Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2013, 23:52   #1
der Sash
ist shawn.gail irgendwie
 
Benutzerbild von der Sash
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Wehrheim
Fahrzeug: E38-750iL (09.99)
Idee Verbrauch 750i/iL vs. Porsche Cayenne Turbo/Turbo S (bis BJ 2006)

Servus,

da ich mit dem Gedanken spiele mir evtl. einen Cayenne Turbo, noch lieber einen Turbo S, zu holen, wollte ich fragen, ob jemand hier im Forum Erfahrungswerte in Sachen Verbrauch im Vergleich zum V12 im E38 hat?!

Man hört ja immer nur der Porsche sei der absolute Spritvernichter... Ich bin mir aber nicht sicher ob er so viel mehr braucht als der alte V12 im E38, weil der Cayenne ja immerhin 4 Zylinder weniger hat und wahrscheinlich eine aktuellere Motorentechnik. Vom Gewicht her sind beide etwa gleich. Bleibt noch der Luftwiderstand und der Turbo... Aber macht das so viel aus?!

Ich will keine große Diskussion entfachen, lediglich ein paar nützliche Informationen von Leuten sammeln, die beide Autos schon über einen längeren Zeitraum Gefahren sind und wirklich mitreden können.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,

Sascha
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

der Sash ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 00:09   #2
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

nachbar hatte mal einen, und der kam nie unter 16 liter super plus. In der stadt gerne auch mal 30+. die 16 stand auch nur da wenn der strich 100 gefahren ist, und nicht stark beschleunigt hat. im BC stand ein verbrauch von 22.5 über 40-50 000 km.. bei ca. 50% stadt, 30% Autobahn und rest landstrasse.

er hat die karre gehasst Hat sich dann einen Diesel geholt..
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 00:14   #3
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von der Sash Beitrag anzeigen
da ich mit dem Gedanken spiele mir evtl. einen Cayenne Turbo, noch lieber einen Turbo S, zu holen, wollte ich fragen, ob jemand hier im Forum Erfahrungswerte in Sachen Verbrauch im Vergleich zum V12 im E38 hat?!
Mal vorweg, diese Verbrauchsfrage oder der Vergleich Cayenne"beatmet" vs. BMW 750i ist vollkommen sinnbefreit und eigentlich nicht wert zu beantworten. Aber gut, zum Turbo kann ich nüscht sagen, zum Turbo S dafür um so mehr.
1. wiegt 2,5 Tonnen (also mehr als dein dicker)
2. und hat Trinksitten wie ein Russe
3. auch wenn "nur" 8 aufgeladenen Töpfe da sind
4. erschwerend kommt der Allradantrieb hinzu
UND 5. ICH habe den NIE unter 20 Liter bewegt

Du solltest dir im klaren sein, dass der Verbrauch hier aber das kleinere Übel ist. Wenn du denkst das der freundliche teuer ist, warst du noch nie bei Porsche zum "reparieren lassen". Verstehe das jetzt nicht falsch, aber in der Kostenrechnung kannst den Turbo oder Turbo S im Vergleich zum fuffi gern mal verdreifachen, mindestens!!
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 00:44   #4
haasep
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von haasep
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: CLK 230 Compressor LPG powered by Erich M.
Standard

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Übersicht: Porsche - Cayenne - Spritmonitor.de

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Übersicht: BMW - 7er - Spritmonitor.de

Wie man leicht sieht braucht der Cayenne ca. 2L mehr als der Fuffy. Man beachte, das die Leute die in Spritmonitor ihre Verbräuche dokumentieren, als Spritsparer zu betrachten sind. Sonst würden sie das nicht machen Wer nicht spritsparend fährt verbraucht nochmals einige Liter mehr.
__________________
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
haasep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 01:04   #5
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von haasep Beitrag anzeigen
Wie man leicht sieht braucht der Cayenne ca. 2L mehr als der Fuffy.
Im freien Fall bestimmt machbar, aber auf der Straße? Never!!!

Geändert von Fimonchen (17.08.2013 um 01:16 Uhr).
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 01:34   #6
guido s
Sledge Hammer
 
Benutzerbild von guido s
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: lembeck
Fahrzeug: E38 740i Fliegender Teppich
Standard

moin,

ein bekannter von mir fährt so einen spritvernichter.
Minimum (in der schweiz !) knapp unter 20l. Stadt deutlich über 20l.
wenn er es nachts auf der Autobahn eilig hat gehen knapp unter 50l durch.
nein, der ist nicht kaputt und ja, er ist schnell.
aber der verbauch ist schlicht und ergreifend nicht zeitgemäß.

mal abgesehen davon das ein 750er lächerlich billig in Wartung und Reparatur im vergleich zum Cayenne ist.


guido
guido s ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 10:42   #7
Coastcruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Coastcruiser
 
Registriert seit: 28.04.2007
Ort: CH Aarburg, AG
Fahrzeug: Diverse, u.a.:E38 - 735iL, 12/98; Suzuki GSX1100G;
Standard

Wie oben schon beschrieben wurde, der Sprit-Verbrauch würde Deine kleinste Sorge sein, ebenso wie der Anschaffungspreis. Beim Unterhalt, bzw. Wartung, wirds erst richtig interessant!
Ich freu mich immer, wenn wieder mal so einer bei mir vorfährt. Zum Glück sind 99% der Besitzer keine Geizkragen (und schon gar keine Sprit-Sparer)
__________________
Grüße aus dem Aargau, Torsten.




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  BMW E38, 740i-V8-Sound-Video

735iL; 12/98; Aut.; 40er AP; 19" V-Speiche 126 mit 245/275ern; Leder sand-beige; E60-Wischer
Coastcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 20:17   #8
rubin
Gleiten, oder Schiffen
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e38-M73N, e39-M54
Standard

Ich hab´ mein Luder auch bei Spritmonitor stehen und langsam läuft die Kiste mit den Tankzetteln über und sollte mal eingetippt werden, aber ich möchte nicht als "Spritsparer" bezeichnet werden. Wenn dann und nur wenn, dann überhaupt nur als "Bremsenschoner"

Man spart auch gewaltig Sprit, wenn man für Kurzstrecken (<= 30km) den e39-r6 von der Holden nimmt und nicht tanken fährt
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2013, 22:28   #9
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Ich hatte mal einige Tage einen Cayenne V6....wenn man den sehr sparsam fuhr kam der auf Fuffi Werte.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 08:36   #10
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Bekannte von mir fährt nen 450-PS-Turbo. Die Kiste zeichnet sich nicht zwingend durch Zuverlässigkeit oder Problemfreiheit aus. Dauernd ist da was dran: Luftfederung hier, Turbos da, Elektronik dort, Querlenker dahinten... Und das bei gerade mal 100 tkm.

Verbrauch solide 17+, Steuer/Versicherung doppelt so hoch wie der Fuffi, Satz Sommerreifen über Reifendirect (Dunlop/Conti...) 1200€.
Ein verfluchter Querlenker liegt bei 300,- € zzgl. Einbau natürlich.
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW X5 M oder Porsche Cayenne Turbo? BMW-Pilot Autos allgemein 45 22.08.2013 20:59
745 vs. BMW X6 vs. Porsche Cayenne Turbo buchloev8 BMW 7er, Modell E65/E66 11 13.11.2011 20:18
Porsche Cayenne Turbo S savaboy BMW 7er, Modell E38 18 11.06.2008 19:24
Auch ein heißes Gerät: Porsche Cayenne Turbo von Techart Sebastian Nast Autos allgemein 0 24.12.2003 02:49
Hamann Porsche Cayenne Turbo Sebastian Nast Autos allgemein 12 06.06.2003 22:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group