Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2015, 19:40   #1
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard Airbag System Codieren / Sensor / Fehler

Hallo,
bei meinem BMW wird folgendes angezeigt wenn der Schlüssel steckt:

Fahrer-Rückhaltesystem gestört. Wenn ich dann in das Bordmenü gehe steht dort Gurtstraffer oder Gurthaltesystem gestört. Bitte Bmw Service aufsuchen!
( Gelbe Lampe leuchtet )

Habe jetzt mit einem Bekannten gesprochen der sagt es ist wohl die Sitzbelegungsmatte...aber woher weiß ich das wenn dort steht Gurtstraffer im Menü?

Er sagt er könnte das ganze auch rauscodieren - also diese Airbagüberwachung ( geht das überhaupt? ) Geht darum das ich zu ihm immer 120km fahren muss und gerne vorher wüsste was ich eventuell kaufen muss - Sitzmatte oder diesen Gurtstraffer. Sonst müsste ich wieder hin und her da ja danach der Fehlerspeicher gelöscht werden muss.

Und Rauscodieren wollte ich ehrlich gesagt auch nicht...wäre mir bissel Heikel wenn nix geht und man weiß nix davon

Was nimmt der Freundliche eigentlich fürs Fehler auslesen?

Danke!
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 20:08   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Hi
das was rumcodieren ist aber keine Lösung, wie wäre es das defekte Teil zu ersetzen und der Freundliche wird dir so 25-40€ für das auslesen verlangen.
Dann weißte aber was defekt ist und an Sprit hast das zu deinem kollegen ja auch weg, abgesehn von der Zeit.
Oder evtl. mal nen Stammtisch aufsuchen oder nen Forumler in deiner Ecke, der Dir das ausliest und eingrenzt zb.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 20:21   #3
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard

Ja ist ja der Plan! Ich fahre mal zum Freundlichen zum Auslesen

THEMA KANN GELÖSCHT WERDEN
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 20:40   #4
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

nein nix löschen, Berichte uns was es war und helfe somit den zukünftigen 7er Fahrer/innen.
Das ist doch der Sinn des Forums.
Und wenn dann noch schreibst, was beim Freundlichen abgedrückt hast, dann ists umsobesser
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 22:01   #5
Zett69
Mitglied
 
Benutzerbild von Zett69
 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E66-745LI (02.05)
Standard

Hallo,

ich hatte vor kurzem auch die Fehlermeldung, nachdem ein anderer meinen Sitz verstellt hatte.
Erst dachte ich auch, oh misst, Gurtstraffer oder Steuergerät kaputt nach Batterie abklemmen.
Dann viel mir der bis nach hinten gefahrene Sitz wieder ein und dass das Steuergerät unterm Sitz hängt.
Ich habe dann nur beide Sitze ganz vor und zurück gefahren und wieder in meine Sitzposition zurück.
Siehe da, Fehler war weg.
Da scheint ein Kabelbruch oder Stecker locker zu sein.

Einfach mal versuchen, kostet ja nix!

Gruß Zett69
Zett69 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 22:36   #6
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard

Schon Probiert vor einer Stunde

Leider nix geholfen. Warnmeldung kommt sobald der Schlüssel steckt
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 15:30   #7
Wally
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Hockenheim
Fahrzeug: E63-650i (2008), E65-745i (2004), E39-523i (1996), E92-535i, VW Polo (1996) :P, Suzuki GSX-R 1000
Standard

Also bei mir kommt auch die Fehlermeldung ... Wenn der freundliche ausließt, steht da sbe1 ... Also sitzbelegungserkennung Fahrersitz. Schwachsinn da eine zu installieren, aber okay. Ich habe es rauscodiert. Also die Belegungserkennung. Das heißt dass das auto denkt dass der Sitz immer belegt ist. RS ist grundsätzlich so, dass wenn ein Sensor einen Fehler hat, immer zur Sicherheit alle Sicherheitsmaßnahmen auslösen, wie z.b. Airbag und gurtstraffer etc, auch wenn da keiner sitzt. Ich habe Komfort Sitze mit Sitzheizung, Belüftung und Massage. Wegen so einer blödsinnigen 100€ + matte baue ich meinen Sitz nicht aus und ziehe das Leder zum wechseln ab ... Das codiere ich in weniger als 5 min raus.

Beim Beifahrer macht es mehr Sinn. Will nicht, dass bei nem Unfall alle Airbags auf der Seite auf gehen, wenn da keiner sitzt.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
Wally ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 17:15   #8
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Bei nem Unfall sind mir die paar Kröten für den Beifahrer Airbag herzlich wurscht. Auch auf der Fahrer Seite macht die SBE Sinn, weil automatisch auf P geschalten wird. Und da ich kein Murkser bin, hab ich das selbstverständlich reparieren lassen. Sieht man wieder schön, warum man kein Auto ab zweiter Hand kaufen sollte
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 19:11   #9
Wally
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2013
Ort: Hockenheim
Fahrzeug: E63-650i (2008), E65-745i (2004), E39-523i (1996), E92-535i, VW Polo (1996) :P, Suzuki GSX-R 1000
Standard

Geht vielleicht zu offtopic aber was meinen denn alle mit 'automatisch auf p schalten'? Wenn ich mein Schlüssel raus mache schaltet der auch automatisch auf p. Und wenn der Schlüssel noch steckt und der Motor aus ist und die Tür geöffnet wird, erscheint eine Meldung dass in paar Minuten p eingelegt wird... Keine Ahnung was man mehr braucht. Naja drifftet mir vom Thema zu sehr ab. Jedem das seine. Wollte nur sagen was geht. Alles gute noch!

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
Wally ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 22:10   #10
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

automatisch auf P bedeutet das wenn der Motor läuft und stufe D noch eingelegt ist, dann schaltet er auf P, sobald Du deinen hintern aus dem Sitz hebst und dies verhindert somit, das dein Auto alleine weiterfährt.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Airbag-Sensor harrry BMW 7er, Modell E32 9 04.02.2015 23:54
Elektrik: ACC Sensor getauscht, jetzt codieren? zappel BMW 7er, Modell E65/E66 8 05.11.2014 20:44
Elektrik: Airbag codieren fisher BMW 7er, Modell E65/E66 0 08.08.2011 15:13
E38-Teile: Airbag Sensor 7_for_ever Biete... 0 02.09.2009 13:23


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group