Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2005, 19:37   #11
Lebowski
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Lebowski
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Niederalteich
Fahrzeug: E60 530xd LCI
Standard

Zitat:
Zitat von reihali
Bei den BMW E38 alle Modelle, verläuft im vorderen rechten Radkasten ein Kabelbaum, dieser scheuert an einem scharfkantigen Blech
hi! muss da das rad ab und der innenkotfluegel ausgebaut werden? ich hab naemlich auch so unerklaerliche probleme und nachsehen schadet ja nix...

gruss,
uwe
Lebowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 08:35   #12
reihali
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von reihali
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: kehl
Fahrzeug: 750ia
Standard

Hi, Ja genau so ist es . Rad ab. Kunstoffverkleidung ab. Da sitzt normalerweise auch der Spritzwasserbehälter drunter. Berichte was bei rausgekommen ist. gruß Reihali
reihali ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 09:35   #13
Lebowski
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Lebowski
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Niederalteich
Fahrzeug: E60 530xd LCI
Standard wie heb ich den denn am besten hoch?

dazu gleich noch ein frage:

gibt's beim e38 vorne irgendwo einen punkt an dem man ein krokodil ansetzen kann um die ganze vorderache hochzuheben?

ich habe leider keinen zugriff auf eine hebebuehne, und muesste aber das rad sowie den innenkotfluegel links auch rausnehmen, weil ich da bei der standheizung was pruefen muss.

das ginge dann in einem aufwasch, sonst muss ich 2x den wagenheber bemuehen...

gruss,
uwe
Lebowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 10:28   #14
Bimmer740i
Cruiser
 
Benutzerbild von Bimmer740i
 
Registriert seit: 08.11.2006
Ort: Haag i. OB
Fahrzeug: E65 750i (11/2007)
Standard *Schubs nach oben*

Zitat:
Zitat von BaMoWe Beitrag anzeigen
Mein Bimmer macht mir zum ersten mal richtig sorgen in unserer 7 monatigen Beziehung.

Die ganzen Probleme haben folgendermaßen angefangen.
Auf einer Fahrt aus dem Skiuralub, fing nachdem ich das Tempomat eingeschaltet hab die Airbagleuchte an zu leuchten. Also bin ich auf die Raststätte gefahren Zündung aus und wieder an und keine Airbagleuchte und das Tempomat hat auch wieder funktioniert.

Bin ich Zuhause angekommen, gehen die Probleme erst richtig los.
Ich möchte mit dem Auto wieder weg und mach die Zündung an und der Motor springt auch wie gewohnt an nur das Radio und Navi funktionieren nicht, ich kann das Radio nicht einschalten weder irgendwelche einstellungen über den Bordmonitor vornehmen.
Außerdem leuchtet die Airbagleuchte wieder.
Also mach ich die Zündung aus und wieder an und aufeinmal funktionieren Navi und Radio wieder nur die Airbagleuchte spinnt weiterhin, nach dem einschalten des Motors fing sie an leicht zu Pulsieren, also kein deutliches blinken, sondern nur veränderung der Leuchtkraft, doch ging auch nach 2 minuten wieder aus.

Die Probleme mit Navi und Radio hab ich weiterhin, ab und zu funktioniert alles, wenn nicht Zündung aus und wieder an (manchmal mehere versuche nötig) und es funktioniert wieder, doch die Airbagleuchte zeigt nichts ausergewöhnliches, geht nach dem Anschalten des Motors ganz normal aus.

Das wär das Problem, also zum freundlichen gefahren und an die Diagnose angeschlossen.
Erst mal 25€ geblächt und dann die Auskunft: wahrscheinlich liegt ein Problem mit dem Airbag vor, der überlagert wahrscheinlich den IBUS und funkt zwischen die anderen Systeme hängen ja alle am IBUS. Außerdem wird das Airbag Steuergerät garnicht von der Diagnose erkannt. Der Meister meinte beim Airbagsteuergerät anzusetzen und dort nach dem Fehler zu suchen.


Ich bitte um eure Hilfe, weil ich weiß nicht mehr weiter, hab nähmlich keine lust den Wagen zum freundlichen zugeben und dafür das ein bisschen geguckt wird 300 € zu bezahlen.
Ich hab zwar Euro Plus aber Fehler suche wird von der wohl nicht übernommen.
Hallo Forum!

Ich habe derzeit exakt dieselben Probleme! Bei mir war es eine Fahrt IN den
Urlaub (Mag der Dicke nicht von zu Hause weg? ), und das Fehlerspeicher-
Auslesen auf dem Weg hat 0,- beim Unterberger in Rosenheim (obwohl ich dort
kein Kunde bin) gekostet. Im Fehlerspeicher war 1x Fehler "Instrumentenkombi"
hinterlegt, ansonsten keine Fehler (auch kein Airbagfehler).
Während der Fahrt hat die Airbagleuchte angefangen zu leuchten und der
Tempomat (derzeit aktiv) hat sich ausgeschaltet. Angehalten - Zündung aus -
Zündung an - geht alles wieder. Nach 500m hat die Airbagleuchte angefangen
zu flackern, das Radio hat noch weitergespielt, man konnte es aber nicht
mehr bedienen (keine Reaktionen auf Lauter-leiser, Ausschalten oder Rum-
drücken auf den Stationstasten). Nach ca. 1 Minute ging dann der Monitor
samt Radio ganz aus. Interessante Sache: Bei einem kurzen Ampelspurt
("Die geht noch!" ) ging auf einmal wieder alles, als wäre nichts gewesen.
Ich bin also mit funktionierendem Auto beim auf den Hof gerollt.

Derzeit sieht es so aus: Bei 20% der Startvorgänge funktioniert alles ganz
normal. Bei den restlichen 80% ist der Bordmonitor zwar an, man kann aber
nichts bedienen (keine Reaktionen auf Drehen oder Drücken) und das Radio
ist aus. Nach einer Zeit x (zwischen 1 und 15 Minuten) geht die Airbagleuchte
kurz an (volle Leuchtstärke) und gleich wieder aus. Zeitgleich geht auch das
Radio wieder an, der Tempomat funktioniert wieder => alles geht.....

Ich habe zuerst an ein Unterspannungsproblem gedacht (Ampelspurt = höhere
Drehzahlen = mehr Saft von der Lima). Bei laufendem Motor erzählt mir
das CheckControl aber was von konstant 14.0 V, das muss eigentlich reichen.

Was denkt ihr über Batterietausch (nicht mehr die frischeste, habe aber keine
Ahnung, wie alt die ist...) oder die Sache mit dem Zündanlassschalter (wie
weiter oben erwähnt)?


Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten

Viele Grüsse
Andre
__________________
E65 750i (Bj. 11/07) Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Spritverbrauch durch Tanken und Kilometerzählen ermittelt => genaue Werte!
Bimmer740i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 11:42   #15
Ducati Fahrer
Erfahrener Bikeschrauber
 
Benutzerbild von Ducati Fahrer
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Gladenbach
Fahrzeug: Passat 3bg Variant (08.04), Suzuki GSXR600W (04.92), Suzuki TL1000R (06.99)
Daumen nach oben

Hi Bimmer 740i

Ich hatte vor nicht all zu langer Zeit das gleiche Problem, die in der Werkstatt hatten den Fehler nicht gefunden und wollten mir meinen kompletten Kabelbaum überprüfen .
Aber die Antworten hier im Forum waren so gut das ich den Fehler selber gefunden hatte.
Es war der elektronische Teil des Zündschlosses, der sitzt unter der Abdeckung vom Lenkrad.
Ist so ein grosser schwarzer Kasten mit einigen Kabeln siehts aus wie ein Stecker, hat eine grösse von ca. 4x4 cm. Wenn du an diesem Stecker mal wackelst wenn du das Problem hast und es dadurch verschwindet ist das eine Kostengünstige angelegenheit.
Hat mich damals mit einbau 48€ gekostet. Hatte auch sehr gute Hinweise hier aus dem Forum .
Gruss
Ducati Fahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 11:50   #16
Heiko0041
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Leute

bevor ihr noch lage Sucht in Tips und Tricks steht euer Antwort. Aber ich mache es euch einfach schaut hier Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/23/e38-...ter-50208.html

Gruss Heiko
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 12:08   #17
Bimmer740i
Cruiser
 
Benutzerbild von Bimmer740i
 
Registriert seit: 08.11.2006
Ort: Haag i. OB
Fahrzeug: E65 750i (11/2007)
Standard

Das hört sich doch mal ganz gut (=günstig ) an!

Danke für die Tips!

Grüsse
Andre
Bimmer740i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 12:20   #18
fuscher
Mitglied
 
Benutzerbild von fuscher
 
Registriert seit: 13.06.2004
Ort: Bad Wünnenberg
Fahrzeug: 735i(E32) 760i(E65)740il(E38)M5(E34)B12(E38)
Standard

@ Bimmer740i
Schau mal unter der Haube auf das typenschild da sollte ein Roter punkt sein !
wenn der da nicht zu sehen ist würde ich auf jedenfall mal nach dem kabelbaum im rechten radkasten schauen der scheuert sehr gerne an einer blech nase und verursacht diverse fehler !
Der Zündanlassschalter würde ich auf jedenfall auch gleich neu machen kostet beim Freundlichen ca 40€ und du kannst dir sicher sein das du dann da ruhe hast
mfg Karsten
fuscher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 14:58   #19
Bimmer740i
Cruiser
 
Benutzerbild von Bimmer740i
 
Registriert seit: 08.11.2006
Ort: Haag i. OB
Fahrzeug: E65 750i (11/2007)
Standard ... und die Auflösung ist:

Hallo Forum,

ich weiß, meine Antwort kommt spät, aber sie kommt :

Es war der Zündanlassschalter. Danke nochmal an alle!


Viele Grüße
Andre
Bimmer740i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Kabelbaum für Navi! LEXX BMW 7er, Modell E38 29 30.08.2008 08:49
Elektrik: Radio und Navi stumm Bergfisch BMW 7er, Modell E38 9 04.10.2004 19:37
Elektrik: Radio, Navi, Telefon und Tempomat funst nicht cosmo BMW 7er, Modell E38 0 11.09.2004 19:00
Suche: Radio BMW Business RDS E38 ohne Navi (C23) ArchAngel Suche... 1 25.06.2004 17:35
Radio Probleme. guschtl BMW 7er, Modell E32 5 14.04.2004 10:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group