Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Der erste BMW i4
BMW i4 (G26)

 
Das neue BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive.
BMW M4 Competition Cabrio (G83)

 
BMW Motorrad präsentiert die neuen BMW C 400 X und C 400 GT.
BMW C 400 X und C 400 GT (ab 2021)

 
Sharpen all your senses: der neue BMW Alpina B8
BMW Alpina B8 Gran Coupé (G16, ab 2021)

 
Der neue BMW M5 CS. Exklusiv: Erstes Sondermodell des BMW M5.
BMW M5 CS (F90, ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2016, 22:03   #1
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard Netzwerkfrage

Hallo,

mal eine Frage an die Experten:

ich möchte eine FritzBox 7490 mit 4x LAN Ausgang mit einem Panel mit belegten 20 LAN Kabeln verbinden. Welches Gerät muss optimalerweise dazwischen?

Habe ein DLink 1210-24 gefunden, ist das das richtige Gerät? Scheint mir mit der Konfiguration doch sehr kompliziert. Theoretisch könnte man ja einfach 3 Stück 8fach Switches dazwischenpacken - sicher keine gute Lösung - oder habe ich einen Denkfehler?
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 22:12   #2
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

3 8fach Switches - das ist doch sicher die kostengünstigte Lösung.
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 00:47   #3
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Eine 24 Port Switch bekommt man unter 100€. Wenn Du etwas genauer suchst, findest Du auch Geräte die unter 10 Watt liegen
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 08:47   #4
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Reicht dann ein passiver Switch oder ist der managed so viel besser?

Ich suche nicht die billigste sondern die beste Lösung und möchte mir keinen Flaschenhals einbauen.
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 10:49   #5
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

??Stehe ich garde aufm Schlauch oder hab ich nen Denkfehler??
Du möchtest doch von 4 LAN-Ports auf 20-24 LAN-Ports..

Dazu müsste doch ein Switch mit einem WAN-Port, der das Verteilt reichen oder nicht? Oder wie sieht das bei dir aus?


Bei mir sieht es momentan so aus: Fritzbox->Switch-Patchpanel da ich auf Unterputzleitungen umgestiegen bin und ich jeweils 2 LAN-Ports habe wollte. Insgesamt sind jetzt 8-Ports verfügbar hätte aber nich die Option auf 2 weitere..
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 13:43   #6
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Meines Erachtens bringt es keinerlei Vorteil in Bezug auf Internetnutzung wenn man das Panel mit 4 LAN-Ports der Fritz verbindet... wird auch nicht signifikant schneller als wenn man nur einen Port benutzt. Ausnahme wäre nur bei einem Internetzugang von mehr als 1 Gbit (den aber die Fritz wohl nicht kann ?).

3x8 Port oder 2x12 Port Switch könnte dann aber noch von Vorteil sein wenn mal ein Switch ausfällt... dann sind nicht gleich alle Endgeräte auf einmal ohne Netzverbindung.

Allerdings bin ich mir in einer Hinsicht nicht ganz sicher: wenn am Switch zB 4 Endgeräte hängen und jeweils 2 Endgeräte tauschen große Datenmengen aus - haben dann beide Paare je 1 Gbit zur Verfügung oder teilt ein Switch die Bandbreit dann auf beide genutzt Verbindungen (also jeweils 500 MBit) auf. Letzteres würde dann natürlich wieder mehrere Switche sinnvoller machen - zumindest dann wenn man auch einen regen internen Datenverkehr hat.

Managed Switch ist, soweit mir bekannt, nur dann interessant wenn Du einzelnen Port bestimmte Routings oder Bandbreiten zuweisen willst. Auch für Link-Aggregation benötigt man wohl einen managed Switch.

Geändert von Andimp3 (13.12.2016 um 13:50 Uhr).
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 13:48   #7
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Genau, ihr beide habt das Problem erkannt:

Ich habe 4x Lan an der Fritz Box und die Frage zielt dahin ob es sinnvoll/Schneller ist einen Switch mit 1x WAN und 24xLAN zu verwenden

oder

3 verschiedene Switch je 1x WAN und 8x LAN

oder

managed Switch, dort kann man glaube je Port WAN und LAN einstellen wie man will
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 13:56   #8
haasep
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von haasep
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: CLK 230 Compressor LPG powered by Erich M.
Standard

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Reicht dann ein passiver Switch oder ist der managed so viel besser?

Ich suche nicht die billigste sondern die beste Lösung und möchte mir keinen Flaschenhals einbauen.
Kannst Du nicht eine Firma beauftragen, die sich auskennt? Vielleicht gibt es ja im Forum jemanden, der das machen kann. Im gewerblichen Bereich wäre mir ein selber basteln zu riskant und letzendlich zu teuer.
__________________
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
haasep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 14:19   #9
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Kommt halt, wie gesagt, sicher sehr auf die Nutzung an.

Wen es nur darum geht alle Endgeräte zu verbinden, Internet zur Verfügung zu stellen aber intern im Netz kein großer "konkurrierender" Datenverkehr besteht so dass die interne Bandbreite eng werden könnt dann reicht ein Switch sicherlich aus.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 14:51   #10
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Zitat:
Zitat von haasep Beitrag anzeigen
Kannst Du nicht eine Firma beauftragen, die sich auskennt? Vielleicht gibt es ja im Forum jemanden, der das machen kann. Im gewerblichen Bereich wäre mir ein selber basteln zu riskant und letzendlich zu teuer.
Ich habe eine Firma (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Elektrotechnik – Uwe Schmidt) beauftragt die eigentlich Elektrik und Netzwerk macht. Allerdings meinen die am Panel ist für sie Schluss und den Rest müsse der IT Beauftragte machen.

Die internen Übertragungen sind schon ein Problem, es sollen mal ca. 15 PC´s dran sein.
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzwerk/DSL: Netzwerkfrage - 2 Netzwerke mit 2 Karten - Windows 7 bumblebee Computer, Elektronik und Co 19 25.02.2014 19:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group