Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2007, 22:40   #1
Rikardo
Mitglied
 
Benutzerbild von Rikardo
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort:
Fahrzeug: E32-750iA(11.91)
Standard kILOMETER ZURÜCKGEDREHT....was nun??

hallo leute...

ich muss euch was sagen und auch was fragen...

leider gottes so leid es mir weh tut,...bin ihc drauf gekommen das bei meinem auto die kilometer zurückgedreht worden sind....um genau 100tkm zurück...

jetzt will euch fragen wie ich vorgehen soll...???

ich war schon auf der polizei und hab denen das erzählt und die haben dann mit dem vor-vorbesitzer telefoniert, jetzt hat er zeit bis dienstag, damit er beweisen kann das er es nicht zurückgedreht hat...

ich weis aber das er es war glaub ich...

kann mir einer von euch tipps geben...wie ich vorgehen soll...und was jetzt passieren wird??

bekomm ich das ganze geld wieder und auto zurück?
oder
bekomm ich differenz?
fragen über fragen...

und sorry aber ich hab das hier gesetzt in diesem forum...da mich hier schon paar kennen...bitte nicht verschieben

ps.: ich weis auch wer es war(will niemanden beschuldigen) aber der jenige den ich meine (vermute) ist zu 98% auch in diesem forum

also...
warte auf vorschläge..

lg rik
__________________
Brichst du mir mein Herz....Brech ich dir die Beine
Rikardo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 22:47   #2
nissmo
im Gedenken an Carsten †
 
Benutzerbild von nissmo
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Barßel
Fahrzeug: E23 735iA Bj.03/85 Klima, Leder, gr.Bc, Chromline und Motorschaden :-( Audi V8
Standard

Hoffe nur, das Du dafür Beweise hast Bevor Du jemanden aus dem Forum verdächtigst
100 tkm sind nicht wenig. Und hier in Deutschland auch kein Kavaliersdelikt.
Da muß man schon wirklich aufpassen, bevor man jemanden verdächtigt. Nur so als Tipp .

Gruß Marco
nissmo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 22:50   #3
Rikardo
Mitglied
 
Benutzerbild von Rikardo
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort:
Fahrzeug: E32-750iA(11.91)
Standard

Zitat:
Zitat von nissmo Beitrag anzeigen
Hoffe nur, das Du dafür Beweise hast Bevor Du jemanden aus dem Forum verdächtigst
100 tkm sind nicht wenig. Und hier in Deutschland auch kein Kavaliersdelikt.
Da muß man schon wirklich aufpassen, bevor man jemanden verdächtigt. Nur so als Tipp .

Gruß Marco
naja...ich weis nur das der vor_vorbesitzer aus diesem forum ist...hatte aber das auto nicht angemeldet...sondern weiter verkauft..ich hab mit dem herrn schon telefoniert

lg rik
Rikardo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 23:01   #4
ReaperRich
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

ja und? was sagt er?

im übrigen finde ich das schon komisch, dass du zwar einerseits sagst: ich WEISS es und noch im selben satz: GLAUB ICH... das geht nicht. entweder du glaubst es oder du weist es. und du scheinst es nicht zu wissen.

sag erstmal, wie du darauf gekommen bist, dass er zurück gedreht wurde? geht ja bei den 7ern nur mit laptop... also eigentlich ganz leicht.

und von der polizei finde ich es auch sehr komisch, wenn di wirklich sagen, er soll beweisen, dass er es NICHT war. denn: wie soll man sowas beweisen? da kann ich ja jeden anzeigen... normalerweise müsstest nun DU beweisen, DASS er es war.
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 23:06   #5
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Tja...Beweispflicht...

Aber bei DER Signatur....

"Brichst du mir mein Herz....Brech ich dir die Beine "

Oha....

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 23:08   #6
ReaperRich
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

noch was: sollte sich herausstellen, dass er es getan hat, dann gibt es mehrere möglichkeiten:

1. du hast das recht, vom kaufvertrag komplett zurückzutreten u bekommst das komplette gelf zurück und gibst das auto wieder ab. dabei spielt es eine gewisse rolle, wie lange der kauf zurück liegt. ist einer von euch ein händler ist die frist 2 jahre. seit ihr beide privatleute ist die frist 30 jahre bei schwerem betrug und davon ginge ich in diesem fall aus

2. du willst den wagen dennoch behalten und kannst in diesem fall minderung verlangen. dafür gibt es listen. heisst: wenn es wirklich 100.000 km sind, sieht der zuständige in die schwackeliste (oder so) und erstattet dir die differenz. beispiel: du hast für einen 7er, der in wahrheit 200.000 runter hat, 4500 geblecht, weil du dachtest, der hätte erst 100.000 runter. dann stelt sich das heraus und laut liste ist der mit 200.000 nur noch 3500 wert. also bekommst du 1000 ersattet. logisch

3. auf schadenersatz wirst du nicht klagen können, da dir ja kein schaden entstanden ist in dem sinn.

fazit: wenn dir der wagen gefällt und er gut läuft, nimm die differenz u freu dich. wenn der wagen nun scheisse läuft und du meinst, dass es an der hohem km-zahl liegt, tritt vom vertrag zurück.
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 23:12   #7
nissmo
im Gedenken an Carsten †
 
Benutzerbild von nissmo
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Barßel
Fahrzeug: E23 735iA Bj.03/85 Klima, Leder, gr.Bc, Chromline und Motorschaden :-( Audi V8
Standard

Ich kann nicht anders......

Ich glaub nicht das er es tut....
Und so anderes glaub ich auch nicht
Zitat:
Zitat von ReaperRich Beitrag anzeigen
tritt vom vertrag zurück.
nissmo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 23:28   #8
Rikardo
Mitglied
 
Benutzerbild von Rikardo
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort:
Fahrzeug: E32-750iA(11.91)
Ausrufezeichen

ok...ich sags euch wie es war...


machen wir es so...
es gibt 4 personen...ok?

person 1....kfz-händler...geben wir ihm den namen " A "
person 2....der typ vom forum(will keinen namen nennen, aber ich weis 100% das er es ist,kann ich beweisen) nennen wir ihn " B "
person3.... der vorbesitzer von meinem wagen " C "
person 4....meiner einer " D "

"D" hat von "C" das auto gekauft....und bei der kaufabwicklung...ist mir eine rechnung aufgefallen...hab mir aber nix dabei gedacht...das war ein sogenannter kaufvertrag zwischen "A" und "B"....

mein auto hat jetzt 185tkm...und "C" hat das auto von "B" mit 172tkm gekauft...soweit alles klar?

aber das problem ist ...das die rechnung was mir beim kauf aufgefallen ist und ich es aber nicht so richtig durchgelesen habe...damals...

ist mir somal heut beim autoputzen...in die hände gekommen...und als ich es sorgfällig gelesen habe...sehe ich hier das die ganzen autodaten drauf stehen und...aber auch der kilometer stand...und zwar 272.154km, und da könnt ihr euch mal vorstellen wie mir es gegangen ist...

also bin ich schnell ins haus....hab die person"A" angerufen und hab ihm gefragt ob es war ist...und er bestättigte es mir das er das auto mit 272...km verhabe...an den herrn "B"

also...bin ich schnell an den pc und hab mir die nummer von herrn"B" ruasgefunden...war nicht schwer...weil er ja ab und zu noch e32 verkauft und bietet sie auch hier an...(und hat mich sogar mal gefragt woher ich meine auto habe per u2u...da ihm das auto sobekommt vorkommt) also wurde mir klar das er das auto verkauft hat....und schnell zum link von ihn(autoscout)...und nummer raus...

und da hab ich schon angerufen...und da frage ich mal ob er das auto gehabt hat...weil ich mir dieses auto kaufen will(hab nicht gesagt das ich der besitzer bin)und da redeten wir bischen und dann fraget e ich nach dem kilom.stand....und er bestätigte mir am telefon...das er das auto an herrn "C" mit [color="black"][b]172000km[b] verkauft habe...und da wusste ich es schon...also von "A" kaufen mit 272000 und an "C" verkaufen mit 172000...

also dann sofort zur polizei...und fragte halt was ich machen könne...naja anzeige kann ich machen...und das fällt dann unter betrug...naja betrug fängt mit 6 monaten an oder so...oder wir regeln das aussergerichtlich...

also rief der poli... an und rede mit ihm und erklärte ihm alles...und er sagt zum pol...das er das auto schon mit 172000...gekauft habe....aber wir haben eine rechnung in der hand von "A" das er es mit 272000 an "B" verkauft hat...
ja und wie gesagt er hat zeit bis dienstag es zu beweisen das er so gekauft hat...und der herr von der poli...hat alle vorbesitzer rausgefunden und die ruft er mal an und fragt wieviel km das auto hatte beim jeweiligen verkauf...


also ..jetzt wisst ihr genau worum es geht-,...her mit den tipps...


lg rik
Rikardo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 00:22   #9
Rikardo
Mitglied
 
Benutzerbild von Rikardo
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort:
Fahrzeug: E32-750iA(11.91)
Standard ???

kann keiner was sagen von euch??
Rikardo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 00:36   #10
Apollo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Apollo
 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Bernried
Fahrzeug: BMW730i/V8/K/Handschalter/Bj.05.1992; BMW320i(E36/R6)K Coupe/Handschalter/Bj.04.1995; beide in 1. Hand
Standard

Hallo, bei so einer Sauerei verschlägts mir die Sprache.
Beileid!
Apollo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kilometer oder Alter bmw_325e BMW 7er, Modell E38 25 17.08.2004 21:27
Kilometer??? mischigan BMW 7er, Modell E32 8 19.06.2003 09:59
Digitale Kilometer - Anzeige frankreich BMW 7er, Modell E32 6 25.12.2002 09:25
Kilometer auslesen ?????? Blue BMW 7er, Modell E38 4 24.07.2002 22:59
Kilometer Laufleistung guschtl BMW 7er, Modell E32 27 11.07.2002 22:55


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group