Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2021, 09:48   #111
Schelle
Liebhaber
 
Benutzerbild von Schelle
 
Registriert seit: 08.09.2014
Ort: Halle / Leipzig
Fahrzeug: E65 - 750i (03.2005) LPG/ Prins VSI , Kia Sorento ,
Standard

Zitat:
Zitat von Der-Meidlinger Beitrag anzeigen
Ich habe Montag ab 6 Uhr bis Mittwich um 1 Uhr eine Spritztour gemacht mit insgesamt 2.200 Km, mit tanken.

Würde ich diese Strecke in der selben Zeit auch mit einem E-Schrott machen können mit nachladen ?
1000 km am Tag mit laden/ Pause ect . Kein Problem . Kann ich aus Erfahrung sagen dass ist möglich und kostet nur Café und Zeit .
Schelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 10:06   #112
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Wieviel Zeit verbringst Du da beim Laden?
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 11:29   #113
Schelle
Liebhaber
 
Benutzerbild von Schelle
 
Registriert seit: 08.09.2014
Ort: Halle / Leipzig
Fahrzeug: E65 - 750i (03.2005) LPG/ Prins VSI , Kia Sorento ,
Standard

Es kommt darauf an ( welches Fahrzeug und Akku )
Auf jedenfall länger als einen die Elektro hardliner schön reden wollen …. Und weniger als Mann denken würde.
Auf der Autobahn sind 3,5 h fahren ( 300 km ) und dann 35 min Ladepause Realistisch .
Für eine Einzelperson die von einem Montage Einsatz kommt und 800 km am Stück machen will sicher ungeeignet wenn er meint durchfahren zu wollen .
Für Familie voll in Ordnung . Ich habe die Erfahrung gemacht , wenn Mann nicht allein reist , sind die Pausen meistens länger als mann sie Machen müsste , vor allem mit Kind , Frau und Hund .
Schelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 12:06   #114
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
Es kommt darauf an ( welches Fahrzeug und Akku )
Auf jedenfall länger als einen die Elektro hardliner schön reden wollen …. Und weniger als Mann denken würde.
Auf der Autobahn sind 3,5 h fahren ( 300 km ) und dann 35 min Ladepause Realistisch .
Für eine Einzelperson die von einem Montage Einsatz kommt und 800 km am Stück machen will sicher ungeeignet wenn er meint durchfahren zu wollen .
Für Familie voll in Ordnung . Ich habe die Erfahrung gemacht , wenn Mann nicht allein reist , sind die Pausen meistens länger als mann sie Machen müsste , vor allem mit Kind , Frau und Hund .
Wäre nichts für mich bei meinen Langstrecken. Bei mir hurtig 650 - 700 Km mit einem Tank, dann 5 - 10 Minuten tanken und bezahlen, dann geht es wieder hurtig weiter. Eine längere Pause baut Konzentration ab und das ist sicher nicht Sinn der Sache bei Langstrecken.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 12:35   #115
Schelle
Liebhaber
 
Benutzerbild von Schelle
 
Registriert seit: 08.09.2014
Ort: Halle / Leipzig
Fahrzeug: E65 - 750i (03.2005) LPG/ Prins VSI , Kia Sorento ,
Standard

Dass ist auf jedenfall interessant wie Mann so unterschiedlich ans Ziel kommt!!!

Hansjörg Gemmingen aus dem deutschen Tesla Forum hatte sich eine Millionen als Ziel gesetzt mit seinem Model S und dieses auch Ende 2019 erreicht .
Mittlerweile ist er bei 1,3…. 1,4 Millionen ca. und dass alles mit seinen 300 km Strecken .
Schelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 12:41   #116
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
Dass ist auf jedenfall interessant wie Mann so unterschiedlich ans Ziel kommt!!!

Hansjörg Gemmingen aus dem deutschen Tesla Forum hatte sich eine Millionen als Ziel gesetzt mit seinem Model S und dieses auch Ende 2019 erreicht .
Mittlerweile ist er bei 1,3…. 1,4 Millionen ca. und dass alles mit seinen 300 km Strecken .
Der hat offensichtlich mehr Zeit als ich, denn ich eile zur Million nebenher.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 15:18   #117
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Naja, man will ja ankommen, da habe ich NULL Bock an der Tanke rumzuhängen und Kaffee zu trinken. Tank vollknallen, pinkeln und witergeht's. Die Zeit, die man auf der Autbahn verbringt, ist vergeudete Zeit.

Ich bin da auch wie Der-Meidlinger, reinsetzen, durchfahren, aussteigen, sonst fährt man keinen Langstreckenbomber...
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 17:32   #118
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Naja, man will ja ankommen, da habe ich NULL Bock an der Tanke rumzuhängen und Kaffee zu trinken. Tank vollknallen, pinkeln und witergeht's. Die Zeit, die man auf der Autbahn verbringt, ist vergeudete Zeit.

Ich bin da auch wie Der-Meidlinger, reinsetzen, durchfahren, aussteigen, sonst fährt man keinen Langstreckenbomber...
So ist es richtig. Wenn von A nach B feststeht, dann ab die Post mit sowieso immer vollgetankten Auto und hurtig dahineilen bis sich Tankanzeige meldet, dann wieder tanken, zahlen und hurtig geht es weiter. Speise und Trank hat der Meidlinger im Auto, um Zwangspausen zu vermeiden. Wenn es wirklich schlimm wird mit den Äuglein am Tag, kurzer Stop auf Raststätte, doppelter Espresso mit viel Zucker reingekippt und schon geht es wieder hurtig weiter. Wenn es in der Nacht mit den Äuglein schlimm wird, werden 100 Gramm Emmentaler-Käse verspeist und es geht hurtig weiter 150 - 200 Km. Emmentaler zu speisen ist eine alte Trucker-Weisheit. Das Eiweiß vertreibt den Schlaf für die nächsten 150 - 200 Km, aber dann ist Schluß. Dann besser stehen bleiben und Nickerchen, bevor die weißen Elefanten über die Autobahn hüpfen.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 19:07   #119
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Nicht schlecht, der geht ja richtig gut.

Bei den 19er Sommerreifen fahre ich 3,2 bzw. 3,6Bar.
Ich habe 20er Sommerreifen. Habe für den nächsten Trip 2.8 vorne und 3.0 hinten reingegeben. Was würdest Du mir empfehlen für den nächsten Vmax Versuch ?
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 20:12   #120
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Diese ziemlich hohe Drücke habe ich damals mit Hilfe von einem Goodyear-Supportmitarbeiter für den 8er "erfahren", er hat 18 Zoller mit 245/40 bzw. 285/35 drauf. Mein Problem war, dass er jeder Spurrille nachgelaufen ist, das hat echt kein Spaß gemacht. Das habe ich dann beim 7er ausprobiert und sieh da, einwandfrei. Auch der Verleiß ist absolut gleichmässig, in der Mitte und außen.

Ich würde mit 3,0 vorne und 3,2 hinten anfangen und schauen, wie er sich "anfüllt", ob er satt auf der Straße liegt oder ob man das Gefühl hat auf Zehenspitzen zu fahren, sprich bei jeder Bodenwelle oder jedem Windchen versucht abzuhauen. Es ist halt dann auch so, dass die kleine Unebenheiten direkt ins Lenkrad durchschlagen, denn die Reifen dämpfen nicht mehr so viel.
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Car mit 1 Million miles Rosemary BMW 7er, Modell E32 0 08.02.2008 21:55
Elektrik: Jagd nach Stromdieb im mein Fuffi! 45er BMW 7er, Modell E32 5 28.10.2007 19:55


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group