Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2015, 19:13   #1
swift
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: E38 728i Schalter Bj.1996, E34 518i Schalter Bj.1995
Standard Kaltstartprobleme M52 728i, Drehzahlanhebung

Hallo 7er Fans,

mich beschäftigt leider immernoch Folgendes Problem:


Mein 728i dreht beim Kaltstart für ca 1-2 Sekunden extrem Hoch (2000-2500U/min.)
Das Phänomen wird extremer, je kälter es draussen wird. Ist es warm, oder der Motor kurz vorher gelaufen, so tritt es weniger auf.

Danach geht der Wagen in einen normalen Leerlauf über und läuft gut.

Was ich bisher gemacht habe um den Fehler einzugrenzen:

-Luftmassenmesser probeweise gegen einen neuen getauscht
-Ansaugbereich abgesprüht...auf der Suche nach Falschluft
-Leerlaufregelventil getauscht
-Lambdasonde Bank 1 getauscht (War laut FS-Eintrag defekt)
-Wenn man den Öleinfülldeckel öffnet bricht die Drehzal ein (Also scheint die KGE i.O. zu sein.)

All diese Sachen waren nicht von Erfolg gekrönt :(

Nun Frage ich euch? Welche Parameter können noch zu einer derart extremen Anhebung der Kaltstartleerlaufdrehzahl führen?

Ich würde mich freuen, wenn sich vielleicht ein Leidensgenosse finden würde, der ein Ähnliches Problem hat und im Idealfall schon beheben konnte

Besten Gruß
swift ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 20:00   #2
Joy728
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Joy728
 
Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW 728i - E38, EZ 01/1999, MB SL500 R129 EZ 1997, Audi A6 Avant 3.0TDI EZ 2016
Standard

Meiner macht genau das Selbe. Ist auch ein 728i. Um so kälter, um so mehr. Aber ich denke das ist ganz normal. Kein Grund zur Sorge. Geht ja auch nach 1-2 Sekunden wieder in den normalen Bereich. Das haben viele Autos. Denke ist dafür gedacht, um den Kat schnell auf Temperatur zu bringen...
Joy728 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 20:03   #3
swift
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: E38 728i Schalter Bj.1996, E34 518i Schalter Bj.1995
Standard

Ein bekannter von mir hat nen nahezu Baugleichen 728i und der macht das nicht.

Meiner läuft ja sonst auch sahnig.
Nur finde ich diese kleine Drehzahlorgie schon etwas beunruhigend :/

Ich habs halt gern, wenn alles läuft wie es sein sollte

Aber das ist ja schonmal interessant, dass meiner nicht der einzige ist, der solche Launen hat.
swift ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 20:17   #4
V12 Driver
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von V12 Driver
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: Ecklak
Fahrzeug: BMW E38 750iL bj: 12/94 BMW F11 535xD Touring bj: 10/12 BMW E36 316i Compact bj: 03/2000
Beitrag

Ich kann mich noch erinnern das dieser Tempfühler (Nr. 13621739510)
Der Sitzt direkt an der Ansaugbrücke unterhalb bei dir.
Wenn dieser fehlerhaft die Temperaturen interpretiert, hebt er auch für den ersten moment die Drehzahl an weil dein Dicker denkt:
"Scheiße ist das kalt"
Und der Heißfilmluftmassenmesser denkt:
was mit dir den verkehrt So kalt ist das überhaupt nicht.
So oder so ähnlich kann es bei dir sein.
Tausche den Fühler mal aus.
Bei mir hatte sich das Problem sofort damit erledigt.

Ps.:
Der Luftmassenmesser meine ich kann ebenso Temperaturen erfassen, ich bin mir aber nicht sicher. Vllt kann ja jemand sagen ob der Heißfilmluftmassenmesser das tatsächlich kann.
Ich meine das ich mal Unterlagen gesehen habe von Bosch.
Die diese Funktion genau erklärt haben.
V12 Driver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 20:22   #5
swift
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: E38 728i Schalter Bj.1996, E34 518i Schalter Bj.1995
Standard

Das wäre natürlich noch ne Option.

Ich habe den Temp.Fühler vor kurzem mal abgezogen und der Fehler war der gleiche. Es kann natürlich sein, dass der so oder so bei hohem Widerstand von ner niedrigen Temperatur ausgeht. Also ob Sensor ab oder kaputter Sensor dran, das Steuergerät bekommt immer nen hohen Widerstand und denk es ist kalt.... wäre das ne Möglichkeit ?!?
swift ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 20:38   #6
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Zitat:
Zitat von swift Beitrag anzeigen
das Steuergerät bekommt immer nen hohen Widerstand und denk es ist kalt.... wäre das ne Möglichkeit ?!?
Ja da das Steuergerät gemeldet bekommt, Widerstand unendlich und damit die kälteste Temp annimmt die geht(Welche evtl noch irgendwo hinterlegt ist)
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 12:14   #7
Bmwkrank
Freude am Basteln
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort:
Fahrzeug: Smart 450 CDI. Und er läuft und läuft. 230.000 KM als dreizylinder Diesel
Standard

Hallo,

einfache Falschluft wäre auch eine Option
Bmwkrank ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 15:54   #8
swift
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: E38 728i Schalter Bj.1996, E34 518i Schalter Bj.1995
Standard

denke, dass ich Falschluft ausschliessen kann, zumindest extern. Ich habe den Motorraum und besonders den Ansaugbereich schon diverse male mit Bremsenreiniger abgesprüht. Würde er sich da was reinziehen, dann hätte ich das anhand von Drehzahlveränderungen merken müssen.
swift ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 21:54   #9
7erClassic
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2013
Ort: Freiburg i.Br.
Fahrzeug: E38-728i (11.97); E61-530d LCI (11.07)
Standard

Ich habe das selbe Problem.Dachte aber auch immer, das müsse so sein. Wo Sitz denn dieser Tempfühler?
Den würde ich dann gerne auch wechseln.
7erClassic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 22:22   #10
swift
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: E38 728i Schalter Bj.1996, E34 518i Schalter Bj.1995
Standard

Der fühler sitzt unterhalb der Ansaugbrücke auf der höhe der Drosselklappe. Aber es ist nicht unbedingt lustig, dortdranzukommen ohne einige Teile wegzubauen. Ich habe den Sensor heute bestellt und werde die. tage gerne berichten, ob es einen Erfolg mit sich gebracht hat. Dann kann ich auch ggf. ein Foto von der genauen Einbaulage machen.

Ansonsten googel mal "M52 Ansaugbrücke". Auf einigen Bildern kann man den Sensor ganz gut erkennen. Dann hast du schonmal die Richtung wo der sitzt.
swift ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehzahl, kaltstartprobleme, startproblem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Auto: 728i M52 09/95 Schwarz Edvvde Biete... 2 21.08.2014 11:17
E38-Teile: Nockenwellensensor M52 728i E66-Fan Biete... 0 30.07.2012 17:48
E38-Teile: Lichtmaschine für 728i M52 e38 fleywa Suche... 1 26.05.2012 20:54
Getriebesteuergerät 728i M52 AttiE38 Suche... 3 06.12.2009 23:26
E38-Teile: Suche LMM für E 38 728i M52 Chrysis Suche... 4 16.01.2009 00:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group