Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2002, 22:02   #21
holy@3er
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Euro Plus+bmw=beschiss?

Hi, an alle 7er. hab zwar nen 3er dafür bin ich noch jung. der 7er kommt noch. Also ichhab gleich mehrere probleme und fragen. Ich hab mir ein Auto zugelegt und es war 6 jahre alt also bekamm ich eine 1 jahres EuroPlus garantie. Nach einiger Zeit stellte sich heraus dass die Lüfterkupplung und Krafstoffpupme defekt waren. Ich hatte natürlcih noch garantie und ich bin zu der Werkstatt hin und hab Ihnen das gesgt die haben mein auto für ein Tag genommen und dann beim Abholenne schöne Rechnung vorgelegt. Ich hab mich natürlich gewehrt und meinte ich hab doch die garantie. Darauf wurde mir gesagt, dass Euro Plus nur 50% der Kosten deckt???? Was ist denn da los??? naja gestren hab ich nu rausgefunden, dass die hinteren bremsen öl verlierenund die vorderen müssen acuh ausgewehclset werden, und die waren sicherlich schon beim kauf so oder ähnlich, da ich kein rennfahrer bin und die Bremsen nicht überbelaste, naja da hatt ichnoch einen unfall wegen den scheiss bremsen. WEiß einer da ein Rat? Sollen die mir die ganzen reparaturen bezahlen? Und kann man da wegen dem Unfall, falls mannachweist, dass die Bremsen defekt waren beim Kauf, auch die SChadenskosten von denen verlangen, anklagen?
ich ratte eucheine grosse Inspektion vor dem Kauf in einer unabhängigen Werkstatt zu überprüfen, den sonst ist es schlimmer als eine Katze im Sack zu kaufen und wird an jedem scheiss über die ecke gezogen:(:(:(
holy@3er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2002, 19:41   #22
Marius
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Euro Plus

Halo alle zusammen,
also die Europlus hat bei mir bis jetzt alles übernommen, angefangen von der Einspritzleitung, über Druckverteiler, Standheizung, Fahrzeugvermessung..etc etc.Ich denke es ist wichtig selber anzurufen und mit den Leuten der europlus zu reden, denn dem BMW Meister ist es sicher egal woher das Geld kommt und wenn der einen schlechten -Tag hat ist es sicher für ihn ein leichtes zu sagen geht nicht.

Die Bedingungen sind freilich wohl etwas undurchsichtig, aber eben alle mechanischen und elektrischen Teile die nicht über Kasko oder verschleiss wie Reifen und Bremsen sind versichert.

Und wenn Ihr sowas abschliesst dann gleich für 24 Monate.Mit ein bissel drängeln machen die das.

beste Grüße der holger
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2002, 12:34   #23
Tommy
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 520iA E60 01.2004
Standard

Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht. Hatte ein Problem mit dem Heizventil. Meine NL sagte, dass die Europlus das nicht bezahle und das ich mal eben 1k€ locker machen soll. Wollte mein Auto dann unrepariert wiederhaben. Hat denen überhaupt nicht gepasst und sie haben mir ein paar "Gummis" mit ausgewechselt, damit ich auf 230€ Rechnungsbetrag gekommen bin. Sie haben natürlich behauptet mich angerufen zu haben und ich hätte zugestimmt. Egal.

Habe dann mein Auto zu dem Autohaus gebracht wo ich ihn gekauft habe und habe selbst mit der EP gesprochen. Siehe da: Reparatur übernommen 750€ und Leihwagen für neun Tage und einen Teil der Rechnung der NL (ohne Material allerdings). Aber das war OK so, denke ich.

Mein Fazit: Nie wieder eine Reparatur bei meiner NL. Wenn der Meister der richtigen Werkstatt sagt, dass es Probleme gibt, selbst nachhaken.

@all: Hat jemand eine längere Europlus als zwei Jahren bekommen? Mein BMW Autohaus sagte mir, dass zwei Jahre das maximum sind.

Gruß Tommy
Tommy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2002, 07:49   #24
Gummi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Gaiberg bei Heidelberg
Fahrzeug: BMW 728i (E38)
Standard

Hallo,
hätte auch gerne meine Euro Plus auf drei Jahre verlängert.
Auch mir wurde gesagt, das 2 Jahre das Maximum sind.
Gruß
Andy
Gummi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2002, 17:33   #25
Boosty
Master of Desaster
 
Registriert seit: 04.12.2002
Ort: Friedberg (Hessen)
Fahrzeug: 750i
Standard Komische Zeitrechnung

Hmmm... ich wunder mich ein wenig über die doch sehr unterschiedlichen Aussagen hier.
Ich habe einen E 38, Bj 11/1995 gebraucht gekauft von privat. Der Vorbesitzer hat im Juli 2002 die Europlus beim Händler für 2 Jahre ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen. Die Garantiebedingungen sagen: es gilt der Zeitpunkt des Abschlusses der Garantie und nicht der Zeitpunkt des Schadens.
Das heißt, wenn man Glück hat (so wie ich) gilt die Garantie ohne SB bis das Fzg fast 9 Jahre alt ist.

So steht es jedenfalls in den Garantiebedingungen der E+.
Boosty ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 18:40   #26
LK730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von LK730
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: E32
Standard

Sorry, dass ich das Thema noch mal aufgreife! Wenn man beim Kauf eines Gebrauchten beim BMW-Vertragshändler EuroPlus abschließt, müssen dann auch die Inspektionen dort gemacht werden?

Gruß Lars
LK730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 18:51   #27
LK730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von LK730
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: E32
Standard

Hallo Merlin!

Muss es denn ein BMW-Vertragshändler sein, oder reicht es wenn eine freie Werkstatt die Inspektionen macht?

Gruß Lars
LK730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2003, 00:13   #28
Hitcher
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

@lk730
Ich hab noch eine Werkstatt meines Vertrauens, zu der ich sehr gerne fahre, und die mal eine offiziele BMW-Werkstatt war, und die sagten mit das ich bei einem EuroPlus Schaden mit einer Inspektionen bei ihnen Probleme bekommen würde. Das fand ich sehr fair und ehrlich von der Werkstatt, und die Info muss dann wohl stimmen.

Grüße,
Hitch
Hitcher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2003, 09:55   #29
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard @ alle Euro Plus Interessierten

Jungs, die BMW.de seite bietet alle infos zu euro plus.
da wird genau unterschieden zw. neuwagenanschluss- u. gebrauchtwagengarantie,
was ersetzt wird (alle elektr. u. mechanischen teile)
wie lange man abschliessen kann (bis zu 10 J. alte Fahrzeuge), dann m. SB
max. 2 Jahre
wo man reparieren lassen kann (nicht nur BMW)
und die mail-adresse, tel.-nr.

gruss jürgen

[Bearbeitet am 19.2.2003 von JB740]
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2003, 18:37   #30
LK730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von LK730
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: E32
Standard

Danke für die Antworten!

Dann werd ich mal bei BMW fragen.

Gruß Lars
LK730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölwechsel durch Fremdanbieter und Europlus comd BMW 7er, Modell E38 6 01.07.2004 09:42
Europlus Garantie Raven3504 BMW 7er, Modell E38 1 13.03.2004 07:30
Europlus Garantie Raven3504 BMW 7er, Modell E38 0 13.03.2004 05:08
Defekte Stossdämpfer bei 60TKM Europlus ? BjoernHH BMW 7er, Modell E38 5 15.05.2003 10:40
Hilfe EuroPlus will nicht zahlen-UPDATE !!!! R1200rs BMW 7er, Modell E38 15 04.05.2003 00:42


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group