Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 11:59   #1
bro
Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740d (09.01)
Standard Was könnte man noch dafür verlangen?

Leider ist es für mich Zeit mich von meinem geliebten e38 zu verabschieden. Wir hatten gute Zeiten, aber es muss nun ein anderes Auto her.

Da ich leider überhaupt keine Ahnung habe, was man dafür noch verlangen kann, wäre ich über eure qualifizierten Meinungen sehr froh

Es handelt sich um einen 740d aus 2000 mit einer wirklich sehr umfangreichen Ausstattung, die man eigentlich auch nicht ganz so oft findet (die Schalterleiste unten hat lediglich einen freien Platz und der ist für das nicht vorhandene Heckrollo gedacht, ansonsten sind alle Knöpfe vorhanden , Standheizung, Lenkradheizung, GSD, Garagenöffner, elekr. Kofferraum, AHK, Doppelverglasung, Navi pro, etc.)

Der Motor hat 355.000 runter funktioniert eigentlich tadellos. Vor kurzem hat mir jedoch ein Marder in den rechten unteren Turboschlauch gebissen, nun wird Ladeluft freigelassen anstatt eingelassen.
Die Bremsen vorne gehörten mal getauscht, Rost an den bekannten Stellen außer Unterboden und Schweller, die wurden komplett vor 2 Jahren neu gemacht. Das Auto wurde schlecht umlackiert von silber auf weiss

Wahrscheinlich ist es nur für jemanden interessant der sich die Teile aus dem Auto holt und einzeln verkauft. Da ich aber weder die Zeit noch den Platz habe so etwas zu machen, würde ich ihn gerne ganz verkaufen.

Freue mich auf eure Einschätzungen.

Schöne Grüße
Patrick
bro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 13:09   #2
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Den Schlauch wirst du reparieren müssen, sonst kommt da kein vernünftigen Preis bei raus... vielleicht sind 2-3.000 Euro möglich wenn er noch Tüv hat.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 14:31   #3
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

mit gültiger HU für 2 Jahre wird so ein Diesel E38 für mich interessant - ich hoffe noch dieses Jahr einen richtigen Ing. Job bundesweit zu bekommen.

..da muss ich viel pendeln und will bequem reisen bei gleichzeitige Unabhängigkeit von der DeutscheBahn-AG

..bleiben die Anhängerkupplung und andere Features drin - oder willst du damit Extrageld rausholen und vertickst das alles vorher ?
V8-GT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:14   #4
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

Technisch gute E38 haben ihren Preis. Schlachtehütten liegen zwischen 500,00 und 2000,00, fahrbare Exemplare zwischen 2000,00 und 6000,00 und gut erhaltene zwischen 6000,00 und 10000,00. Das gilt für Benziner. LPG und Diesel wird anders sein. Ohne Turboreparatur wird es schwer. Meine Meinung.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:20   #5
bro
Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740d (09.01)
Standard

Vielen Dank schon mal für die unterschiedlichen Meinungen...

Also wenn man den Schlauch ersetzt und die vorderen Bremsen macht ist der technisch top, habe immer alle Teile getauscht, die defekt waren.
Mich stört leider das optische Erscheinungsbild mittlerweile, ich dann diesen Rost echt nicht mehr sehen und wenn man das von einer Fachwerkstatt machen lässt ist man einfach zu viel Geld los, das rechnet sich für mich nicht.

Das Auto ist übrigens in Österreich zugelassen, hat da noch gültigen TÜV. Habe es damals auch Deutschland importiert.

Wenn ich es verlaufe, dann ganz so wie es ist ohne vorher noch was auszubauen - dazu fehlt mir die Zeit, die Lust und der Platz :-D

Sollte ich für das Auto noch 3000 bekommen, wäre ich im groben eigentlich zufrieden, für weniger würde ich ihn dann auch nicht hergeben wollen, ich weiß ja was die Teile alleine schon kosten ;-)

Dann heißt es also Turboschlauch tauschen und noch etwas aufhübschen... :-D
bro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:22   #6
zelefontelle
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von Lothar Beitrag anzeigen
Das gilt für Benziner. LPG und Diesel wird anders sein.
Eine LPG Anlage hat nach meiner Erfahrung kaum Einfluss auf den Kaufpreis.

Ich denke auch, dass 2-3000 ein realistischer Verkaufspreis sind. Angesichts der Laufleistung und der aktuellen Diesel-Debatte (wobei die Interessenten für dieses Auto wohl nur peripher interessiert) kann es aber etwas dauern bzw. Du musst wenn es eilt ggf. deutlich unter 2000 gehen.

Mal als grobe Hausnummer nach der Tuboreparatur: 1500,00 + 100 Euro für jeden Monat Resttüv.

Viel Erfolg beim Verkauf
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:28   #7
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

In Österreich dürften die Preisen vielleicht noch etwas höher liegen.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 18:53   #8
1990Deluxe
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 1990Deluxe
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Michelstadt
Fahrzeug: e38 740iA bj 12,99 LPG *PRINS VSI*BMW f02 750LI 9/2009 Alfa Romeo 159 1.9Jtdm
Standard

Also ich habe vor ein paar Wochen einen Schlachter 740d individual mit “voller ” Schalterleiste für einen drei stellen Betrag gekauft ,nur mal so am Rande.
__________________
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
1990Deluxe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 11:09   #9
joustel
Mitglied
 
Benutzerbild von joustel
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E53 X5 4,6is LPG (Prins VSI), E36 316i Compact (M43B19), E38-735i LPG (KME-Gold) (04.98)
Standard

Ich schätzeaufgrund der LL und der Dieselsituation auch auf 1500-2500, mit den Dieselteilen ist zumindest in den Ballungsräumen kein Staat mehr zu machen. Genau deswegen habe ich meinen 530d vor 6 Jahren schon verkauft, auch weil er nur eine gelbe Plakete hatte und ich zu viel hätte reinstecken müssen für den grünen Aufkleber.
__________________
Jeder hat das recht auf eine eigene Meinung, unbestritten, aber nicht das Recht auf eine eigene Wahrheit!
joustel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 16:34   #10
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Ich weiß nicht wie man bei einem 18 Jahre alten V8 Diesel umlackiert und das nach VK.Aussage nicht gut und Rostig auf 2-3000 Euro Verkaufspreis kommt. Jemand der Schlachtet bezahlt es auch nicht. Außer ein Dummer. Die Dieselfahrer in der Kategorie sterben aus.Wer noch einen fährt davon möchte meistens nichts mehr Investieren.Die gut erhaltenen e38 brauchen keine Teile mehr der der eine Möhre fährt,für dem ist eh alles zu Teuer. Fahren oder nehmen was man bekommt.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was würdet ihr sagen, wieviel kann ich dafür noch verlangen? Agamemnon740 BMW 7er, Modell E38 25 27.05.2012 23:45
Felgen/Reifen: was kann ich dafür verlangen ? Bazi750 BMW 7er, Modell E38 12 24.04.2007 18:30
730iA muss 530dA Tour. weichen,was kann man dafür verlangen? R1200rs BMW 7er, Modell E32 9 23.01.2003 10:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group