Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2013, 19:26   #1
E9musssein
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Schönberg
Fahrzeug: Alpina B11 3,5
Standard Getriebeprobleme

Hallo Leute,
mein Getriebe bereitet mir Kopfschmerzen! Ich fahre einen B11 3,5 Kat, also einen 735i mit Schuß ;-) Bei heißem Getriebe gibt´s manchmal Probleme mit dem Kraftschluß, als wenn er sich nicht zwischen den Gängen entscheiden kann... so ein Rucken! Bei Kickdown schaltet er sauber, bei wenig Gas auch, ebenso bei kalten und warmen Motor. Der Ölstand bei heißem Motor ist unter Minimum, bei warmen Motor irgendwo dazwischen... erste Frage (da die normalen Schrauberwerkstätten offensichtlich mit sowas überfordert sind) Wie messe ich den richtigen Ölstand? Kalt, warm oder heiß? Muss der Motor nach einer Fahrt erstmal eine Weile laufen, bevor der Stand richtig angezeigt wird? Ach ja, bevor ich´s vergesse: Meine Werkstatt hat den Simmerring vom Drehmomentwandler getauscht, da er dort feucht war. Ich hoffte, danach hätte ich Ruhe... doch leider ist die Ursache wohl eine andere gewesen! Soll ich schon mal auf ein neues Getriebe sparen?? :-( Grrr....!!! Vielleicht habt Ihr ja Erfahrung!?
Gruß von der Ostsee
Markus
E9musssein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 19:44   #2
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Markus, der Motor sollte 30 - 50° haben,also nicht ganz betriebswarm,das Auto sollte genau gerade
stehen. Dann im Stand,bei laufendem Motor !!!!! mit dem Wählhebel mal von P runter auf 1 und wieder zurück auf P schalten.
Dann sollte der Getriebeölstand genau zwischen den Markierungen liegen.

Dein Problem hatte ich mal am E23, da lag es damals daran,dass der Bowtenzug
verstellt war. Wenn ich oben am Schalter auf D war, stand er unten am Getriebe zwischen 2 u 3. Da dann die Elketronik nicht " wusste" wohin den
nun, blieb er dann in 3 hängen.
Als der Zug wieder genau justiert war, funzte alles wieder super.

Viele Grüsse

Peter

PS
Erich hatte es hier mal ganz genau beschrieben.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/2097685-post5.html
__________________

Geändert von peter becker (31.08.2013 um 19:59 Uhr). Grund: ein PS eingefügt
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 22:27   #3
E9musssein
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Schönberg
Fahrzeug: Alpina B11 3,5
Standard

Hi Peter,
danke für Deine schnelle Antwort und die Tipps zum Ölstand messen! Ist ja etwas komplizierter als beim Motoröl :-(
Was ja gegen Deine Theorie mit dem verstellten Bowdenzug spricht, ist, dass das Problem bei kaltem Motor/ Getriebe nicht auftritt!
Naja, am Montag hol ich mir mal einen Termin bei einem Getriebespezialisten...!
Erstmal...
Gruß
Markus
E9musssein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 22:59   #4
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Markus, dass war bei mir damals auch so. Wenn er kalt war, funzte es noch
einwandfrei, hatte ich dann einige KM gefahren, fing es an und wenn er dann
richtig warm war, ging nix mehr, er schaltete nur noch in den 2 Gang und nicht
weiter....

Viele Grüsse

Peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 00:07   #5
E9musssein
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Schönberg
Fahrzeug: Alpina B11 3,5
Standard

...dann werden wir der Spur mal nachgehen! Danke für den Tipp!
Gruß
Markus
E9musssein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 00:22   #6
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Moment mal, was hast Du für eine Automatik? Wenn es ein 735 ist, dann sollte da schon ein 4HP22"E/H" Montiert sein! Also ein Automat ohne Kick Down-Bowdenzug! Dafür hast Du seitlich den Moduskontakt! Was allerdings bei Deinem Getriebeeinbau falsch gemacht werden könnte, ist der Bowdenzug vom Wählhebel, dessen Einstellung wohl nicht ganz Korrekt vorgenommen wurde! Dieses kannst Du aber auch selbst machen, wenn Du einen Helfer hast, der den Wählhebel auf die entsprechenden Stellungen Schaltet, wenn der Zug Eingestellt wird.

Noch eine Frage zum Ölverlust: Bist Du sicher, es ist ATF-Öl, was am Fahrzeug verloren geht? Also Rötliche Färbung? Wenn mehr ins Schwarze Übergehend, ist es Motoröl! Die Möglichkeit, das das Getriebe nun Öl verliert, ist tatsächlich gegeben, und könnte an folgenden Dingen liegen:
1) Alte Ölwannendichtung wieder verwendet (Diese härtet nämlich gerne aus)
2) Peilstabrohr-Verschraubung an der Ölwanne nicht fest genug angezogen
3) Getriebeentlüftung Hinten Oben auf dem Getriebe Verstopft
4) Simmerring an der Schaltwelle Links( Hinter dem Beschlag für Schaltkabel)
Undicht!
5) Simmerring getriebeausgang Undicht.

Am besten das Getriebe Reinigen und Motor Starten. Dabei Beobachten,von welcher Stelle er sein "Revier markiert"!

Ölstand bei Leerlaufdrehzahl Kontrollieren, wobei die Öltemperatur gerne 80 Grad betragen darf. 30-40 Grad werden beim 5HP gemessen!

Das späte Schalten kann auch von einem "Vergessenen O-Ring" am Eingang zum Schaltkasten, zwischen Filter und Schaltkasten liegen. Wird dieser O-Ring vergessen, saugt die Ölpumpe Luft an, und der Motor muss zum Schalten in höhere Umdrehungen gebracht werden

Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 00:53   #7
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Klaus, genau an diesem Bowtenzug des Wählhebel lag bei meinem E23 damals
das Problem. Die Stellung des Wählhebel oben an der Anzeige ( D als Beispiel)
stimmte dann nicht mit der Stellung D unten am Getriebe überein.

Viele Grüsse

Peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 00:55   #8
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Peter: Ist mir erst nach diesen "Schrieb" Eingefallen, das Du das kabel vom Wählhebel meintest. Das Einstellen des Zuges ist ja einfach, wenn man weiss, wie es gemacht wird

Gruss dansker
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 11:26   #9
E9musssein
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Schönberg
Fahrzeug: Alpina B11 3,5
Standard

...also die Sache mit der Übereinstimmung zwischen D- Stellung Schaltung und Getriebe sollte das erste sein, was man macht... dann sollten wir mal den Zettel von Klaus ""abarbeiten" Also, wie gesagt... diese Probleme traten nicht erst nach dem Simmerringwechsel auf, sondern schon davor... deswegen habe ich den Ring wechseln lassen. Ich dachte es läge an zuwenig Öl! Ob er jetzt noch Öl verliert, müssen wir noch chequen. Am Dienstag ist der Wagen nochmal in der Werkstatt. Ich schicke meinem Schrauber den Link zu Euren Statements... dann braucht er nicht ganz soviel nachzudenken Wenn er´s nicht in den Griff kriegt, geh ich zu einem Getriebespezialisten hier in der Nähe... der macht nur Getriebe und nix anderes. Jedenfalls danke schon mal für Eure Info´s... so ein Forum ist immer Gold wert! Bei BMW hätten sie wohl schon für 5000,- das Getriebe getauscht!
Ich halte Euch auf dem laufenden!
Gruß
Markus
E9musssein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 14:45   #10
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Markus: Die Einstellung geht besser, wenn Du das Schaltkabel am Getriebe löst, den Kleinen Arm, der aus dem Getriebe Links kommt, wo das Kabel normal befestigt wird, ganz nach Vorne schiebst, bis zum Anschlag! Dann versuchen, ob das Getriebe nun sperrt, Du das Fahrzeug also nicht mehr nach Vorn oder Hinten schieben kannst. Damit ist die Parksperre dann Eingerastet. Nun den Wählhebel in "P-Stellung" Drücken, und das Schaltkabel wieder an den Hebel Spannen. Nun in Stellung "P", den Motor Starten. Startet er, dann die selbe Prozedur in Stellung "N" Wiederholen! Auch hier muss sich der Motor Starten lassen, ohne am Wählhebel zu Wackeln oder zu ziehen!

Sollte es sich wider Erwarten zeigen, das in Stellung "P", sich der Motor nicht Starten lässt, nochmals die Einstellung am Schaltkabel "Nachbessern"!

Gruss dansker
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Getriebeprobleme Ersin029 BMW 7er, Modell E65/E66 24 21.02.2013 08:22
Getriebe: Getriebeprobleme BMW e65 Driver BMW 7er, Modell E65/E66 12 21.06.2012 12:40
Getriebeprobleme Dr. Kohl Autos allgemein 3 22.08.2006 20:54
Getriebeprobleme hellas BMW 7er, Modell E32 18 30.07.2006 11:45
Elektrik: Getriebeprobleme 17er Schlüssel BMW 7er, Modell E32 2 15.06.2006 09:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group