)
Standard

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...11281-223-1600
hakanherne ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Heute, 07:12   #4
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Ist günstiger, einen generalüberholten Motor zu verbauen, wo Du dann sogar Garantie hat usw, als einen anderen E65 zu kaufen, mit einem Motor, der auch viele KM hat ohne Garantie
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:26   #5
Crusader72
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2019
Ort: Dülmen
Fahrzeug: E65-735i (12-04)
Standard

@Puddlejumper, ja du hast recht ich kann besser einmal etwas mehr Geld in die Hand nehmen und einen generalüberholten Motor nehmen ... und am besten von einem Anbieter der mir den sofort einbaut ... ich habe schon gesucht aber finde nichts vernünftiges ...wenn man hinter die Kulissen von einigen "seriösen" Anbietern schaut bekommt man das grauen....

Einen Motor vom Verwerte ist mir zu heikel, da alleine die Umbaukosten sehr hoch sind ....und dann geht der streit los von wegen Garantie ... falsch eingebaut, falsche Inbetriebnahme usw.

Das beste Angebot war ....(sarkastisch) ...können keinen Motor liefern, kaufen den Wagen aber für 1000 Euro ....

Ich möchte ja schließlich den Wagen noch sehr lange fahren .... meinen Vorgänger (anderes Fabrikat ) hatte ich 19 Jahre - aber der brauchte zum Schluss zu viel Reparaturbleche und nach 379.000 km mit dem 1,6 16V Motor wollte ich den Motor nicht Überholen lassen.

Vielleicht kennt einer von euch noch eine Vertrauensvolle Adresse
Crusader72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Heute, 15:27   #6
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Hier, dass ein wirklich revidierter Motor nicht billig ist, dürfte klar sein. Und wenn Du noch etwas draufpackst, bauen die sogar den alten aus und den neuen ein inkl. allem. Oder Du läßt ihn Dir schicken im Austausch gegen den Alten und verbaust ihn selbst.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bavariamotors.de/BMW-Mot...ewaehrleistung

Edit: Ich würde bei den Firmen, die revidierte Motoren anbieten, nachfragen, was genau gemacht wurde.
Ich würde keinen revidierten Motor kaufen, wenn z.b. die Pleul Lagerschalen nicht mitgemacht wurden und dann muss natürlich das ganze Progamm passiert sein, Honen usw, auch Steuertrieb komplett ersetzt, ebenso wie die Ventile usw usw.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:00   #7
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

das scheint ein sauberes Angebot zu sein
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



13 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.18
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
austauschmotor, motorschaden, werkstattempfehlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
Ölhand
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: M62B35Tü 735i Motorschaden? Gaser BMW 7er, Modell E38 6 18.02.2017 11:59
E32-Auto: 735i, Bj.88 mit Motorschaden. Derschweizer Biete... 0 14.02.2013 08:03
Motorraum: 97´ 735i. Ventile verbrannt? Motorschaden? BMW_733i BMW 7er, Modell E38 28 04.11.2012 21:21
Motorraum: 735i Bj.96 mit Motorschaden!? Was paßt als ATM? Prinz-Eta BMW 7er, Modell E38 0 28.11.2009 17:56


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group