Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2002, 17:44   #1
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard Inspektion 1 bei ATU oder BMW ??

Hallo mal ne frage
bei mir steht jetzt die Inspektion 1 an und wollte euch mal fragen was ihr da von ATU
so haltet ?? mein Arbeitskolege macht die immer bei ATU in Raunheim und ist mit der leistung sehr zufrieden.
ich bin am überlegen ob ich das auch mal testen soll, es muss ja nicht immer die teuren BMW teile sein bei Luftfilter und sowas ( was wird denn bei der 1er alles gemacht ? ) ich denke mal das BMW auch sachen tauscht die im moment nicht gerade notwendig sind z.b bremsbeläge und scheiben schon vor der verschleisgrenze zu tauschen obwol die kontacktlampe noch garnicht brennt.
oder so sachen wie scheibenwischer wechsel oder reiniger auffüllen sind doch alles sachen die ich selbermachen würde und nicht teuer bei BMW zahlen will.
gibt es arbeitsanweisungen für ne Inspektion was da so alles nachgeschaut wird ??
damit ich dem mechaniker vieleicht sagen kann z.b. luftfilter, zündkerzen , scheibenwischer usw sind neu braucht ihr nicht mehr zu ersetzen.
und wie sieht das mit dem service heft aus ? ich habe vom vorbesitzer ein lückenloses scheckheft (alles bei BMW gemacht ) und bin am überlegen ob es sich im wiederverkaufswert äussert falls ich ihn mal verkaufe wenn dann ein stempel von ATU drinn ist.

bitte schreibt mir mal eure meinung und gebt mir mal ein paar tipps ( es ist meine erste Inspektion die ich machen lasse ).

PS ich habe auch schon unter suchen nach beiträgen geschaut aber leider keine richtigen antworten gefunden.
danke gruss Günni
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 18:55   #2
Don Pedro
erfolgreiche Momente
 
Benutzerbild von Don Pedro
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: 745i (E65*12/03)
Standard

@Günni
Für die einzelnen Inspektionen sind die Wartungsarbeiten vorgeschrieben. Alles was mehr dazukommt sollte und muß abgesprochen werden.

Eine gute BMW-Werkstatt bespricht mit dir bei der Terminvergabe die einzelnen Punkte, schaut sich den Wagen auf der Bühne an und macht dich auf evtl. Zusatzarbeiten aufmerksam. Wird dann am Wartungstag dennoch ein Fehler gefunden, dann ruft mich der Meister kurz an und ich kann dann entsprechend entscheiden.
So ist es bei meiner "Stammwerkstatt" und ich bin nie überrascht worden (wie Scheibenwischer etc.).

Ich habe im Schnitt 2 Inspektionen im Jahr, die Kosten sind auch nicht ohne, aber ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit meinem 7er, eben jeden Tag zuverlässig. Ich möchte ohne einen zusätzlichen Checkup spontan längere Fahrten (zB Portugal) machen können, durch die regelm. Inspektionen habe ich da auch keine Bedenken. Mir ist klar, ein Defekt kann auch trotz Inspektion auftreten, aber die Chance ist erheblich geringer. Bei einer Inspektion vor einer Portugalfahrt wurde zB der poröse Keilriemen entdeckt und erneuert.

Die Sorgfalt der Werkstatt ist entscheidend, einen "Stempel" machen sie alle ins Heft.
Sicherlich ist ein lückenloses Scheckheft ein Kauf- bzw. Verkaufsargument.

Ich würde mir an deiner Stelle mir eine BMW-Werkstatt "aussuchen" und die Wartungen regelmäßig dort machen lassen.
Viel Erfolg!
__________________
Internette Grüße
Don Pedro
Don Pedro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 19:18   #3
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard @ Don Pedro

danke für deine Infos
was kasten die Inspektionen denn so im durchschnitt ??
du machst das 2 mal im jahr ? das geht doch richtig ins geld oder ? wieviel KM fährst du denn jährlich ??
ich fahre nur 10.000 im jahr
gruss Günni
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 19:41   #4
Don Pedro
erfolgreiche Momente
 
Benutzerbild von Don Pedro
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: 745i (E65*12/03)
Standard

@Günni

Inspektion I
Meine letzte Inspektion I war vor 20.000km und kostete 884 Euro, dabei sind die Bremsscheiben vorne und alle
Bremsbeläge erneuert worden. Hierfür wurden ca. 400 Euro berechnet. Somit reine Insp. I bei ca 400 - 450 Euro.

Oelservice
Der war ca. 22000km vor der Insp.I und kostete ca. 80 - 100 Euro, die Bremsflüssigkeit wurde auch erneuert, kostete zusätzlich ca. 70 Euro.

Scheibenwischer erneuern liegt bei ca 60 Euro.

Eine Inspektion II ist kaum teurer als die Insp. I, jedoch ist der Bremsenverschleiß bei einem 7er über dem Durchschnitt und dann werden es schnell 800 bis 1000 Euro.

Ich fahre ca. 40.000 km im Jahr.

[Bearbeitet am 18.10.2002 von Don Pedro]
Don Pedro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:03   #5
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard

@ Günni,
meine erfahrungen sind sowohl bei BMW wie auch bei ATU sehr ambivalent.
Bei einem Besuch mit meinem 745i (E23) wollte ich mir ein Rat zu meiner defekten Klimaautomatik einholen,
Antwort? Ein ratloses Achselzucken mit der Aussage: "tut uns leid, Herr Noack..aber ein 745iger, Bj. 85, ....da können wir Ihnen nicht helfen, uuppss, bin ich hier überhaupt richtig, ( ein Blick auf den verkaufsraum
beruhigt mich) ja es ist der freundliche
Nun gut , ist ja villeicht auch ein bißchen viel verlangt, ein 17 Jahre alten Wagen noch im Detail zu kennen
Jetzt habe ich einen "Spezialisten" in meiner Nähe gefunden de mich auf das Beste zufriedenstellt:cool::cool:

Mit ATU habe ich bis auf einen eher "heiteren Vorfall" ( Ölwechsel misslungen) nur dann gute Arbeit erfahren, wenn ich unmittelbar während der gesamten Reparaturdauer danebenstand,

....ansonsten, bei Gewährleistungsansprüchen immer zum freundlichen......

grüße , ff:cool:
__________________
*Power is nothing without Control*




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) > Die Schöne und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  > das Biest
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:46   #6
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard @ Don Pedro

Das mit den Scheibenwischern erneuern 115€ war ein scherz oder ??
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 00:14   #7
Eric
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Seveso (MI)
Fahrzeug: MB C350CDI
Standard

Hi Günni,

ich hab vor kurzem die Ier bei BMW machen lassen:

Fahrzeug:
E38 / 750i / BJ. 7/95
133.000 KM

Inspection I:
41 Arbeitswerte --> 254,20€

Antriebsriemen f. Generator ersetzen
2 AW --> 12,40€
Antriebsriemen --> 23,18€

Antriebsriemen f. Kompressor ersetzen
3 AW --> 18,60€
Antriebsriemen --> 23,18€

12 Zündkerzen á 5,87 --> 70,44€

Ölfiltereinsatz --> 11,02€

Gesamt Teile: --> 127,82€
Gesamt Lohn: --> 285,20€

Alle Preise netto!

Habe den Wagen mit dem Hinweis abgegeben, dass die Luft-, Micro- und Umluftfilter bereits ersetzt sind, und kein Scheibenreiniger nachzufüllen ist.

Das Öl habe ich selbst angeliefert: 8L Castrol RS Racing 0W40 zum Preis von 77,- € (brutto)

Werkstatt:
Autohaus Spaett in 85435 Erding, Rennweg 46

Gruss Eric

P.S: Ich war überrascht von der sehr sorgfältigen Durschsicht bei Annahme des Fahrzeugs

Zum Thema Scheckheft:

Ein 7er der nur von BMW gewartet wurde, wäre ist schon einiges mehr wert. Für mich ist eine Inspektion bei ATU bei so einem Auto nichts wert (dabei lassen wir mal dahingestellt ob die bei BMW tatsächlich bessere Arbeit abliefern als bei ATU).

Ich seh' das so:

Wenn jemand einen 7er bei ATU warten lässt, muss ich mir die Frage stellen, ob er dann nicht auch an anderen Dingen gespart hat (z.b. billiges Oel, Luftfilter nicht regelmäßig erneuert, fällige Reparaturen nicht durchgeführt etc.).

Ich persönlich würde keinen kaufen, der kein lückenloses Scheckheft bzw. nicht bei BMW durchgeführte Wartungen hat. Auch wenn ich weiß, dass das keine Garantie ist.

Gruss Eric
Eric ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 16:19   #8
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard

@ Eric

danke für deine tipps das mit den filtern und öl werde ich auch so machen

@ Don Pedro

115.- € ist ja echt heftig da werde ich mir doch lieber die Bosch für 49.- € kaufen
sind doch sowieso die selben oder ? und spar mir die 66,- € fürs montieren

gruss Günni
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 17:58   #9
LK730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von LK730
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: E32
Standard

@ Don Pedro

Meine Scheibenwischer hatte ich letzte mal auch bei BMW wechseln lassen. Hat aber nur 110 DM gekostet. Wie kommt es zu diesem Preisunterschied? Oder hast Du irgendwelche besonderen Scheibenwischer?

Gruss Lars
LK730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 22:32   #10
Don Pedro
erfolgreiche Momente
 
Benutzerbild von Don Pedro
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: 745i (E65*12/03)
Standard

@all
Asche über mein Haupt, ich hatte doch den alten DM-Preis genannt.

ENTSCHULDIGUNG

Danke
Don Pedro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navi CD aus Audi oder Mercedes in BMW Navi Timo750 BMW 7er, Modell E38 8 24.04.2004 21:35
BMW E30 - Fragen JPM Autos allgemein 3 28.12.2003 15:12
Ist BMW zu Blöd oder Lustlos Heinz BMW 7er, Modell E32 23 05.02.2003 09:56
Radioadapter BMW -> SONY mit Joystick RM-X2S oder RM-X4S Howy25 BMW 7er, Modell E38 7 22.05.2002 00:53


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group