Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2011, 08:18   #1
Heiko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Fahrzeug: --
Standard Drehzahlmesser zeigt falsche Werte an

Hallo,

Nach 42 Tagen Winterbedingter Standzeit habe ich meinen Dicken wieder zum Leben erweckt. Positiv: Er sprang direkt an und läuft auch ganz gut.
Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit hatte ich allerdings Probleme mit dem Drehzahlmesser: Die Nadel steht wie festegetackert bei 500/min wenn ich Stadtverkehr fahre, im Stand geht sie fast auf Null. Wenn ich schneller fahre, zeigt er Werte an, die ca 1000/min unter den normalen Werten liegen.
Was kann das sein? Wie ging nochmal der Instrumentencheck? (Will prüfen, ob alles Anzeigen funktionieren usw.)
__________________
Gruß, Heiko

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.” (Jeremy Clarkson)
Heiko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 08:47   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

da werden die Elkos muede sein im Kombi, Anleitung zum Ersetzen ist unter Tipps & Tricks.
Oder erst mal etwas fahren, evtl. erholen sie sich wieder und laden.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 14:58   #3
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem 7er, wobei es da noch unter 0 Grad war. Meine Werkstatt sagte (wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe) der ABS Sensor hat auch was mit der Drehzahlanzeige zu tun. Daraufhin eine Nacht im warmen gestellt und dann war alles wieder OK.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 15:42   #4
Laafer
www.radio-piraten.com
 
Benutzerbild von Laafer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Lauf
Fahrzeug: Personenkraftwagen
Standard

Ist normal gerade wenn er bei so kalten Temperaturen gestanden hat. fahr mal etwas länger aber so na spätestens einer halben Stunde sollte das wieder weg sein, wenn die Elektronik schön warm ist und die Spannung wieder voll da. Sind in der Tat die Elkos ich hatte das Problem auch schon häufiger. Meist fängt es damit an das der Zeiger des DZM hackt und sich nicht mehr stufenlos bewegt. Dies tritt aber nur bei kälte auf. Wenns wärmer ist im Sommer ist das meist wieder weg. Aber es wird auch nicht mehr besser die Elkos sind halt alt. Das passiert dann immer wieder wenns kalt ist. Elkos tauschen oder KI tauschen und gut.



Zitat:
(wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe) der ABS Sensor hat auch was mit der Drehzahlanzeige zu tun.
Das halte ich für ein Gerücht, wenn es aber doch so ist lasse ich mich auch gerne eines besseren belehren!
__________________


MFG
Hannes
Laafer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 15:46   #5
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Zitat:
Zitat von gandalf Beitrag anzeigen
Meine Werkstatt sagte ... der ABS Sensor hat auch was mit der Drehzahlanzeige zu tun.
... welcher von den vieren haben sie aber nicht dazugesagt, oder ?
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 18:22   #6
Heiko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Fahrzeug: --
Standard

Zitat:
Zitat von Laafer Beitrag anzeigen
Ist normal gerade wenn er bei so kalten Temperaturen gestanden hat. fahr mal etwas länger aber so na spätestens einer halben Stunde sollte das wieder weg sein, wenn die Elektronik schön warm ist und die Spannung wieder voll da. Sind in der Tat die Elkos ich hatte das Problem auch schon häufiger. Meist fängt es damit an das der Zeiger des DZM hackt und sich nicht mehr stufenlos bewegt. Dies tritt aber nur bei kälte auf. Wenns wärmer ist im Sommer ist das meist wieder weg. Aber es wird auch nicht mehr besser die Elkos sind halt alt. Das passiert dann immer wieder wenns kalt ist. Elkos tauschen oder KI tauschen und gut.





Das halte ich für ein Gerücht, wenn es aber doch so ist lasse ich mich auch gerne eines besseren belehren!
Zwei Stunden in der Tiefgarage habe auch schon geholfen - jetzt geht wieder alles!
Heiko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 18:26   #7
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Zitat:
Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
Zwei Stunden in der Tiefgarage habe auch schon geholfen - jetzt geht wieder alles!
... und kaum wird's nächste Woche wieder kalt, geht das Spiel von vorne los.
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 18:38   #8
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Zitat:
Zitat von e3tom Beitrag anzeigen
... welcher von den vieren haben sie aber nicht dazugesagt, oder ?

Nö, aber nachdem aufwärmen seitdem nie wieder Problem.
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrauchsanzeige im Kombi zeigt nach Ölwannendichtungswechsel höhere Werte an 2000csbmw BMW 7er, Modell E32 11 20.01.2012 17:32
Drehzahlmesser zeigt 200 U/min mehr an ? ALPIN BMW 7er, Modell E38 3 22.02.2010 10:49
Kombiinstrument zeigt falsche Werte dreadyllama BMW 7er, Modell E32 7 16.05.2007 21:29
Elektrik: Außentemperaturanzeige zeigt utopische Werte Der Bestatter BMW 7er, Modell E38 2 14.02.2005 21:55
Temperaturanzeige im 5er (E39) zeigt falsche Werte Christian Autos allgemein 1 13.02.2003 16:28


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group