Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2003, 12:20   #1
R1200rs
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Unterer Niederrhein
Fahrzeug: E38-730dA + E65-740dA
Standard Hilfe EuroPlus will nicht zahlen-UPDATE !!!!

Quote:

Hi Leute !

Vorgestern beim Freundlichen gewesen zum Ölservice und Mängelbeseitigung.
Ölservice kostet 230 Euro (inkl. Bremsflüssigkeitswechsel).
Unteranderem sollte das bei uns auftretende Schieberuckeln des Fahrzeugs bei ca. 70 km/h
abgestellt werden, ich schlug ein Update der Getriebesoftware vor.

Nun ruft mich der Service an und eröffnet mir, das zusätzlich ca XX Euro für das Update der
Getriebe- und Motorsoftware fällig werden mit der Begründung das EuroPlus diese nicht zahlt.

1. Was kosten Update von Getriebe- und Einspritzpume- Software ?

2. Stimmt es das EuroPlus diese Kosten nicht übernimmt, auch wenn damit z.B. ein Getriebeaustausch
vermieden werden kann ?

3. Wie würdet Ihr vorgehen ?

Grüsse

Mark


Update:

Gestern mit dem Kundendienstleiter telefoniert... Die Kosten fuers Update werden selbstverstaendlich von BMW uebernommen.

Ende gut alles gut... und der 530dA Touring kann auch noch kommen...

Gruesse

Mark



[Bearbeitet am 8.5.2003 um 10:57 von R1200rs]
R1200rs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 12:25   #2
Patrick
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2003
Ort: Bad Salzuflen
Fahrzeug: 740d G11
Standard

hi.
wie ich mittlerweile vorgehen würde ist ganz einfach:
ich würde sagen leckt mich am Ar***
und sieht zu wie ihr die kohle bekommt.... von mir auf jeden fall nicht...
--->> wenn sie dir vorher zugesagt haben dass das die €+ übernimmt!!
ruf aber auf jeden fall mal selber bei der €+ an!!
ansonsten lass dir doch einfach ein neues getriebe einbauen, dass zahlt die €+ wenigtens....

gruss und berichte mal wie es aus gegangen ist....
Patrick ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 12:28   #3
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Wieviel kostet denn das famose Update? Kann sich doch nur um einen vergleichsweise geringfügigen Betrag handeln.
Grundsätzlich (asugenommen Kulanzregelungen) zahlt Europlus nur defekte Teile. In Deinem Fall liegt lediglich eine Funktionseinschränkung, aber kein Defekt vor.

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 12:34   #4
Elmar
Rooaaaaaaar!
 
Benutzerbild von Elmar
 
Registriert seit: 26.09.2002
Ort:
Fahrzeug: BMW Z4 sDrive 35iS
Standard

Hi Franz !
Da bin ich aber anderer Meinung...

"Funktionseinschränkung..."
Man kann ja auch mit ausgeschlagenen Gelenken durch die Gegend fahren, stört
ja nicht so besonders...

Und Ruckeln bei 70 km/h ?
Na dann aber schnell beschleunigen, dann ist's gleich vorbei...

Die Europlus sollte das sehr wohl übernehmen, wenn nicht, dann BMW auf Kulanz !
Ist ja kein Verschleißteil, sondern ein Fehler in der Software (oder sonstwo)

Schönen Gruß,
Elmar
Elmar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 12:35   #5
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard @ Patrick

Mit der Einstellung wirst Du auf Dauer bei keiner Werkstatt durchkommen. Irgendwann antworten sie Dir im gleichen Ton. Und zwar zu Recht!
Ausserdem glaube ich nicht, dass die Werkstatt vor der Garantieanfrage bereits eine Garantiezusage gemacht hat. Der Ablauf ist normalerweise der, dass zunächst der Defekt genau festgestellt und dann die Anfrage gemacht wird. Erst bei positiver Antwort wird dann auch die Reparatur durchgeführt oder, wie bei Mark, im Falle einer Ablehnung der Kunde informiert. Soweit ich hier lesen kann, hat sich die Werkstatt also absolut korrekt verhalten.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 12:37   #6
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard @ Elmar

Lies' Dir mal die Garantiebedingungen durch. Meines Erachtens bezieht sich die €+ in dem Fall auf den Punkt o) der Ausschlüsse, denn ein Softwareupdate ist eine Wartungsarbeit.
Wie gesagt: Ausgenommen sind natürlich immer Kulanzregelungen, welche, nach allem, was man so hört und liest, bei Europlus Deutschland relativ häufig sind.

Gruss
Franz

[Bearbeitet am 30.4.2003 von Franz3250]
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 13:32   #7
R1200rs
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Unterer Niederrhein
Fahrzeug: E38-730dA + E65-740dA
Standard

Hi Leute !

Bei EuroPlus angerufen... leider nicht, das Aufspielen einer Software gehört zu "Einstellarbeiten"... bla bla bla
Meine Frage an den EuroPlus-Service daraufhin: Die Software gehört doch zum Getriebe oder ?
Antwort: Klar, ohne Software funktioniert das Getriebe, nicht aber nur das Aufspielen einer Software wird
nicht bezahlt...

Irgendwie unlogisch. Wenn die Software Bestandteil des Getriebes ist, warum kann man diese nicht "reparieren"
und ein Update aufspielen, zumal da es wohl Wirkung zeigt und das Phänomen jetzt weg ist ?
Oder vielleicht hätte man gleich ein neues Getriebe einbauen sollen, um eine neue Software ins Auto zu bekommen? Das kommt dann noch "billiger" für BMW und EuroPlus. Unser 14 Jahre alter E32 730iA 280.000 km - EH Automatik mit Sportprogramm - hatte bisher noch keine derartigen Probleme mit wiederkehrendem Rucken (Pulsieren) bei 70km/h...

Ich finde 90 Euro fürs Aufspielen von ein paar Kilobyte Regelsoftware eine Frechheit, zumal der Wagen eh zum Service war... mal schauen wie es auf der Rechnung aufgeführt ist.
Kulanz gibt es in diesem Falle nicht, schon nachgefragt. Vielleicht denken die ich habe mir aus der Sache einen
Spass gemacht...

Gruesse

Mark
R1200rs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 13:34   #8
R1200rs
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Unterer Niederrhein
Fahrzeug: E38-730dA + E65-740dA
Standard

Hi Leute !

Bei EuroPlus angerufen... leider nicht, das Aufspielen einer Software gehört zu "Einstellarbeiten"... bla bla bla
Meine Frage an den EuroPlus-Service daraufhin: Die Software gehört doch zum Getriebe oder ?
Antwort: Klar, ohne Software funktioniert das Getriebe, nicht aber nur das Aufspielen einer Software wird
nicht bezahlt...

Irgendwie unlogisch. Wenn die Software Bestandteil des Getriebes ist, warum kann man diese nicht "reparieren"
und ein Update aufspielen, zumal da es wohl Wirkung zeigt und das Phänomen jetzt weg ist ?
Oder vielleicht hätte man gleich ein neues Getriebe einbauen sollen, um eine neue Software ins Auto zu bekommen? Das kommt dann noch "billiger" für BMW und EuroPlus. Unser 14 Jahre alter E32 730iA 280.000 km - EH Automatik mit Sportprogramm - hatte bisher noch keine derartigen Probleme mit wiederkehrendem Rucken (Pulsieren) bei 70km/h...

Ich finde 90 Euro fürs Aufspielen von ein paar Kilobyte Regelsoftware eine Frechheit, zumal der Wagen eh zum Service war... mal schauen wie es auf der Rechnung aufgeführt ist.
Kulanz gibt es in diesem Falle nicht, schon nachgefragt. Vielleicht denken die ich habe mir aus der Sache einen
Spass gemacht...

Gruesse

Mark
R1200rs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 13:34   #9
R1200rs
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Unterer Niederrhein
Fahrzeug: E38-730dA + E65-740dA
Standard

Hi Leute !

Bei EuroPlus angerufen... leider nicht, das Aufspielen einer Software gehört zu "Einstellarbeiten"... bla bla bla
Meine Frage an den EuroPlus-Service daraufhin: Die Software gehört doch zum Getriebe oder ?
Antwort: Klar, ohne Software funktioniert das Getriebe, nicht aber nur das Aufspielen einer Software wird
nicht bezahlt...

Irgendwie unlogisch. Wenn die Software Bestandteil des Getriebes ist, warum kann man diese nicht "reparieren"
und ein Update aufspielen, zumal da es wohl Wirkung zeigt und das Phänomen jetzt weg ist ?
Oder vielleicht hätte man gleich ein neues Getriebe einbauen sollen, um eine neue Software ins Auto zu bekommen? Das kommt dann noch "billiger" für BMW und EuroPlus. Unser 14 Jahre alter E32 730iA 280.000 km - EH Automatik mit Sportprogramm - hatte bisher noch keine derartigen Probleme mit wiederkehrendem Rucken (Pulsieren) bei 70km/h...

Ich finde 90 Euro fürs Aufspielen von ein paar Kilobyte Regelsoftware eine Frechheit, zumal der Wagen eh zum Service war... mal schauen wie es auf der Rechnung aufgeführt ist.
Kulanz gibt es in diesem Falle nicht, schon nachgefragt. Vielleicht denken die ich habe mir aus der Sache einen
Spass gemacht...

Gruesse

Mark
R1200rs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2003, 13:44   #10
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Sie zahlen nicht, weil:
a) kein Defekt vorliegt (Getriebe funktioniert ja) und
b) derartige Arbeiten ausdrücklich von der Garantie ausgenommen sind (siehe mein Posting weiter oben).

Wenn Dein Händler dafür 90,- € berechnet, kann die Versicherung nichts dafür. Ich habe von meinem Händler bisher derartige Updates immer umsonst bekommen. Falls er mitliest: Danke!

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group