Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



 
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2020, 21:44   #1
Fuzzy-79
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2018
Ort: Wiesenbronn
Fahrzeug: E65-740i (06.2005)
Standard Mein Ausflug zu bmw-master1979 alias Laki

So,

gestern (Samstag) kam ich in den Genuss zu unserem Laki zu kommen.

Ich hatte einige Wünsche auf meinem Wunschzettel welche er abgearbeitet hat zu meiner vollen Zufriedenheit.

Zum einen wollte ich die hydraulische Heckklappe, Motorfernstart, Alpina Getriebesoftware und mehrere Codierungen.

Ich bin um 12 beim Laki aufgeschlagen und wurde herzlich begrüßt. Nach einen Kaffee und Kennenlerngespräch hat sich Laki dann an die Arbeit gemacht.
Zuerst die Codierungen inkl. Motorfernstart, dort hat uns Anfangs der Motorhaubenkontaktschalter geärgert. Aber auch diesen Fehler hat Laki schnell lokalisiert und behoben.

Dann ging es weiter zur hydraulischen Heckklappe. Ich habe Laki den wüsten Haufen an irgendwie raus und durchgeschnittenen Kabeln präsentiert. Nach einer kurzen Sichtung seinerseits sagte er, bekommen wir hin.
Also Auto zerlegt um an die ganzen Installationspunkte ranzukommen. Zwischendurch wieder Kaffee. Seine Frau machte in der Zwischenzeit lecker Mittagessen für uns. Hmm, Lecker lecker war es. Ein Lob an seine Frau.

Dann ging es wieder weiter im Auto, ein doch recht starker Regenguss hat uns allerdings erstmal ausgebremst.

Aber auch der ging vorbei. Nach langer Schrauberei (die Konstrukteure bei BMW gehören sich geschlagen) konnten wir einen ersten Probelauf der Heckklappe vornehmen. Und ich war sehr begeistert als es funktionierte. Sein Sohn, auch hier ein Dankeschön, hat dann das Auto wieder zusammengebaut.
Um 21:30 Uhr ging es dann wieder für mich heim. Mit Alpina Software, Motorfernstart, hydraulischer Heckklappe und allen gewünschten Codierungen.
Desweiteren bekam ich Ontopnoch eine aktuelle Navi DVD und eine Mittelarmlehne für die Rücksitzbank dazu. Somit kann ich die Reperatur auch demnächst in Angriff nehmen.

Mein Dank gilt Laki und seiner Frau und Sohn Pascal.

Laki ich komme wieder!!

Leute, wendet euch an Laki wenn ihr Hilfe braucht oder so. Er ist nicht zu toppen.


Gruß Marc



Achja; Alpina Software rulez. Ein geiles Fahrgefühl.
Fuzzy-79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group