Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2011, 12:06   #1
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard M52 B28 - Passt der Zylinderkopf auf Block mit Grauguss-Buchsen UND ohne Graubuss-Buchsen?

Folgende Problemstellung.
Motor (M52 B28, komplett mit allen Anbauteilen) hat einen Lagerschaden.
Nun wird ein Motorblock ohne Anbauteile (und ohne Zylinderkopf) verkauft, welcher mit den Anbauteilen des defekten Blocks kombiniert werden soll.

Zitat:
es handelt sich um einen 97er m52 b28 Alu-Motor (28 6S 1)
Folgender Zusatztext:
Zitat:
Ich habe vergessen zu erwähnen dass es sich bei dem Motorblock um die Sonderbauform mit GG-Laufbuchsen handelt. Bei dieser Bauform sind in das eigentliche ALU Kurbelgehäuse Grauguss-Laufbuchsen eingebracht. Dadurch bedarf es nach der Motorrevision auch keiner Nachbehandlung. Diese Bauform wurde meines Wissens zu späterem Zeitpunkt bei allen M54 Motoren übernommen.
Im ETK finde ich nur einen Zylinderkopf. Die Frage nun: Passt der ZK sowohl auf den Block mit als auch ohne Grauguss-Buchsen??
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 12:36   #2
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Ergänzung:
Zitat:
Zitat von vollgasfahrer @ 08.06.2007, 13:49
Die M52 Motoren haben, wie bereits geschrieben, keine Laufbuchsen, d.h. die Zylinderbohrungen sind direkt im Alu und die Oberfläche ist mit einer glasharten, extrem verschleißfesten Beschichtung(Nikasil) überzogen.
Solange keine thermischen Probleme, oder Verschmutzungen auftreten, ist diese Beschichtung nahezu unzerstörbar und es reicht, neue Kolben einzusetzen weil die beschichteten Zylinder selber nicht verschleißen.
Da diese Beschichtung allerdings chemisch durch Schwefel zersetzt werden kann, konnten diese Blöcke nicht in die USA-Fahrzeuge verbaut werden. Durch den hohen Schwefelanteil im Sprit, hat sich bei den ersten US-M60 Motoren diese Beschichtung komplett aufgelöst und die Motoren sind gestorben wie Fliegen. Der M60 hat dann ein anderes Gußaluminium bekommen, das keine Beschichtung mehr erfordert, aber sehr teuer ist(Alusil-Verfahren).
Aus kostengründen beim 6-Zylinder, haben die US-M52 noch die Graugußblöcke vom M50 bekommen.
Ab dem M52tu wurden daher in den Alublöcken Gußbuchsen eingesetzt, damit sie einheitlich verbaut werden konnten und dieser Block wurde auch mit nur wenigen Änderungen in den M54 übernommen.
Diese Zylinderbuchsen sind allerdings nicht austauschbar, sie sind bombenfest in den Alu-Block vergossen und verzahnt. Allerdings können sie nachgearbeitet werden und es gibt für die Bearbeitungsstufen, entsprechende Aufmaßkolben.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Link.

Scheinbar gab es den "vor TU"-Block sowohl mit (US-Markt) als auch ohne Buchsen.
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 12:48   #3
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Du hast also einen M52 und möchtest einen M52TU Block zum Wiederaufbau verwenden. Eigentlich gehört zu dem M52 ein Kopf mit Einlass-Vanos und zum TU einer mit Doppel-Vanos.

Rein mechanisch betrachtet sollte es dem Kopf herzlich egal sein, ob der Block nur beschichtet ist oder Buchsen drin. Letztere stehen ja nicht oben über ...
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 13:02   #4
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Jain, .
Der TU kam wohl im 3. Quartal 1998!?

Scheint also so zu sein, dass beide Blöcke "vor TU" sind, der eine (s.Auktion) jedoch mit Buchsen (also "US-Markt"). Der müsste also ursprünglich auch nur Einlass-Vanos gehabt haben.

Ich bin total verwirrt. Der defekte Block stammt übrigens aus einem E46 - da gab es meines Wissen nur den M52 "vor TU".

Deine Aussage bringt mich aber schonmal weiter: Du vermutest es passt.

EDITh sagt:
Bei mir wird mein erster Satz nicht angezeigt!?
Soll heissen: "Jain, der Block ist aus '97." + Link zur Ebay-Auktion 250754870860.
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: M52 B28 abzugeben E30 V8 Cabrio Biete... 0 10.12.2010 16:14
Fahrwerk: Erfahrungen mit Polyurethane Pu-Buchsen ?? etaPeta BMW 7er, Modell E38 36 05.12.2010 17:07
Fahrwerk: K.A.W PlusKit und Powerflex Buchsen.. Erfahrungen? vincent-vegha BMW 7er, Modell E32 20 17.07.2009 23:49
frage zu den buchsen der dreieckslenker hinten peter becker BMW 7er, Modell E32 5 22.03.2007 00:05
Preis für 728i und TV Taste und Buchsen im Fond, wofür? mjfricke BMW 7er, Modell E38 2 08.11.2003 19:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group