Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2020, 08:29   #1
Sanjae38
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2019
Ort: Strasbourg
Fahrzeug: E38 740i 2000
Ausrufezeichen M62B44 Zündaussetzer

Guten morgen,

seit ein paar Tagen hab ich ein Problem das mich als Hobbyschrauber an meine Grenzen bringt.

Es handelt sich um einen E38 740i aus 05/2000 mit dem M62B44TU.

Aus dem nichts treten Fehlzündungen im Schubbetrieb auf bei „schnellem“ Gasgeben zwischen 1400-2000rpm auf, egal ob kalt oder warm.
Fahre ich jedoch ganz gemütlich an und spiel nur leicht mit dem Gas bis über die 2000rpm fährt er sich - gefühlt - normal und hat auch volle Leistung.
Im Leerlauf sind keine Aussetzer zu spüren, auch nicht beim hochdrehen.
MKL leuchtet auf sobald ich im Fahrbetrieb mehrfach schnell aufs Gas trete und leuchtet dann nach dem Blinken dauerhaft.

Laut I**A -
54 Aussetzerkennung Zylinder 6
Aussetzerkennung Summenfehler

Dinge die gemacht worden sind:
Fehler löschen natürlich
Kerzen vor 800km
Spulen vor 800km
DK Adaptionen resettet
LMM funktionsfähig
Beide NW Sensoren
Falschluft mit Bremsenreiniger geprüft ohne Erfolg
DK reinigen
Kats abgeklopft scheinen noch ganz zu sein

Als Nächstes ist aktuell der Plan:
KGE erneuern
Kompressionstest sobald alles vor Ort ist


Quertauschen von Spulen und Kerzen bringt keinen Erfolg, Fehler bleibt bei Zyl 6.
Kann ich davon ausgehen das Innereien defekt sind wenn der Fehler bei 6 bleibt ?


Jemand Tipps und oder das gleiche Problem ?

Danke im Vorraus

Gruß Alex ����

Geändert von Sanjae38 (29.07.2020 um 08:40 Uhr).
Sanjae38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 09:14   #2
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Hallo
Kompression messen.
Kerzenbild Zyl6 ansehen.
Einspritzdüsen quer tauschen. Sind ja nur gesteckt.
Kats mit Sonde ansehen. Geschmolzene Kats klappern nicht.
KGE wechseln.
In der Reihenfolge würde ich vorschlagen.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 10:11   #3
Sanjae38
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2019
Ort: Strasbourg
Fahrzeug: E38 740i 2000
Standard

Das Kerzenbild sah überall Ok aus, Kompression messe ich sobald DHL vor der Türe steht. Das mit der Einspritzduese probiere ich heute Abend aus.
Die Lambda Werte - meine ich - waren alle in Ordnung.

Melde mich wieder

Danke für die Hilfe.
Sanjae38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 11:12   #4
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Sanjae38 Beitrag anzeigen
...LMM funktionsfähig...
Zieh mal VOR dem starten den Stecker vom LMM ab, und mach dann eine Probefahrt.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 11:19   #5
Sanjae38
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2019
Ort: Strasbourg
Fahrzeug: E38 740i 2000
Standard

Erst heute morgen gemacht, alles beim alten, gefühlt noch schlechtere Gasannahme und mit hochdrehen ist da nichts.
Sanjae38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 11:57   #6
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Dann lass mal den Motor im Leerlauf drehen,
und teste mal hinten am Auspuff mit der Hand oder einem Tuch den Abgasstrom.

Wenn der Kat zu/oder teilweise zu ist,
dürfte aus dem linken Rohr weniger "Dampf" rauskommen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 12:07   #7
Sanjae38
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2019
Ort: Strasbourg
Fahrzeug: E38 740i 2000
Standard

Probiere ich später aus, Danke !

Melde mich wieder.
Sanjae38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 13:05   #8
Sanjae38
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.09.2019
Ort: Strasbourg
Fahrzeug: E38 740i 2000
Standard

Aktueller Stand:

Warte immernoch auf DHL.
Der Abgasstrom fühlt sich identisch an.

Quertauschen der Einspritzdüse hat gestern zeitlich nicht mehr geklappt, evtl heute.

Berichte wieder sobald was getan ist mit ein paar Bildchen vom Auslesen
Sanjae38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 14:46   #9
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Sanjae38 Beitrag anzeigen
Der Abgasstrom fühlt sich identisch an.
Probier es mal bei ab 2.000 Upm und höher, 2. Person erforderlich.
Dann sollte auch das Ploppen/Fehlzündung im linken Auspuff zu hören sein.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aussetzer, e38, zündfehler


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Zündaussetzer McFlash BMW 7er, Modell E38 21 24.06.2013 12:44
Motorraum: M62B44,Leerlauf,Zündaussetzer pilatus BMW 7er, Modell E38 8 20.02.2012 10:31
Motorraum: Zündaussetzer. j_ramon.lopez BMW 7er, Modell E38 9 23.01.2012 16:51
Zündaussetzer? 727tx BMW 7er, Modell E32 6 12.08.2007 01:03
M62b44(448s1) M62b44(448s2) ? Morpheuz BMW 7er, Modell E38 44 06.03.2007 18:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group