Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2002, 14:19   #1
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard Verschiedene Reifendimensionen - warum oder warum nicht ...

Hallo Leutz,

mal so 'ne Frage zu meiner persönlichen Weiterbildung:
Welche Vor- oder Nachteile bringt denn eigentlich die relativ häufig gefahrene Mischbereifung (hinten breiter als vorne). Ist das nur ein optischer Gag (für mich etwas fragwürdig, da ein 7er schliesslich kein Porsche oder Pontiac ist ... ) oder hat man auch sonst was davon?
Ein Nachteil, der mir gleich mal so einfällt, ist der, dass man zwischen VA und HA keine Reifen tauschen kann.
Bin auf Eure Antworten und ggf. persönlichen Erfahrungen neugierig.

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 14:49   #2
Fanta
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 04.05.2002
Ort: Vöhringen
Fahrzeug: E32 735i.A.
Standard @Franz

Ich geh mal davon aus nur wegen der Optik so wie bei mir.

Grüsse
Fanta ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 15:40   #3
Charlie
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 728iA
Standard

Habe Erfahrung mit Mischbereifung 235/50*18 V. und 255/45*18 H. und auch mit 235/60*16 V&H. Mit "Normalen", bricht das Heck relativ schnell aus, besonders bei Regen. Mit Mischbereifung benimmt sich das Auto viel neutraler. Es ist relativ einfach das Auto mit allen 4 Raedern zu "Driften". Trotzdem, habe ich meine Mischbereifung gegen "Normalen" getauscht wegen grosser Probleme mit Spurrillen. Dazu soll man sagen, das ein 7'er kein Sportwagen ist und die "Limits" sind nicht besonders hoch. Meine alte E39 5'er mit steinharten Michelin MXM 225*60*15 Reifen koennte wesentlich schneller kurven als mein 7'er mit hochwertigen und teuren (Pirelli P-Zero Rosso) Mischbereifung. Dafuer ist der 7'er natuerlich bequemer.
Gruss,
Charlie
Charlie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 15:56   #4
Amiga
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Amiga
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Raum Zürich (Schweiz)
Fahrzeug: E66-745Li (2002), X5-40d (2012)
Standard

Klingt vernünftig, bravo Charly so verhält sich ein 7er BMW-Fahrer!

Man(n) muss nicht immer zeigen was man hat.

Bravo!

Amiga ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 16:24   #5
spohl
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von spohl
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Duisburg
Fahrzeug: BMW 520dt 10/2017
Standard

Hallo,

für mich ist es eine rein optische Frage, ausserdem waren bei meinem die 18" Felgen dabei.
Im Winter fahre ich normale 16" Alus weil mir die 18" als M+S einfach zu teuer sind.

Gruss Sascha
spohl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 17:07   #6
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Um eine kurze Ergänzung einzufügen:
Die Formulierung "für mich etwas fragwürdig" drückt ausschliesslich meine persönliche Einstellung zu meinem eigenen Auto aus - will sagen: Ich würd's bei meinem Töff nicht montieren, da mir diese wuchtigen Walzen optisch persönlich nicht so zusagen, es sei denn, es bieten sich handfeste fahrtechnische Vorteile.

@ Charlie
Wieso kommt es bei Mischbereifung zu Problemen mit Spurrillen? *dummfrag*

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 17:37   #7
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

das Problem mit den Spurrillen war beim E32 noch sehr ausgeprägt, der E38 (zumindest der B12) reagiert darauf fast gar nicht (Respekt vor den Fahrwerkskünstlern).
Ausserdem liegt das nicht an der Mischbereifung, sondern an der Breite der Reifen an der Vorderachse.

Das Fahrverhalten des E38 ist sehr viel ruhiger (den E32 konnte man wie einen Cart fahren, den E38 eher nicht), aber die tatsächliche Kurvengeschwindigkeit ist viel höher !!! Man bemerkt es nur kaum.

Die Mischbereifung ist teurer und ein Wechsel von vorne nach Hinten ist auch nicht drin (nur von rechts nach links - aber dazu muss man die Reifen umziehen wegen der Drehrichtung).
Andererseits gibt es erhebliche Fahrdynamische Vorteile, den die Reibwerte können den Fliehkräften gleichmäßig angepasst werden - das Auto wird in der Kurve neutraler und lässt erheblich höhere Kurvengeschwindigkeiten zu.
Das Bedeutet aber auch für Nicht-Raser eine erhebliche Sicherheitsreserve.

Daß mit breiteren Reifen auch der Bremsweg kürzer wird brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen.
Die oft beschworene höhere Aquaplaning-Gefahr ist bei dem Gewicht eines 7'ers und modernen Profilen auch nur noch ein Märchen aus alter Zeit.

Ich habe selbst mit meinen 265/18'er Winterreifen in den Alpen noch nie Probleme gehabt, jedenfalls nicht mehr als jeder Golf mit Winterreifen.
(Gruss vom DSC)

Daniel
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 17:51   #8
ASS
Schwarzfahrer
 
Benutzerbild von ASS
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: VW T5
Standard

@B12,

alles gesagt.

ASS
ASS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 17:58   #9
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Hi,

dank an alle für diese aufschlußreiche Diskussion!

Mein Wunsch(?)-7er hat auch diese echt schönen M-Doppelspeichenräder mit den 255ern hinten, denen ich (und vor allem mein Vater) bis jetzt etwas skeptisch gegenüberstanden, vor allem, weil bei Regen bei meinem 520er, der 225er "Breitreifen" hat, Traktion ein Fremdwort ist.

Nur der Abrollkomfort leidet natürlich ein wenig bei den 18 Zöllern, aber dafür liegt die Karre wie ein Brett auf der Straße.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2002, 18:58   #10
grizzly
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort:
Fahrzeug: Specialized S-Works Enduro '04, 760i, 325 Cabrio, 318 tds touring
Standard

Ich habe derzeit (noch) die Erstbereifung 245/55*16 "an". Sobald ich neue Reifen brauche, möchte ich eventuell auf 18Zöller - entweder die E38 M-Felge oder Alpina - umsteigen.

Nun folgende Frage:
1) Gegenüber den 16" Felgen erhöht sich der Fahrzeugschwerpunkt mit 18"er um einen Zoll. Kann BMW das Standardfahrwerk (Niveauregulierung, EDC) um diesen Zoll absenken? Ist das von der Typenzulassung erfasst? Irgendjemand Erfahrungen damit?

2) Die Mischbereifung - schmäler vorne, breiter hinten - verändert das Fahrverhalten zu mehr Untersteuern. Weniger Eingriffe der Traktionskontrolle sind sicher gut, den positiven Effekt von mehr Untersteuern sehe ich aber nicht. Kann mir wer etwas dazu sagen?
grizzly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschiedene Geräusche Motorraum/ Kosten Ventile einstellen Beatsurfer BMW 7er, Modell E32 7 13.10.2003 23:37
Hab ich ne Standheizung, oder was ??? simpson BMW 7er, Modell E23 1 25.08.2003 08:15
Kotflügel bördeln oder ziehen oder gar nix? FP BMW 7er, Modell E32 19 11.07.2003 13:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group