Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2016, 10:21   #1
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Frage Keine volle Drehzahl mehr möglich

Hallo liebes Forum,

nach Wochenlanger Suche, muss ich nun doch einen eigenen Fred aufmachen.
Zuerst: E38 740i, BJ94 317000 km Automatik 210KW M60

Folgendes Problem:
Die Drehzahlen bei meinem Dicken, begrenzen sich seit einiger Zeit auf max 4000U/min bei warmen Motor.
Kalt habe ich mich nur 1x getraut zu testen. Da waren es zumindest 5000U/min.
Blöd, wenn man doch mal Überholen muss und den Kickdown nicht verwenden kann.
Bis vor gut 1 Jahr, lief alles perfekt und eine Endgeschwindigkeit, bei ordentlichem Durchzug von 250km/h (lt. Tacho) war absolut möglich.

Egal, ob im Leerlauf, in D oder in den einzelnen Gängen, fängt die Drehzahlnadel bei ca 4000 an zu flattern, wie sie es eigentlich nur vor dem roten Bereich tun sollte.
(Drehzahlbegrenzung)
Derweile habe ich den LMM getauscht, da beim alten tatsächlich die Fühlerdrähte im LMM gar nicht mehr vorhanden waren.

Er läuft weiterhin super ruhig bei sanfter Drehzahl. Kein Stottern, kein Zittern.
Auch schalten tut er absolut nahtlos.
Da ich kein Raser bin und eigentlich nur im OpaModus unterwegs bin (mag den Kellersound), fiel mir der Fehler vermutlich später auf, als er eingetreten ist.

Der Verbrauch hat sich bei gewöhnlichen 14l eingepegelt, wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Wagen Anfgangs bei 11l Verbrauch unterwegs war.

TÜV (Dekra) war im Januar kein Problem, was auf intakte Abgaswerte hinweist.

Auch habe ich den FZG-Reset auf Basis der M8-Enzo Anleitung durchgeführt, welches Drehzahltechnisch leider keine Änderung gebracht hat.

Bei Hunderten von Threads und Postings die ich mittlerweile durchgelesen und in Eigendiagnose überprüft habe, komme ich keinen Schritt weiter.

Motor ist trocken, Motor abgesprüht um Undichtigkeiten zu finden (üblicher Bremsenreiniger) usw usw.

Da der Winter nun definitiv vorbei ist und man Frost usw ausschliessen kann, wende ich mich nun persönlich an Euch.

Jemand eine Idee oder sogar Lösung? :-)

Beste Grüße aus dem Havelland André
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2016, 12:30   #2
sevener
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sevener
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Tann (Schweiz)
Fahrzeug: 750iLA (E38) Individual BJ. '00, 740iLA (E38) BJ. '95, Honda Civic 1.6VTi Sedan (EK4) BJ. '96
Standard

Was steht im Fehlerspeicher? Hast du die Adaptionswerte vom LMM gelöscht nach dem Wechsel?
__________________
sevener

Nicht reisen. Rasen!
sevener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2016, 12:37   #3
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Der Fehlerspeicher ist leer.
Da ich den Reset mit Batterie ab (12h) gemacht habe, ginge ich von einer Löschung der Adaptionswerte aus.
Kann/ man die vom LMM separat löschen?
Wenn ja, wie?

Danke für die Antwort
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2016, 15:07   #4
Vulture
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Vulture
 
Registriert seit: 28.11.2013
Ort: Verden
Fahrzeug: 750i - 05/95 Sorrentblau
Standard

Ich würde mal sagen Kat(s) defekt. bestandene Abgasuntersuchung sagt nichts aus ... die Funktion des Kat kann ja durchaus gegeben sein nur reicht halt der Durchsatz nicht mehr aus um die Abgase bei höheren Drehzahlen schnell genug loszuwerden.
Vulture ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2016, 15:15   #5
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Klingt logisch. Hoffe ich jedoch nicht.
Klappern tun die jedenfalls nicht, was zumindest darauf hindeuten würde.

Werd ich mal versuchen zu checken.
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2016, 16:13   #6
Wölfi
Hatta Nappa? Nöö!
 
Benutzerbild von Wölfi
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Dormagen
Fahrzeug: F01 730d (01.12) X1 2.3dX(11.11)
Standard

Versuch doch mal mit zwei Lappen in den Händen die Auspuffendrohre zuzuhalten.
Wenn dir der Motor abstirbt, dann werden es die KAT's sein, so war es damals bei meinem VFL.
Beim beschleunigen hatte ich manchmal Probleme und wenn ich nach einer Autobahnfahrt an der
Ampel stand, ruckelte der 7er bis ich den Motor wieder neu startete, dann lief er wieder - bis zum beschleunigen.

Grüße

Wolfgang
__________________
Mit weiss-blauen Grüßen


Wölfi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 10:55   #7
C.K.
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von C.K.
 
Registriert seit: 17.11.2003
Ort: Rottenburg a. N.
Fahrzeug: E39 540iA Touring (04.98), VW Touran 2.0 TDI, EX: E38 728iA (06.96)
Standard

Tippe auch auf die Kats.
Vmax wird er sicherlich auch keine mehr erreichen.

Gruß,
C.K.
__________________

... und aus der Dunkelheit eine Stimme sprach zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh... Und es kam schlimmer!

C.K. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 12:14   #8
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Die Lambdasonden raus und mit Kamera rein schauen... Dann sieht man ob defekte kats sind
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 12:20   #9
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von Wölfi Beitrag anzeigen
Versuch doch mal mit zwei Lappen in den Händen die Auspuffendrohre zuzuhalten. Wenn dir der Motor abstirbt, dann werden es die KAT's sein, so war es damals bei meinem VFL.
Kannst Du den Zusammenhang mal erläutern ? Erschließt sich mir nicht
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 16:01   #10
Wölfi
Hatta Nappa? Nöö!
 
Benutzerbild von Wölfi
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Dormagen
Fahrzeug: F01 730d (01.12) X1 2.3dX(11.11)
Standard

Zitat:
Zitat von Wölfi Beitrag anzeigen
Versuch doch mal mit zwei Lappen in den Händen die Auspuffendrohre zuzuhalten.
Wenn dir der Motor abstirbt, dann werden es die KAT's sein, so war es damals bei meinem VFL.
Zitat:
Zitat von Andimp3 Beitrag anzeigen
Kannst Du den Zusammenhang mal erläutern ? Erschließt sich mir nicht
Mir schon, die Werkstatt hatte es damals so gemacht
Wölfi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
begrenzung, drehzahl, leistung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Motor läuft unruhig und hat keine volle Leistung Raphaello15 BMW 7er, Modell E38 1 18.05.2015 15:53
HiFi/Navigation: kein RDS und keine Lautstärkenregelung mehr möglich mkdblau BMW 7er, Modell E38 14 15.03.2009 11:07
Motorraum: Fehlersuche 730d - Keine volle Leistung.. cengiz BMW 7er, Modell E38 6 06.11.2008 18:28
Motorraum: 730i keine volle Leistung Michablitz BMW 7er, Modell E32 9 23.08.2008 16:19
Motortickern 750i und keine volle VMax, Kühlwasserverlust, R BurgiV12 BMW 7er, Modell E32 10 22.03.2004 02:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group