Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2014, 12:17   #1
kroepke
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-728i (12.98)
Frage TÜV: "Buchsen" und Lager vorn/hinten beschädigt bzw ausgeschlagen

Moin vom Mitleser!

So, ich war mit dem Dicken die Tage beim TÜV und wie könnte es anders sein: "erhebliche Mängel" (ich mag das Wort nicht).

Angekreidet wurde uns:
"Achsaufhängung Hinterachse Buchsen ausgeschlagen"
"Querlenker 1. Achse links/rechts innen Gummilagerung beschädigt"
und noch so anderer Quatsch, der ist aber simpel.

Bei der Hinterachse gab es zuviel Spiel an den Rädern, der Prüfer meinte die "Buchse" sei ausgeschlagen, und zeigte auf den Integrallenker. Da sitzt doch das Kugelgelenk mit dran, oder? Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das hier
Vorn bin ich ein wenig unsicher, was er genau meinte, kann aber eigentlich nur entweder das Gummilager der Querlenker sein, oder das der Druckstrebe.
Hab leider keine aktuellen Bilder zur Hand.

Vorhin war ich beim und der junge Mann aus dem Vertrieb meinte "alle Querlenker müssen neu". Nun ja.
Es sah tatsächlich so aus, dass die Gummilager im Querlenker außen, zum Rad hin, porös sind, allerdings frage ich mich, ob es wirklich die Mängel waren.
Ich hab den Prüfer extra nochmal gefragt, ob die Querlenker ok seien, was er bejahte. Dann meinte er noch, es wäre eigentlich damit getan, die Lager zu tauschen, die sollte es als Ersatzteil geben.

Mein Problem ist jetzt folgendes: Ich bin definitiv nicht in der Lage das alles selbst zu machen, mangels Ausrüstung, Zeit und Fähigkeiten. Und ehrlich gesagt traue ich dem in diesem Fall nicht wirklich über den Weg. Und es drauf ankommen zu lassen erscheint mir ein wenig teuer, denn 4 Querlenker sind ja bestimmt mal eben nen Tausender mit Lohn.

Hat jemand einen Rat/Meinung/Tipp?

Dafür wäre ich sehr dankbar!
kroepke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 12:26   #2
Nilson
schon über 10 Jahre dabei
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: VW T5
Standard

Zitat:
Zitat von kroepke Beitrag anzeigen

Hat jemand einen Rat/Meinung/Tipp?
Kurz - Such dir eine freie Werkstatt, die sind preiswerter. Nur billiger dürfen sie nicht sein.

Richtig ist aber, dass es besser ist alles zu tauschen. Sonst fängst du bald wieder an und jedes Mal kommt die Achsvermessung dazu.

Und mach dir nichts draus, wegen den von dir genannten Mängeln hatten wir schon (fast) alle mal Probleme beim Tüv.
__________________
Viele Grüße Jens

Willst du leben irgendwann, wenn nicht jetzt- wann denn dann ???
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 12:40   #3
kroepke
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-728i (12.98)
Standard

Zitat:
Zitat von Nilson Beitrag anzeigen
Kurz - Such dir eine freie Werkstatt, die sind preiswerter. Nur billiger dürfen sie nicht sein.

Richtig ist aber, dass es besser ist alles zu tauschen. Sonst fängst du bald wieder an und jedes Mal kommt die Achsvermessung dazu.

Und mach dir nichts draus, wegen den von dir genannten Mängeln hatten wir schon (fast) alle mal Probleme beim Tüv.


Dann bleibt für mich wohl noch jemanden zu finden, der mir sagen kann, welche Teile "wirklich" das Problem waren.

Jetzt folgt hier natürlich die obligatorische Frage nach "einer guten freien Werkstatt in/um HH" für den Dicken.

Danke Dir!
kroepke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 12:59   #4
Nilson
schon über 10 Jahre dabei
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: VW T5
Standard

Zitat:
Zitat von kroepke Beitrag anzeigen


Dann bleibt für mich wohl noch jemanden zu finden, der mir sagen kann, welche Teile "wirklich" das Problem waren.
Danke Dir!
Nun, eine Glaskugel hat keiner.

Zumindest mußt du vorne die 2 Streben (pro Seite) tauschen, hinten das Lager und die oberen 2 Streben. (pro Seite)

Das Zeugs gibt es zwar billig in der Bucht, aber du weißt, billig hält nicht lange, also laß dir ein Tipp über preiswerte Teile geben, wobei die Suche da auch weiterhilft.
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 13:06   #5
kroepke
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-728i (12.98)
Standard

Zitat:
Zitat von Nilson Beitrag anzeigen
Nun, eine Glaskugel hat keiner.

Zumindest mußt du vorne die 2 Streben (pro Seite) tauschen, hinten das Lager und die oberen 2 Streben. (pro Seite)

Das Zeugs gibt es zwar billig in der Bucht, aber du weißt, billig hält nicht lange, also laß dir ein Tipp über preiswerte Teile geben, wobei die Suche da auch weiterhilft.
Ne klar, ich meinte auch eher eine Werkstatt, die 1. Ahnung hat, und 2. nicht Blödsinn verkaufen will.
Zu den Teilen denke ich hab ich ne Ahnung wo ich die bekommen kann, und "billig" machen will ich das nicht, wäre zu schade für das Auto.
Ich brauche nur ne Werkstatt, die gute Arbeit machen zu vernünftigen Preisen.
Mal schauen was der zu seiner Preisvorstellung sagt
kroepke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 13:06   #6
dsvny
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dsvny
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: Plüderhausen
Fahrzeug: E38 728iA (10.99)
Standard

Diese Mängel sind beim E38 keine Seltenheit, die Gummilager der Druckstreben an der VA gehen gerne kaputt. Hier die Nummer 6

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Vorderachsträger/Querlenker | BMW 7' E38 728i M52 Europa

An der Hinterachse sind Integrallenker, Gummilager und die Querlenker die üblichen Verdächtigen:

Hier die Nummer: 2, 4, 17

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hinterachsträger/Radaufhängung | BMW 7' E38 728i M52 Europa

Wie schon geschrieben wurde: keine billig Teile verbauen.


MfG
dsvny ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 14:31   #7
00phil
ManAtArms
 
Benutzerbild von 00phil
 
Registriert seit: 13.08.2007
Ort: Braunschweig
Fahrzeug: E38-740i (11.98) VSI-Prins
Standard ...

Moin,

Interner Link) BMW 7er-Treffen

bei euch in Hamburg ist die Tage doch wieder ein Stammtisch! Dort wirst du sicherlich jemanden finden, der dir weiterhelfen kann.

Außerdem findet doch in der Nähe immer das Schrauber Nordtreffen statt! Das sollte eigentlich alle deine Probleme lösen!

Gruß
__________________
Es hat wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.

Haben Sie beim Autofahren schon erlebt, dass jeder, der langsamer fährt als Sie, ein Idiot ist und jeder, der schneller fährt, ein Verrückter?

Geändert von 00phil (22.08.2014 um 21:12 Uhr).
00phil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 15:20   #8
kroepke
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-728i (12.98)
Standard

Jau, sportlich.
Der meinte gerade am Telefon:
Querlenker Hinten 2x, Druckstreben vorn 2x, Vermessung und Kleinteile zusammen ~790 Euro.

Kommen noch ein paar andere Dinge zu, die ohnehin auch gemacht werden müssen.
Sollte es das sein, kann man eigentlich nicht viel sagen, oder? Es ist zumindest billiger als er zunächst meinte. Wobei mich wundert warum er erst die Querlenker vorn tauschen will und jetzt (wo der Wagen nicht mehr bei denen ist) die Druckstreben
kroepke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 16:36   #9
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: e65 750i LCI 2006 Japan + e46 320Ci Cabrio 2001
Standard

Wie die Vorredner schon sagten: würde ohnehin die Querlenker und die Druckstreben vorn tauschen, noch dazu die Pendelstützen. Meistens kommen die sowieso, vielleicht in kurzen Abständen, alle zusammen bzw. hintereinander. Sonst fängst du in ein paar Wochen wieder von vorne an mit Achsvermessung etc...in deinem ersten Post schriebst du von den Integrallenkern, warum will der die Querlenker hinten machen? Defekte Integrallenker erkennst du gut daran, das der Dicke quietscht wie ein altes Sofa.
__________________
greetings
Björn


Interner Link) e32
Interner Link) e38
Interner Link) e65

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr
hin abfließen"
(Walter Röhrl)

Schon seit 19 Jahren dabei...
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 16:47   #10
kroepke
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-728i (12.98)
Standard

Zitat:
Zitat von mahooja Beitrag anzeigen
Wie die Vorredner schon sagten: würde ohnehin die Querlenker und die Druckstreben vorn tauschen, noch dazu die Pendelstützen. Meistens kommen die sowieso, vielleicht in kurzen Abständen, alle zusammen bzw. hintereinander. Sonst fängst du in ein paar Wochen wieder von vorne an mit Achsvermessung etc...in deinem ersten Post schriebst du von den Integrallenkern, warum will der die Querlenker hinten machen? Defekte Integrallenker erkennst du gut daran, das der Dicke quietscht wie ein altes Sofa.
Ok danke, quietschen tut da nix. Der TÜV Onkel meinte es sei "das Bauteil da" und was er am Ende des Fingers hatte war der Integrallenker (bzw er meinte das Kugelgelenk an dem Ende). Ich höre ihn noch sagen "ja, da reicht's die Gummis zu tauschen".
Ich werd wohl Montag morgen noch mal ne andere Meinung holen, vorher schaff ich das leider wohl nicht.

Was mich irritiert, dass der TÜV das eine sagt, der das andere, dann seine Meinung ändert (ohne Fahrzeug vor der Nase) und mich dann noch fragt warum ich die Karre nicht gleich vorbeigebracht hätte und die TÜV machen lassen (ja, ratet mal )
kroepke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
integrallenker, querlenker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: "Klackern" bzw. ein "Klong" beim Gasgeben Zeeyou95 BMW 7er, Modell E32 11 14.09.2013 15:09
Getriebe: Gelenkwelle "Kreuzgelenk" ausgeschlagen ? Roat BMW 7er, Modell E32 14 13.01.2011 12:07
2x Alpina Classic 20" und 4x AZEV 17" Felgen (teils beschädigt) AlpinaB12 eBay, mobile und Co 0 12.07.2004 23:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group