Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2010, 17:36   #81
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

ich hab meinen E38 beim Reisacher in Ulm gekauft. der verkäufer war dort neu und total stolz das er jetzt bei BMW arbeitet
war vorher glaub bei opel...

nach dem kauf (wurde noch service usw gemacht) wurde er mir eine woche später kostenlos gebracht (gute 200km von mir entfernt)

es gab zwar nachher etwas ärger bzgl. €+ und gewährleistung (MUSSTE nach ulm fahren um reparieren zu lassen ) aber sonst war ich eigentlich ganz zufrieden. ist ja nun auch schon paar jahre her, aber die schreiben immer noch zum geburtstag usw...

hab mich auch mal ne weile für nen 760er bei denen interessiert mit fax usw... aber die lederfarbe war nicht meins...


mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2010, 16:45   #82
BMW-Pilot
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Pilot
 
Registriert seit: 31.01.2010
Ort: Pilotenzentrale
Fahrzeug: X5 //M
Standard

die euro+ garantie, ist die etwa bindend? sprich muss ich jedesmal im garantiefall dahin wo ichs gekauft habe?
BMW-Pilot ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2010, 16:58   #83
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015), F11 M550d(07/2015)
Standard

nein, die €+ arbeiten können bei jedem bmw-servicepartner durchgeführt werden..
die rechnen dann intern ab mit dem, der verkauft hat...

gesetzliche gewährleistungsfälle (bei denen die €+ leistungsfrei bleibt) hingegen müssen beim verkäufer abgehandelt werden

gruß,
kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 15:21   #84
uko
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
nach dem kauf (wurde noch service usw gemacht) wurde er mir eine woche später kostenlos gebracht (gute 200km von mir entfernt)
mfg Benni


Hi ,
kannst sagen was Du willst , es existiert immer noch das alte Sprichwort : wie Du kommst gegangen , so wirst Du empfangen - trifft doch in vielen Fällen zu .

MfG buko12
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 10:05   #85
Waltraud1711
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Ulm
Fahrzeug: BMW 318 Ci BJ 2005
Standard

Wir waren am Samstag auch bei Reisacher und haben mal das neue Gebäude angeschaut. Mein lieber Schwan ist ja fast größer als die Niederlassung.
Dass der Kundenservice nicht der Beste ist haben wir auch schon gehört. Das höchste was mir mal passiert ist, war als mein Radio nicht mehr ging und der
Meister dieser damals tollen BMW-Vertragswerkstatt in Neu-Ulm mir einen Kostenvoranschlag hinlegte der sich auf über € 1.800,00 belief. Von wegen
Kabelbaum komplett auswechseln etc. Jedenfalls bekam ich einen Tipp von einer Werkstatt in Pfaffenhofen sind jetzt nach Weißenhorn umgezogen.
Lange Rede kurzer Sinn, der Meister hat sich die Sache angeschaut und siehe da Fehler gefunden und repariert für € 287,00. Service ist da super und die holen sogar mein Auto wohne in Ulm ab und stellen es am Abend wieder vor meine Haustür und die Verbringung kostet nichts. Hab bei denen auch meinen jetzigen BMW gekauft. Bin sehr zufrieden. Da bin willkommen ob ich im Jogginganzug oder im Kostüm auftauche. Diese Protzbauten und das überhebliche Getue und die ewige Warterei mit mir nicht mehr. Von den damals gesparten € 1.500,00 Euros ganz zu schweigen. Das musste ich jetzt auch mal loswerden, da ich diese Situation vollkommen verstehen kann.
Waltraud1711 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 10:11   #86
7er4ever
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort:
Fahrzeug: BMW e93 335i
Beitrag

Zitat:
Zitat von morpheus Beitrag anzeigen
@ all:

Nun ja, ich bin mittlerweile seit 10 Jahren im Vertrieb und im Marketing tätig und bilde mir einfach mal ein, dass ich sowohl ein seriöses als auch verbindliches Auftreten besitze. Zur Kleiderwahl: Jeans und Hemd von Hilfiger müßte doch eigentlich reichen (obwohl mir meine Vertriebslaufbahn des öfteren gezeigt hat, dass gerade die "Stefan Raab Typen" keine Probleme mit der späteren Finanzierung hatten )! Auch mein Firmenwagen, ein Volvo V50 mit Vollausstattung, sollte einem Gebrauchtwagenverkäufer von BMW zu der Annahme bewegen, dass vielleicht doch ein wenig Geld vorhanden ist!

Wie gesagt, ein guter Verkäufer würde auf diese Äußerlichkeiten keinen gesteigerten Wert legen. Wenn man dann noch erwähnt, dass die Scheinchen bar über den Tisch wandern und kein Fahrzeug in Zahlung genommen werden muß, habe ich doch wohl meine Schuldigkeit getan! Wenn ich eine solche Vertriebsstrategie fahren würde, könnte ich mich schon einmal auf das neue Arbeitslosengeld IV freuen!

Vielleicht war es ja auch ein Einzelfall, aber eine solche Aktion kann einen ein komplettes Fahrzeug verhageln!!!

Werde in der nächsten Woche einen 330 CI bei einem anderen Händler zur Probe fahren. Wenn der sich auch wieder so lustig anstellt, ist das Thema BMW für mich gestorben!

Grüße, morpheus

dazu nur kurz im bezug auf "vorhandenes geld". mein nachbar ist bmw-verkäufer(neuwagenabteilung). er sagt genau das gegenteil. er sagt, geld muss nicht und soll auch nur ein wenig vorhanden sein. die verdienen am meisten wenn finanziert wird. ein wenig geld reicht denen schon aus. als anzahlung, damit die finanzierung auch ja zustande kommt.
7er4ever ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 10:17   #87
7er4ever
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort:
Fahrzeug: BMW e93 335i
Breites Grinsen

Zitat:
Zitat von Donbrillo Beitrag anzeigen
Hallo,
ich war vor zwei Wochen in Bischofswerda, dort habe ich einen 320d abgeholt.
Er war 3Jahre alt, im Autohaus Auto Müller GmbH. Ein Bekannter hat Ihn bei Mobile.de gefunden.
Ich muß sagen das es ein toller Service war. Wir kamen etwas später, weil wir im Stau standen. Der Verkäufer bot uns einen Kaffee an und erklärte erst mal die Garantieleistungen. Dann führte er uns in den Verkaufsraum. dort stand das Fahrzeug, eingehüllt in ein Stofftuch. War eine nette Präsentation.
Auto war auf Hochglanz geputzt. Er erklärte und zeigte uns alles. Als ich feststellte das die Abschleppöse fehlte ging er umgehend in die Werkstatt und holte eine neue. Das war an einen Samstag gegen 13 Uhr. Alles ging ohne Hektik schön in Ruhe.
Genau so zufrieden bin ich bei uns in Merseburg im Autohaus Weiglt. Dort ließ ich letztens meinen E32 durchschauen. Eigentlich nur Fehlercode auslesen und Fahrwerk nachsehen. der Werkstattmeister führte sogar eine Probefahrt durch. Dort wurde ich auch zuvorkommend behandelt. Die Rechnung, nachdem mir der Meister mein Auto übergab und einige Schwachstellen zeigte, belief sich auf 50€ und beinhaltete noch Lederpflegemittel und eine Klappe vom Spoiler. Also es geht auch anders, leider nicht überall.

Gruß
Donbrillo

Ja soll ich Dir sagen warum. Weil Du einen "alten" BMW fährst. Du wirst schön verwöhnt und lieb behandelt weil die im Hinterkopf haben das Du irgenwann als Leidenschaftlicher BMW Fahrer wieder einen BMW kaufst. Und wenn die immer schön lieb und nett sind kaufst Du den zu 90% bei denen wenn der Preis stimmt. 90% wegen dem Preis.
7er4ever ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 10:24   #88
7er4ever
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort:
Fahrzeug: BMW e93 335i
Standard

Zitat:
Zitat von ekki Beitrag anzeigen
als der erste e38 740d kam, wurde ich, trotz wissen des verkäufers, dass ich mir so ein neues auto nicht kaufen kann, zur probefahrt "genötigt", und mit den worten "brauch das auto in etwa 4 stunden wieder" verabschiedet.

ja die sind froh das jemand damit ne probefahrt macht. wenn der wagen dann 500 km runter hat können die schööön mit dem preis runter und der schöne 7er ist in kürze verkauft als vorführer mit wenig km und alles i.o. dran.....
7er4ever ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 10:22   #89
Malfe
Gasfahrer
 
Benutzerbild von Malfe
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Aislingen
Fahrzeug: E46 325iGT / Buggy
Ärger

Hallo zusammen,

wir haben uns ja am Samstag den 740er bei dem BMW-Händler in Frankfurt angeschaut.
externer Link zu einem Angebot bei AutoSCOUT24 AutoScout24: Detailseite


Es scheint als wollen die keine Autos an uns verkaufen. Der hat uns nur den Schlüssel in die Hand gedrückt und gesagt das er hinten im Hof steht. Die Funkfernbedinung gieng nicht, also manuell aufsperren. Es öffnete aber nur die Fahrertür. Die Batterie war absolut Tot, es tat sich gar nichts. Hab dann mal den Kofferraum mit dem Schlüssel aufgesperrt, der war inner voll verdreckt. Ebenso die Wasserlaufbleche die man nur bei geöffneter Klappe sieht. Es sah aus als ob da jemand mit nem Radlader ne Schaufel voll Schlick reingekippt hat, und nur mit Schaufel und Besen rausgekehrt hat. Dank der leeren Batterie hat die Klappe dann auch nicht mehr zugezogen.
Die Ledersitze waren auch viel schmutziger als auf den Bildern zu sehen war. Als ich unten die Motorhaube schauen wollte ist diese auch nicht aufgegangen. Dann noch mal ein Blick in das Servicebuch. Naja, unter Scheckheftgepflegt stell ich mir was anderes vor als das der letzte Eintrag bei 130tkm ist und 194tkm auf dem Tacho sind. Dazwischen ist nichts vorhanden nur die Serviceprotokolle vor 130tkm.
Wir haben dem "Verkäufer" den Schlüssel gegeben und gesagt das es doch nicht ihr ernst ist uns den Wagen so vorzusetzten. Wir haben zweimal angerufen das wir kommen, zuletzt am Freitag. Er hat nur gemeint das da wohl inzwischen jemand gefahren sein muß. Ja wann den, wenn die Batterie absolutt Tot ist, vor 1 Jahr? Und auf das Serviceheft, das 60tkm fehlen sagte er nur, "glauben sie das bei so einem Fahrzeug kein Service gemacht wurde? Was zeigt den die Anzeige?". Hab gesagt das die Anzeige nichts anzeigt weil die Batterie Tot ist, und sich das mit dem Fahrzeug erledigt hat (das ich die Intervallanzeige mit ner Büroklammer selber zurücksetzten kann hab ich mal nicht gesagt). Ebenso das es eine Sauerei ist das nicht mal um den 740er einen Tag vorher geschaut wird das er in Ordnung ist und läuft. Wir sind jetzt 300km umsonst hierher gefahren. Das haben dann drei Pärchen mitgekommen die auch grad im Ausstellungsraum waren. Ich hoffe nur das die daraufhin nichts gekauft haben. Von ihm kam nur ein kurzes "Tun mir leid". Toll. Wir waren stinksauer.

Wie kann ein Vertagshändler nur so Lustlos sein ein 7er zu verkaufen wollen, zur Zeit gehen doch eh nur kleine Autos. Wo ist das Problem einen Tag vorher nach dem Fahrzeug zu schauen und den evtl kurz sauber zumachen und die Batterie laden. Wenn er fahrbar und hinten sauber gewesen wäre hätte ich wegen den fehlenden Serviceeinträgen noch weiter nachgeforscht. Wenn das dann doch nachvollziehbar gewessen wäre, könnte er jetzt schon unterwegs zu uns sein.

Dann steht er noch weiter und verliert an Wert.


Gruß
Malfe
Malfe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 00:53   #90
Wolfgang81
6 Töpfe für ein Halleluja
 
Benutzerbild von Wolfgang81
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Essen
Fahrzeug: E32 730i (3.87) M30B30 Prins VSI, Handgeschaltet
Standard

Da schließ ich mich mit dem meckern doch gleich mal an.
Ich bin erst seit kurzem bei BMW und hab schon nach 3 Besuchen keine Lust mehr auf die Leute in den Niederlassungen.
Die Hälfte kann mit dem Begriff E32 wirklich nix anfangen und fragt erstmal ob das denn auch nen BMW sei! Als ich dann zur Erklärung 730i hinzufügt habe wollte er mir direkt in den A**** kriechen bis ich das Baujahr genannt habe....
Da wars vollends vorbei. Nach 5 Minuten Suche im Teilekatalog meinte er das Teil (Lämpchen aus dem Instrumententräger) nicht zu finden und da müsste ich das halt irgendwo anders her bekommen.
Nun ja ich hab das dann zu Hause aus dem Teilekatalog gesucht - ausgedruckt - und ihm mitgebracht. Man war der verwirrt! Habe das Ding sogar bekommen. Den geforderten Preisnachlass (schließlich hab ich die Hälfte seiner Arbeit ja gemacht) wollte man mir aber nicht gewähren.
Ich weiß nicht woher diese Verkäufer Ihre Aroganz nehmen?
Ich war vorher länger Kunde bei der Firma mit dem Stern mit einem 23 Jahre alten Bauerndiesel, da wurde ich immer (auch im Blaumann mit Öl-verschmiertem Gesicht) nett und KOMPETENT bedient. Das war mehr als Service was die aufgefahren haben. War auch kein Problem das Auto mal eben auf die Bühne zu nehmen, wenn nicht 100%ig klar war welches Teil ich denn jetzt austauschen müsste (selbstverständlich kostenlos).
Da wunder ich mich auch nicht mehr warum es so viel mehr Oldtimer von Mercedes gibt als von BMW. Die Qualität des Fahrzeugs stimmt schließlich bei beiden.
Auch wenn ich mich in der BMW Niederlassung wie bei KIK oder T€di bedient fühle und bei Mercedes wie der Kaiser von China (unabhängig mit welchem KFZ man aufläuft) baut BMW (leider) doch die schöneren Autos.
Wolfgang81 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
740d - Feedback erwünscht swissbyte BMW 7er, Modell E38 48 30.03.2006 13:57
Bordcomputer BC1 läuft nicht - Hilfe erwünscht beetleman steve BMW 7er, Modell E23 5 26.09.2003 19:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group