Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2004, 18:01   #1
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard Steuergeräte reset ? Wirkt Wunder :-)

>Bitte weiter unten anfangen zu lesen<




Kann mir mal jemand genau erklären, wie man am einfachsten
einen Reset durchführt ? Pole aneinander halten weiß ich schon,
aber mehr Infos habe ich über die Suche nicht gefunden!
Ich hatte ein riesen Loch im Auspuff, und nun einen neuen
Endtopf bekommen, seit dem schaltet mein Fuffi
ganz komisch !
Ich meine mal gelesen zu haben, das man dann einen Reset
durchführen soll, finde aber den Beitrag nicht wieder !
Danke i.V.








[Bearbeitet am 14.3.2004 um 17:43 von 716i]
__________________
«7er Perfekt in Form und Funktion.»
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 13:43   #2
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard Wie mache ich das denn nun,

ohne die Rücksitzbank ausbauen zu müssen
Was muß ich beachten?
Bitte um Hilfe
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 13:58   #3
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Steuergeräte reset ? »

Hallo Carsten ...

Ohne die Rückbank ausbauen, geht das nicht - aber, versuche es einfach, in dem du das getriebe Steuergerät ausbaust/abklemmst - müsste einen "Reset" vom getriebe Steuergerät gleich kommen ...


Aber was mich wundert, warum habt Ihr beim Schweisen nicht die Batt. abgeklemmt ???



Viele Grüsse aus dem sonnigen HH ...


@freak ...
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:34   #4
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard

Hi Freak,
der Topf wurde nicht am Auto geschweißt, wir haben ab Kat demontiert,
den alten Pott abgetrennt, den neuen drangeschweißt, und wieder
drunter gebaut !
Wenn ich die Masse an der Rücksitzbank abklemme, entspricht das
auch einem Reset ? Habe ich vorhin hier gelesen !




Zitat:
Original geschrieben von freak
Hallo Carsten ...

Ohne die Rückbank ausbauen, geht das nicht - aber, versuche es einfach, in dem du das getriebe Steuergerät ausbaust/abklemmst - müsste einen "Reset" vom getriebe Steuergerät gleich kommen ...


Aber was mich wundert, warum habt Ihr beim Schweisen nicht die Batt. abgeklemmt ???



Viele Grüsse aus dem sonnigen HH ...


@freak ...


[Bearbeitet am 14.3.2004 um 15:02 von 716i]
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 16:04   #5
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard

Ich habe nun doch die Pole direkt an der Batterie
abgeklemmt, erst Minus dann Plus !
Nun habe ich den Zündschlüssel auf Fahrt gestellt, und warte
20Min, dann werde ich den Schlüssel wieder abziehen,
und die Pole ein paar Sekunden aneinander halten !
Dann erst Plus und dann Minus wieder ran !
Mal schauen was das bringt
Ich hoffe, da das alles so richtig ist, denn die Infos
dazu habe ich mir aus mehreren Foren zusammengeschustert
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 16:49   #6
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard Nur geil !!!!

Ich bin nach dem Reset ein paar Kilometer Landstraße gefahren,
und dann auf S mit Kick Down auf die Bahn

Vier Dinge auf einen Streich hat das Reset gebracht:

1. Traumstandgas (Die kleinen Aussetzer im Standgas sind Vergangenheit )

2. Schalten tut er butterweich, und zur richtigen Zeit !!

3. Seit dem ich den Wagen habe, lebte ich mit Leistungsschwankungen
bei extremen Beschleunigungsphasen !
Und nun habe ich voll per Kick Down von 70-220 durchgezogen ,
und er ging wie eine Rakete, ohne die Gänge reinzuknallen,
und ohne Leistungsschwankungen !
4. Bei Beschleunigung aus dem Stand verschluckt er sich nicht mehr !

[Bearbeitet am 14.3.2004 um 16:56 von 716i]
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 17:11   #7
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Steuergeräte reset ? Wirkt Wunder :-) »

hallo carsten ...

na siehste, klappt doch :zwink


gruss @freak ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 17:28   #8
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard Das mache ich nun einmal die Woche, jeden Sonntag!


Technisch verstehe ich das ganze zwar nicht, aber muß ich wohl auch nicht
Vorallem, warum sollte es was bringen, wenn man stromlose Pole aneinander hält
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 17:49   #9
Harald
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Geilenkirchen
Fahrzeug: E32 730 V8 Bj.`92, Peugeot 406 als Winterauto, Dienstwagen: MAN Lion`s City, Mercedes Citaro, Solaris Urbino 12/18
Standard

Hallo 716i,

ist ganz einfach. Damit die Restspannung aus vorhandenen Kondensatoren endgültig weg ist.

Das ist nur ein Entladen der Elkos...

Gruss Harald
__________________
_____________________________________
Du hast doch keine Angst im Dunkeln, oder?
Harald ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 18:17   #10
716i
† 15.09.2007
 
Benutzerbild von 716i
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Bad Zwischenahn
Fahrzeug: 750ia e32 04-92 150TKm
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Harald
Hallo 716i,

ist ganz einfach. Damit die Restspannung aus vorhandenen Kondensatoren endgültig weg ist.

Das ist nur ein Entladen der Elkos...

Gruss Harald
Dat leuchtet ein , danke!
716i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group