Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2019, 11:01   #71
dertimaushh
Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2010
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW E38 735i M-Sport (12.2000)
Standard

Hat schon wer Erfahrungen mit Wireless Carplay am AVANT 4 gemacht?

Funktioniert das wirklich gut?

Wollte das Ganze eigentlich über das TV-Modul lösen und bin mit mein aktuellen Setup recht zufrieden: BM54, MK4, TV-Modul, Rückfahrkamera, 16:9 BM, ULF Bluetooth, BT Audio Streaming Interface via CD-Wechsler Anschluss

Viele Grüße,
Tim
dertimaushh ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 11:50   #72
BMWPIT
Mitglied
 
Benutzerbild von BMWPIT
 
Registriert seit: 10.11.2019
Ort: Zittau
Fahrzeug: 735iA E38
Standard

Nun bin auch ich auf der Suche nach einem neuen "Radio" für den 735i E38.

Ich habe hier viel gelesen und bin doch noch nicht richtig schlau geworden.

Ich hätte gern ein Doppel DIN mit USB Anschluss an der Front.

Mein E38 hat original noch kein Navi. Was könntet ihr also empfehlen?

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://photos.google.com/album/AF1Q...zMbXd3-UdzZdC5

Gruß PIT

Geändert von BMWPIT (17.01.2020 um 11:57 Uhr).
BMWPIT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 12:15   #73
zelefontelle
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von BMWPIT Beitrag anzeigen

Ich habe hier viel gelesen und bin doch noch nicht richtig schlau geworden.
Welche Fragen hast Du denn noch?

Das Avin Radio ist halt die Wahl, wenn es weitestgehend Original aussehen soll und keine Bastelei erfolgen soll.

Einen USB-Anschluss an der Front hat das Gerät nach meinem Wissen nicht, kannst Du dir mittels Kabel aber ja irgendwo hin legen (Handschuhfach, Mittelkonsole etc.), was ich eh die stimmigere Variante finde.

Wenn noch kein Navi vorhanden ist, ist das Avin zum derzeitigen Preis doch interessant. Günstiger kommt die Nachrüstung eines Original 16:9 Systems auch nicht.
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 12:28   #74
BMWPIT
Mitglied
 
Benutzerbild von BMWPIT
 
Registriert seit: 10.11.2019
Ort: Zittau
Fahrzeug: 735iA E38
Standard

Nun gibt es ja nicht nur AVIN, ich habe da was von XTRON gelesen, die etwas teurer sind, aber besser sein sollen? Allerdings würde ich ungern aus den USA bestellen, wegen schlechter Erfahrungen.

Wird bei diesen Geräten auch der BC integriert?
BMWPIT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 12:35   #75
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Das Ding kommt aus China, bestellen tust du über den Händler AVIN, welcher deine Daten weitergibt und dann sein Brand aufs Gerät macht. Desweiteren ist das AVIN das einzige welches ohne querstellen vom Laufwerk etc so rein passt.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 12:54   #76
zelefontelle
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von BMWPIT Beitrag anzeigen
Nun gibt es ja nicht nur AVIN, ich habe da was von XTRON gelesen, die etwas teurer sind, aber besser sein sollen? Allerdings würde ich ungern aus den USA bestellen, wegen schlechter Erfahrungen.

Wird bei diesen Geräten auch der BC integriert?
Sowohl AVIN als auch XTRON kommen afaik aus China. Das Avin passt halt auf Grund der Bauform am AC-Kasten vorbei. Bei anderen muss in der Regel das DVD-Laufwerk quer gestellt werden.

Auf den BC kann vom AVIN mit Zusatzmodul zugegriffen werden.

Das die XTrons prinzipiell besser wären, habe ich bislang nicht gelesen. Die haben alle im Detail ein par Vor- und Nachteile. Ich habe keines davon bislang selber getestet. Ich vermute, das ist qualitativ Fernost-Massen-Ware, ich persönlich würde vermuten, dass die (Langzeit)Qualität spürbar hinter der BMW-Original-Ware zurückbleibt. Aber vielleicht täusche ich mich, und die Geräte halten auch 20 Jahre und mehr.

Beim Upgrade von Quasi Null sind die Geräte m.E. eine sinnvolle Wahl. Sich fürs gleiche Geld 20 Jahre alte Geräte und Technik zu kaufen, erscheint mit nicht sinnvoll.

Ich hab halt bereits ein 16:9 Navi mit MK4 drin, und habe mich daher dazu entschlossen, einfach nur einen Bluetooth-Freisprech-Adapter zu verbauen. Klappt gut, das Display ist natürlich nicht so schick wie beim AVIN und ich muss alles übers dann sichtbare Handy bedienen. Rational erschein mir damit ein Umbau als nicht sinnvoll, trotzdem habe ich die Preise des AVIN immer mal wieder im Blick.

Zitat:
Zitat von BMWPIT Beitrag anzeigen
Allerdings würde ich ungern aus den USA bestellen, wegen schlechter Erfahrungen.
Könnte ich es zum selben Kurs bei einem deutschen Händler bestellen, wäre ich wohl schon schwach geworden. Aber mich stört primär die Wartezeit und das ganze eventuelle Brimborium mit Zoll sowie die Dauer und etwaige Schwierigkeiten bei Mängeln am Gerät. Aber angekommen sind bislang afaik wohl alle Bestellungen.

Geändert von zelefontelle (17.01.2020 um 15:59 Uhr).
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 14:47   #77
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Landshut
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard

immer schön zu lesen das Leute Antworten geben , die weder Avin noch Xtrons haben :-)

Da die originale Ausstattung mit Sicherheit aus der Türkei, Japan oder China kommt, wird ein Xtrons oder Avin da ganz locker mithalten können.

Es bleibt nur die Frage ob ein E38, der wie in meinem Fall 25 bzw. 20 Jahre auf dem Buckel hat, das noch einmal schaffen würde. :-)
Zudem ist dieses Radio wie ein Handy zu sehen und da wollen ja zu 95% der Leute spätestens nach 2 Jahren auch immer das Neueste :-)

Aber einfach zu Deiner Frage und da geb ich den Kollegen die keines haben Recht. AVIN ist aktuell der einzige Hersteller der die original Optik nutzt und auf den Radioschacht links, Rücksicht nimmt.

In deinem Fall musst Du dir nur den originalen 16:9 Funktionsträger besorgen und dann passt das Ding plug and play.

Beim Xtrons musst Du das Laufwerk und auch den Funktionsträger anpassen damit das Gerät einigermaßen nach was aussieht. Von der Optik rede ich jetzt mal gar nicht. Xtrons ist da nicht wirklich bemüht da deren Hauptgeschäft eher auf den E39 und E46 zielt.
Das mit dem E38 nehmen sie mal so mit und hoffen das jeder ein wenig basteln in Kauf nimmt.
Das Xtrons passt nur dann ohne Umbauarbeiten rein wenn Du keine Klimaautomatik hast.

Was den Preis angeht ist das Avin beim Basispaket schon etwas billiger als das Xtrons.
Aktuell sparst Du Dir Zollgebühren beim Xtrons, da Du das ganz einfach in Europa bestellen kannst. Wird aber wohl mit dem Brexit bald vorbei sein.

Zum Schluss noch, ich verbaue mittlerweile seit über 2 Jahren nur noch Avin in den E38 und meine Geräte laufen ohne Probleme.

Und die Lieferzeit aus China inkl. Zollabwickelung dauert 4-5 Tage. Und ja, ich hab mir mittlerweile bestimmt schon gute 15 Stück nach Deutschland schicken lassen.

Falls Du Interesse an mehr Infos hast, melde Dich einfach per PN.
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 15:32   #78
zelefontelle
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von Mark-LA Beitrag anzeigen
immer schön zu lesen das Leute Antworten geben , die weder Avin noch Xtrons haben :-)
Wenn man mit dem bereits angelesenen Wissen Fragen beantworten kann, warum nicht? Ich habe doch klar kenntlich gemacht, wo ich nur Vermutungen aufstellen kann.

Zitat:
Zitat von Mark-LA Beitrag anzeigen
Da die originale Ausstattung mit Sicherheit aus der Türkei, Japan oder China kommt, wird ein Xtrons oder Avin da ganz locker mithalten können.
Der Herkunftsort ist für mich nicht entscheidend, sondern der Anspruch des Auftraggebers. Überall kann High-End oder Schrott und alles dazwischen gebaut werden, je nach Vorgabe und Budget.

Ich vermute das BMW bei der Beauftragung der Produktion von Hifi-Komponenten für ein damals rund 100.000 DM teures Auto und unter Berücksichtigung des damaligen Qualitätsanspruches an sich selbst Ware wollte, die im absoluten Regelfall 10-15 Jahre problemlos hält.

Ich vermute ebenfalls, dass dies nicht der Hauptaspekt bei der Produktion von Avin oder Xtron sein könnte, was indes nicht bedeutet, dass die Geräte im Einzelnen oder vielleicht sogar im Regelfall dieses Alter erreichen können. Die Erfahrung mit aktueller Consumer-Elektronik sowie die besonderen Belastungen im KFZ-Alltag lassen mich da aber ein wenig skeptisch sein.

Wenn das ein oder andere Gerät nach 4 oder 5 Jahren defekt sein sollte, ist das ja nun auch keine Katastrophe. Kam ja auch bei der Originalausstattung vor. Dieser Aspekt würde mich also nicht von Kauf abhalten, zumal die ungefähr gleich teure Originalausstattung ja nun so alt ist, dass da auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Ausfälle drohen.

Hast Du den Eindruck, ich hätte unsachlich oder unausgewogen über dein elektronisches Ziehkind geschrieben? Ich finde es toll, das vernünftige Technik zu einem fairen Kurs Einzug in alte Autos erhält. Aber ein wenig nüchterne Betrachtung muss doch auch erlaubt sein.

Zitat:
Zitat von Mark-LA Beitrag anzeigen

Zum Schluss noch, ich verbaue mittlerweile seit über 2 Jahren nur noch Avin in den E38 und meine Geräte laufen ohne Probleme.

Und die Lieferzeit aus China inkl. Zollabwickelung dauert 4-5 Tage. Und ja, ich hab mir mittlerweile bestimmt schon gute 15 Stück nach Deutschland schicken lassen.
war nicht auch mal so was wie eine deutsche Distribution von deiner Seite angedacht? Ich kann mir vorstellen, dass viele Interessenten einen adäquaten Aufpreis zahlen würden, wenn dadurch die Abwicklung von Kauf und insbesondere Gewährleistungsansprüchen vereinfacht würde.

Geändert von zelefontelle (17.01.2020 um 15:53 Uhr).
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 16:28   #79
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Landshut
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard

Ich vermute das BMW bei der Beauftragung der Produktion von Hifi-Komponenten für ein damals rund 100.000 DM teures Auto und unter Berücksichtigung des damaligen Qualitätsanspruches an sich selbst Ware wollte, die im absoluten Regelfall 10-15 Jahre problemlos hält.

Naja, bei 2500DM für ein Navigationsgerät, das der BMW damals wahrscheinleich nur ca. 200DM im EK gekostet hat bin ich mir über die Lebensdauer nicht so sicher.
Abgesehen davon war man ja fast schon verpflichtet seinen Navirechner bis zum MK4 aufzurüsten und evtl von 4:3 auf 16:9. Ich meine nur, das wohl die wenigsten noch die Erstauslieferung in ihrem Fahrzeug haben.

Ich vermute ebenfalls, dass dies nicht der Hauptaspekt bei der Produktion von Avin oder Xtron sein könnte, was indes nicht bedeutet, dass die Geräte im Einzelnen oder vielleicht sogar im Regelfall dieses Alter erreichen können. Die Erfahrung mit aktueller Consumer-Elektronik sowie die besonderen Belastungen im KFZ-Alltag lassen mich da aber ein wenig skeptisch sein.

Weder ein elektrisches Gerät noch ein Fahrzeug sind heute auf Lebensdauer ausgelegt. Die Zeiten sind schon lange vorbei.

Wenn das ein oder andere Gerät nach 4 oder 5 Jahren defekt sein sollte, ist das ja nun auch keine Katastrophe. Kam ja auch bei der Originalausstattung vor. Dieser Aspekt würde mich also nicht von Kauf abhalten, zumal die ungefähr gleich teure Originalausstattung ja nun so alt ist, dass da auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Ausfälle drohen.

Hast Du den Eindruck, ich hätte unsachlich oder unausgewogen über dein elektronisches Ziehkind geschrieben? Ich finde es toll, das vernünftige Technik zu einem fairen Kurs Einzug in alte Autos erhält. Aber ein wenig nüchterne Betrachtung muss doch auch erlaubt sein.

Nein, hatte ich nicht :-) Ich bin hier schon vor gut 5 Jahren gesteinigt worden weil ich es gewagt hatte mich an den Androideinbau beim E38 zu wagen :-)


war nicht auch mal so was wie eine deutsche Distribution von deiner Seite angedacht? Ich kann mir vorstellen, dass viele Interessenten einen adäquaten Aufpreis zahlen würden, wenn dadurch die Abwicklung von Kauf und insbesondere Gewährleistungsansprüchen vereinfacht würde.[/quote]

Ja, das war angedacht aber ich hab die chinesischen Bedingungen nicht akzeptiert und die Chinesen meine nicht und einen Mittelweg haben wir nicht gefunden :-) Somit bleibe ich weiterhin der Supertester für AVIN und mach eine wenig technischen Support für die Jungs. Dazu gibts bei Facebook auch eine eigene Gruppe
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 17:07   #80
zelefontelle
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von Mark-LA Beitrag anzeigen
Nein, hatte ich nicht :-) Ich bin hier schon vor gut 5 Jahren gesteinigt worden weil ich es gewagt hatte mich an den Androideinbau beim E38 zu wagen :-)

Er hat Jehova gesagt

Zitat:
Zitat von Mark-LA Beitrag anzeigen
J[color="blue"]a, das war angedacht aber ich hab die chinesischen Bedingungen nicht akzeptiert und die Chinesen meine nicht und einen Mittelweg haben wir nicht gefunden :-)
Lass mich raten... insbesondere die Abwicklung von Gewährleistungsfällen war ein schwieriger Verhandlungspunkt? Und nein, damit meine ich nicht, dass dies auf Grund des mangelnden Vertrauens in das eigene Produkt ein Problem darstellt. Ich vermute nur, dass das Verständnis eines chinesischen Produzenten da sich mit dem deutschen Gewährleistungsrecht nicht unbedingt problemlos deckt.

Geändert von zelefontelle (17.01.2020 um 17:39 Uhr).
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/Navigation: AVIN AVANT3 Androidradio 16:9 Einbau Mark-LA BMW 7er, Modell E38 364 15.09.2019 20:46
Auto: Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF S line Muellermilch Biete... 0 15.01.2013 09:02
Gibt es jemanden der schon erfolgreich Bluetoooth verbaut hat ? Henk Bee BMW 7er, Modell E38 46 15.02.2012 14:32
A6 Avant mit Biturbo-Diesel-V6 KaiMüller Autos allgemein 13 04.06.2011 10:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group