Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G70



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2021, 17:01   #21
pekt000
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2020
Ort:
Fahrzeug: F10-525D (BJ2010)
Standard

i4 ist aussen noch ok, Leistungdaten sind auch vernünftig, aber warte mal ab bis die offizielle innen kommt, dann wird lustig. iX innen ist auch ein Katastrophe (für mich). Also ich würde schon den Desinger in eine Schulung schicken

Die E Autos werden weiterentwickelt und die heutige Nachteile verschwinden bald. Otto und Dieselmotor hat auch sein Zeit gebraucht .....

Aber BMW bitte bitte kauft ein vernünftige Desinger ein, iX(i4) ist Innen ein Katastrophe, wirklich
pekt000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 19:18   #22
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: 2021 Tesla M3 LR, 2017 BMW 530d G30, 2003 Porsche 986 S
Standard

Die i4 Studie gefällt mir Innen sehr gut - alles schön clean, und auch die goldfarbenen Akzente gefallen mir. Fragt sich bloß, wie bequem die Sitze sind. Werden wohl leider 3er-Sitze sein, aber für den Weg zum Kindergarten wirds wohl reichen.

Der Tesla 3 ist preislich sehr attraktiv - wo sonst bekommt man ein Auto mit >300PS, Fahrassistenz und einer reichlich üppigen Ausstattung als Neuwagen für 36k€ (nach Abzügen)?

Da kommt nicht einmal ein Ford Mustang mit

Der Tesla S ist zu teuer, keine Frage. Verkauft sich auch nicht. Da ist ein Taycan attraktiver.

Mal schaun, was Mercedes in diesem Segment dieses Jahr vorstellen wird.

Der iX geht für mich optisch überhaupt nicht, innen gehts, außen - bäh! - wie mein Sohn sagen würde.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Autoblog mit Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Blog übers Fliegen lernen: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.alpha-flying-india.de

Der olle Gebrauchtwagenratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 21:44   #23
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

BMW arbeitet ja schon an den Brennstoffzellen anstelle dieser idiotischen Lithium Batterie. Bis 2025 soll ja der Hydrogen X5 kommen.
Die Japaner haben schon länger den Wasserstoff Antrieb, BMW hatte es bereits in den 90ern, 2000 wurde ein E38 750i mit Wasserstoff gebaut und 2004 einen E66 750i. Und BMW richtet seine Forschung wieder voll in diese Richtung in Partnerschaft mit Toyota.
Auch sollen Wasserstoff Motoren (Als Brennstoffzellen für E-Motoren) für LKW entwickelt werden, weil E-Antrieb mit Batterie nie funktioniert.
Der japanische Toyota Mirai hat jetzt schon über 600 KM Reichweite, tanken geht so schnell wie mit einem herkömmichen Verbrenner und es wurde auch der entstehende Wasserdampf (Abgase) untersucht. Kondensiert kann man es sogar trinken.
Nieder mit den batteriebetriebenen E-Fahrzeuge, Wasserstoff wird kommen ohne das wie für Lithium Menschen geknechtet und ausgebeutet werden :-)

Interessantes zum Wasserstoff: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1292625.html
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 21:52   #24
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Die ersten Wasserstoff 7er gab es schon in den späten 1980igern im e23 mit 6 Zylinder.... natürlich nur als Probefahrzeuge. 1979 gabs den ersten 520h..... Also alles schon mal da gewesen, nur nie vollständig zum Ende gedacht, weil man hat ja genug Öl
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2021, 10:39   #25
Otto_V12
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Otto_V12
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: X4M.comp, M760 (08/2020)
Standard

Ich habe es an einer anderen Stelle schon geschrieben:

Die damalige Entwicklerfirmen für BMW den BMW 760h (Wasserstoffantrieb) hat weiter gemacht: Keyou und AVL ...
Mal googeln . Interessant für die Zunkunft in 5-8 Jahren
Otto_V12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2021, 13:49   #26
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Ihr glaubt doch nicht Wirklich an den Wasserstoffmist?
Die Saudis kauften damals fast alle H2O PKW auf, das da nicht viel weiter entwickelt wurde und wo und wie soll man die Tanken?
Das wird dann auch verhindert werden, klappt ja nicht mal einheitlich mit dem Strom.
Der Elektrohype ist eh zum scheitern verurteilt, das weiß das Linke+Grüne pack, deshalb sind die ja dafür, um den Autofahrer die Zukunft zu versauen und die Straßen vom Verkehr langsam aber sicher zu befreien.
Kauft Große Benziner/Diesel und ballert sinnlos die Stadt rauf+runter, solange es noch geht und uns keiner von dem Grünversifften pack endlich wieder befreit.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2021, 16:25   #27
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Der Elektrohype mit Lithium Batterie ist zu scheitern verurteilt.
Elektro mit Brennstoffzelle (Wasserstoff) hat Zukunft, BMW arbeitet sehr daran wie auch andere Marken :-)
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2021, 19:50   #28
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: 2021 Tesla M3 LR, 2017 BMW 530d G30, 2003 Porsche 986 S
Standard

Ich denke, es hängt davon ab, wie sehr sich beide Technologien in den nächsten Jahren entwickeln.

E-Fuels benötigen zur Erzeugung rund 20kwh pro Liter Diesel-Aquivalent (siehe aktuelle AMS), und mit gleichem Energie Einsatz kann ein halbwegs effizientes E-Auto 100km weit fahren. Das Zeug macht nur Sinn, wenn wir quasi unendlich viel überflüssigen Öko-Strom zur Verfügung haben.

Von daher sehe ich diese Treibstoffe mehr als Nischenlösung für Oldtimer.

Da es in den meisten europäischen Ländern ein Verbot von Verbrennungsmotoren geben wird, ist es keine Perspektive für die weiterer Entwicklung großvolumiger Verbrenner.

Wir haben es ja nicht einfach mit ein paar linken Öko-Spinnern zu tun, wir reden über einen Konsens zwischen zahlreichen Industrienationen und der Autoindustrie!

Ich vermisse meinen V12 und den V8-Kompressor, aber die Zeiten sind vorbei.

Brennstoffzellen wären toll, bringen den V12 aber auch nicht wieder, und ob der Strom im Akku oder in der Zelle gespeichert wird ist mir persönlich Wurscht.
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 09:27   #29
pekt000
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2020
Ort:
Fahrzeug: F10-525D (BJ2010)
Standard

beide Technologie befindet sich am Anfang(bei Autos). Es kann sein dass beide duchsetzen kann, wie damals Gleichstrom vs Wechselstrom. 95% die Kunden wollen nur fahren woher das kommt ist unrelevant, und gibts halt die 5% der unbedingt Verbrenner oder was anderes will.

Wenn ich ganz offen bin mir ist eigentlich egal. Muss genug Reichweite(ca 1000km) anbieten und max in 10min(!) "volltanken". Stunden lang aufladen ich nichts für mich. Die Rest ist technologisch für mich total unrelevant. Ob es noch Krach macht und vibriert um das Gefühl von ein Verbrenner zu bieten mir ist irrelevant, aber könnte man als Option verkaufen. Ich bin schon mit model S gefahren, fand ich gut, aber da passt Preis/Leistung nicht.

Ich denke E-Autos werden durchsetzen, woher der Strom kommt das ist noch nicht 100% klar, aber wenn die Nachfrage da ist wird auch eine Lösung geliefert.
pekt000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2021, 09:33   #30
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Dazu kommt das es schon wieder zick verschiede Ladeanbieter gibt, mit Preisen bis 1,50€ pro Kw/h, das ist doch Mist, so wird das nichts.
Aber wie ich bereits erwähnt habe, soll es ja auch nicht einfach und unkompliziert gehen.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E32-Teile: Suche 4x Styling 4 oder 5, ggf. mit Sommerreifen 225/60R15 W oder Z oder TD mit 230/55 ZR 390 Captain_Slow Suche... 7 25.07.2012 13:50
Abgasanlage: Welche Kats hat der 750 drunter ? 100 Zeller oder 200 Zeller oder oder.... Nimm12 BMW 7er, Modell E32 0 09.07.2008 12:21
Bin verzweifelt! Benzinpumpe oder Kats oder LMM oder, oder, oder....?!??! am besten V8 BMW 7er, Modell E38 111 22.02.2008 18:48
zwei sehr gute Reifen in 245/40 zr20 oder 245/35 zr20 oder 275/30 zr20 oder 275/35 zr mays_7er Suche... 1 20.08.2005 20:07
4HP22 oder 4HP24 oder das 22/24 ?! oder was? cerb BMW 7er, Modell E32 26 30.03.2003 23:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group