Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2003, 10:16   #1
wian0011
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wian0011
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW 730iA R6 (E32) 1990, BMW 740ilA V8 (E32) 1993, BMW 318i touring (E30) 1988, BMW 523iA (E39) 1999
Standard A.T.U. kann ich nicht empfehlen

Hallo!

Ich habe schon viel erlebt, auch schon, dass die Werkstatt vergessen hatte (nicht ATU) Öl in den Motor zu füllen, aber was ich jetzt bei ATU erlebt habe ist der Gipfel! Ich möchte auch gerne einmal Eure Meinung dazu hören.

Die Story:
Ich war vergangenen Freitag (28.11.2003) mit meinem BMW 7'er (E32, 730iA R6) zur grossen Inspektion bei ATU.

Abgesehen davon, dass bei den Arbeiten an meinem Fahrzeug die Radiofernbedienung am Lenkrad 'zerstört' wurde (was leider von der Filialleitung abgestritten wird) ist mir folgendes aufgefallen:

Ich habe am Sa. meine Winterräder montiert und dabei festgestellt, dass auf der Bremsen-Entlüftungsmutter vorne links noch ein Ringschlüssel von der Werkstatt steckte!!! Ich denke ich habe sehr grosses Glück gehabt, dass ich an diesem Sa. meine Winterräder montiert habe, sonst wäre mir diese schlampige Arbeit nicht aufgefallen. Ich sehe dies als grob fahrlässig! Die Aussage von der Werkstatt, dass nichts hätte passieren können, ich hätte 'nur' irgendwann den Ringschlüssel verloren beruhigt mich nicht! Man stelle sich nur vor, ich bin mit 200 km/h auf der Autobahn unterwegs und verliere ja 'nur' diesen Ringschlüssel - dieser wird zu einem Geschoss auf der Autobahn! Immerhin ist der nicht aus Kunststoff sondern aus Werkzeugstahl!

Wenn Öl nicht in den Motor eingefüllt wird, oder ein Keilriemen nicht fest gespannt wird, ist dies zwar ärgerlich, aber es 'passiert' nichts. Bei Bremsen geht es aber um Menschenleben! Nicht nur um meines, auch andere Verkehrsteilnehmer sind hiervon betroffen! Für mich ist es unvorstellbar, dass so etwas überhaupt vorkommen kann. Ich möchte nicht wissen wie viele Schlampigkeiten unentdeckt bleiben.

Gruß
Andreas
wian0011 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 10:51   #2
Jo
Wir sind Papst!
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: 730d (10.13)
Standard

HI,

tja..., meine Frage: Wieso gehst Du denn überhaupt zu ATU, das ist doch bekannt, daß die nicht die Besten sind!
Am besten Du gehst gleich zum Freundlichen Deine Inspektion machen... (man darf eben nicht zu viel an sparen denken!!!), da kannst Du Dich auch erfolgreicher in München o.ä. beschweren...

MfG

Jo

[Bearbeitet am 1.12.2003 um 10:52 von Jo]
Jo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 12:16   #3
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard

Hallo Andreas !

Bei welchem ATU warst Du denn ?

Am Buhlacher Kreuz oder an der Neureuter Strasse oder wo?


Zitat:
dass auf der Bremsen-Entlüftungsmutter vorne links noch ein Ringschlüssel von der Werkstatt steckte!!!
Seh' das positiv:
Das war ein guten Mechaniker,
der haben wenigstens einen Ringschluessel und keinen Gabelschluessel genommen

Vielleicht war das Dein Weihnachtsgeschenk !
Du hast es nur zu frueh gefunden



Zitat:
Wenn Öl nicht in den Motor eingefüllt wird, oder ein Keilriemen nicht fest gespannt wird, ist dies zwar ärgerlich, aber es 'passiert' nichts
Wenn Dein Motor wegen Oelmangel festgeht, kann auch was passieren.


Gruss Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 14:32   #4
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Jo
Wieso gehst Du denn überhaupt zu ATU, das ist doch bekannt, daß die nicht die Besten sind!
ATU lebt davon, dass es immer wieder welche probieren.
Aber im Ernst: Bei deren Ruf würde ich dort auch nichts machen lassen. So wird aus billig ganz schnell teuer.

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 15:10   #5
wian0011
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wian0011
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW 730iA R6 (E32) 1990, BMW 740ilA V8 (E32) 1993, BMW 318i touring (E30) 1988, BMW 523iA (E39) 1999
Standard

Habe einen Anruf von A.T.U. bekommen: "Entschuldigung.....". Der Herr hat sich sehr bemüht Schadensbegrenzung zu betreiben, davon hätte ich mir aber im "Ernstfall" nichts kaufen können. Tja, so muss vielleicht jeder Lehrgeld zahlen bevor man es glaubt. Ich habe auch nicht daran gedacht, dass es so schlimm kommen könnte. Naja, die haben einen Kunden weniger...
wian0011 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 15:14   #6
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Schön wäre es ja gewesen, wenn sie Deine Radiofernbedienung gleich mit "begrenzt" hätten.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2004, 17:59   #7
gtafreak
R6-Liebhaber
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: BMW 728iA
Standard

ich kenne mich da nicht so aus, aber ich würde mich damit mal bei höheren Stellen bzw. Verbraucherzentralen melden...
gtafreak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2004, 18:21   #8
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard wian0011

nette geschichte für das Monatsheft des ADAC??????

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2004, 21:54   #9
House
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von House
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort:
Fahrzeug: , X5 4.6is, Porsche 996
Standard

Bei ATU geht es meistens so ab, wie in der Notaufnahme im Medical Center von New York.
Hinzu kommt leider noch, dass das Personal nicht besonders geschult ist und von Weiterbildung und Förderseminare mal ganz abgesehen.
Den Mechanikern ist keine Schuld zu geben, sondern eher den Leuten dahinter, die den Betrieb als Discount oder Schnellimbiss leiten und führen sehen wollen!

Gruss,
House!
House ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2004, 10:40   #10
2fast
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2004
Ort: Hamburg
Fahrzeug: 750i E32
Standard

Moin, also Schulungen bekommen die bei ATU in irgend einer Form, frag mich jetzt bitte nicht was für welche.

Ich finde aber das ein Mechaniker mit einer abgeschlossenen Ausbildung so etwas nicht passieren darf und dem der die Endkontrolle macht schon garnicht!!!!!
Wenn ich mir das als freie Werkstatt erlauben würde könnte ich meinen Laden über kurz oder lang dicht machen,
erst recht wenn was passiert!
Um die Jungs nicht ganz in die Pfanne zu hauen, muß man auch sagen, wenn der Mechaniker bei BMW gearbeitet hätte, hättest Du ach einen Ringschlüssel bekommen....
Es gibt mit Sicherheit solche und solche Filialen ob nun ATU, Pit-Stop oder wie Sie alle heißen, entscheidend ist immer was für einen Mechaniker man hat, wenn dem alles egal ist hat man verloren!
Da muß man halt so lange suchen bis man die Werkstatt seines Vertrauens gefunden hat.


Schönes Wochenende und viel erfolg bei der Suche.......
2fast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group