Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2007, 23:15   #1
07a
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort:
Fahrzeug: 530dT E61
Standard Kaufhilfe

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder einen 740er aufgetan.

Vorweg das Positive:

- unter 100tkm
- 2. Hand
- Fahrzeug ruckelt im Stand nicht

jetzt die Mängel:

- er ist fast rundum verkratzt und verbeult (Vorbesitzer Rentner), müsste für ordentliche Optik also erstmal entbeult und lackiert werden (links und rechts), bei der Beifahrertür hilft wohl nur noch kompletter Ersatz
- die Farbe ist auch nicht der Hit (kashmir-beige)
- Ventildeckeldichtung undicht (Ölverlust)
- Tempomat defekt
- kein Leder
- Fahrleistungen eher mau

Also wie man sieht, die Mängel sind eindeutig in der Überzahl. Heraus sticht jedoch die geringe Laufleistung, 740er mit unter 200tkm sind ja schon selten, mit weniger als 100tkm habe ich bisher noch keinen gesehen. Andererseits was nützt das, wenn man es ihm nicht ansieht? Das einzig gute bleibt, daß mit dem Exitus des Getriebes vorerst nicht gerechnet werden muss.
Aber was kann man dafür zahlen, wieviel muss ich für eine neue/gebrauchte Tür rechnen und kann ich davon ausgehen, daß nach einer Einfahrphase die Fahrleistungen der Motorleistung angemessen sind?

Gruß,
Olli
07a ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 03:47   #2
Thom
Der Klügere kippt nach!
 
Benutzerbild von Thom
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA (04.93) +K +ASC LPG AG Sirocco, 735iA (91)
Standard

Hi!
Was mich stören würde sind die Farbe und das Velour, da er aber sowieso lackiert werden müsste, würde ich über eine Ganzlackierung in einer anderen Farbe nachdenken ( am besten "unter der Hand" oder in Polen oder Tschechien, damits nict so teuer wird ). Der KM-Stand ist ein grosses Kaufargument! Selbst die Innenaustattung lässt sich ohne grösseren Aufwand tauschen.
Dass der Motor ruhig läuft ist schon mal sehr gut. Die mikrigen Fahrleistungen, liegen wohl an einem verkoksten Auspuff. Der brennt sich aber frei, sobald der Wagen mal auf längerer Strecke zügig bewegt wird. Hast du denn mal in das Sportprogramm geschaltet, und dann das Pedal durchgedrückt?
Ich habe im Herbst für meinen 3300 gegeben, scheckheftgepflegte 145tKm, fast vollausgestattet, wenig Kratzer u. Beulen. Bin auch im Nachhinein noch superzufrieden mit dem, was ich bezahlt und dafür bekommen habe.
Man darf halt nicht die umfangreichen Arbeiten und die Kosten vergessen, die bei fast allen Autos mit hohen Km-Ständen anstehen!
Gruss Thomas
Thom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 08:39   #3
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von 07a Beitrag anzeigen
- unter 100tkm
....
- Ventildeckeldichtung undicht (Ölverlust)
- Tempomat defekt
Und Du glaubst ernsthaft daran, dass der nicht gedreht ist ??? Also unter 100.000 km (wieviel drunter ?) und ne undichte Ventildeckeldichtung passen für mich nicht wirklich zusammen.

Sicher kann das mal vorkommen - aber das würde mir doch sehr zu denken geben. Auch das er so derart verkratzt ist lässt nicht gerade auf wenige km vertrauen, denn leute die sich ein solches Fahrzeug zulegen und nur sehr wenig damit fahren gehen in aller Regel sehr pfleglich damit um !
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 10:53   #4
flerchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von flerchen
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Echem bei Lüneburg
Fahrzeug: 6/92 750iL, 09/06 X5 3.0D, 99er 320i Cabrio, 19er VW T6
Standard

Hi,

wir haben für unseren 740 vom freundlichen Fänchenhändler mit echten 232TKM 1600€ bezahlt der aber noch sehr gut da stand Ventildeckeldichtungen waren zwar auch fertig genauso wie die obere Ölwanne die einen Riss hatte.

Die Ausstattung ist auch ziemlich voll, reingesteckt haben wir ungefähr noch mal den Kaufpreis.

Das nur mal so nebenbei gesagt wenn du ihn aber schon von aussen so herrichten mußt und bei der mageren Ausstattung kannst du da nicht viel für bezahlen vielleicht 1200€ Kilometer hin oder her der Zustand zählt.

Gruß
flerchen
flerchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 15:18   #5
07a
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort:
Fahrzeug: 530dT E61
Standard

Hi,

eine Komplettumlackierung oder größere Umrüstaktionen kommen für mich als Originalitätsfetischisten eigentlich nicht in Frage, auch wenn mir z.B. Granitsilber und graues Leder lieber wären. Der Kilometerstand (93tkm) ist schon glaubhaft (und auch größtenteils nachvollziehbar), es ist halt ein typisches Rentnerauto, und im Alter lässt eben die Zielgenauigkeit nach, daher die vielen Kratzer und Beulen. Sowas ist mir schon öfter untergekommen, wenn auch nicht mit diesem Perfektionsgrad :-).
Die Performance im Sportmodus war für meinen Geschmack auch deutlich zu schwach. Vermutlich wurde der Wagen nie mal richtig durchgetreten. In Anbetracht dessen, dass ich schon welche mit 175tkm mit besserer Ausstattung und weitgehend intakter Karosse gesehen habe, müsste ich den eigentlich stehen lassen, wenn da nicht die wenigen km wären.

Ergänzung: Der Motor selbst vibriert im Stand zwar schon sichtbar, der Wagen selbst aber nicht, die beiden anderen 740er, die ich bisher angesehen habe, ruckelten im Stand deutlich spürbar.

Gruß,
Olli
07a ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 02:51   #6
Thom
Der Klügere kippt nach!
 
Benutzerbild von Thom
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA (04.93) +K +ASC LPG AG Sirocco, 735iA (91)
Standard

Ein V8 ist kein V12. Leichte Vibrationen sind normal oder erwünscht. Man spürt sie selbst bis ins Gaspedal
In der Warmlaufphase stärker, dann immer schwächer.
Eventuell müssen nur mal neue Kerzen rein.
Sollte es aber ein echtes Ruckeln sein, so wie du es beschreibst, ist irgenwas nicht ok.
Am besten zur ADAC Prüfstelle, und an den Motortester damit. Dann weist du mehr.
Gruss Thomas
Thom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufhilfe 750i / Bj. '95 dtuecks BMW 7er, Modell E38 8 22.11.2004 00:04
Kaufhilfe 728???!!! J. Deckwer BMW 7er, Modell E38 10 23.06.2004 22:16
Kaufhilfe - Englisch-Deutsch Erich BMW 7er, Modell E32 10 20.11.2003 12:23
Kaufhilfe benötigt craybee BMW 7er, Modell E38 6 24.10.2003 19:12
Kaufhilfe Ruf-Ctr2 BMW 7er, Modell E38 2 20.01.2003 18:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group