Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2021, 06:58   #21
chris143
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2021
Ort:
Fahrzeug: 740i ´94/528T ´00/MCS `07/Golf 1 Cabrio ´92
Standard

Aber ist das nicht der kleine Deckel?

Aber Geile Sache...hab dieselben Alu Schutzbacken am Schraubstock lol

Geändert von chris143 (26.10.2021 um 07:09 Uhr).
chris143 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 11:53   #22
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von chris143 Beitrag anzeigen
Aber ist das nicht der kleine Deckel?
Ja, das ist der kleine Deckel !

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2021, 19:33   #23
Ari_740iL
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2021
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-740iL(05.97)
Standard

Das Regelventil hat mich schon so einige Nerven gekostet. Ich würde da auch gut aufpassen und es so schnell es geht beheben evtl. Gebrauchte Teile nehmen.

Ich bin mit meinem dicken ins Ausland gefahren und nach paar Hundert km war mein Heck voll mit dem schönen Pentosin. Ich auf Rat von BMW Dr*sden weiter gefahren ohne Servo Unterstützung bis dem schönen Bulgarien wo mir dann die Tandempumpe flöten gegangen ist. Rest der Geschichte könnt ihr euch ja ausmalen

Muss mich nun selber schlau machen wie man das System lahm legen kann, da meine gebrauchte Tandempumpe wieder faxen bereitet. Im stand fühlt man kaum Lenkunterstützung, nur im Kaltenzustand.

Liebe Grüße Ari
Ari_740iL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2021, 08:12   #24
chris143
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2021
Ort:
Fahrzeug: 740i ´94/528T ´00/MCS `07/Golf 1 Cabrio ´92
Standard

Hallo,

ohne Regelventil geht das ja, die beiden Leitungen mir einem Verbinder aus dem Bremshydraulik Programm M10x1 zusammenschliessen und die Leitung zu dem Verteiler mit einem Weiteren plus einem Entlüftungsventil, das dichtet konisch ab.

Dann pumpt die Pumpe im Kreis und der Druck in den Dämpfern sollte drin bleiben.
chris143 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2021, 08:31   #25
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von chris143 Beitrag anzeigen
...und der Druck in den Dämpfern sollte drin bleiben.
Nein, das funktioniert nicht. Aber dann kann man normale "Nicht-Niveaudämpfer" verbauen.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2021, 08:36   #26
chris143
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2021
Ort:
Fahrzeug: 740i ´94/528T ´00/MCS `07/Golf 1 Cabrio ´92
Standard

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Nein, das funktioniert nicht. Aber dann kann man normale "Nicht-Niveaudämpfer" verbauen.
ok...das Restöl in den Leitungen / Druckbehältern sollte ich schreiben

Der Junior fährt grad so rum, bis wir das Ventil wieder einbauen, hoffe das ist dann Dicht.
chris143 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 09:25   #27
chris143
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2021
Ort:
Fahrzeug: 740i ´94/528T ´00/MCS `07/Golf 1 Cabrio ´92
Standard

So, hab da mal noch ´ne Frage... geht um die Einstellung des Betätigungshebels an dem Drehkolben.
Habe hier über die Links auch aus dem E32 Thread die Aussage gefunden, der "Nullpunkt", also der Punkt an dem die Gehäusebohrung mit der Bohrung am Hebel fluchtet, sei zu finden, indem man einen Draht o.Ä. als Prüfspitz nimmt und sobald dieser beim drehen des Kolbens absinkt, soll das die Null Lage sein.

Gehen wir hier von Drehen im Uhrzeigersinn oder dagegen aus?

Ich hab keine Nerven auf Try and Error, deshalb frag ich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5164.jpg (64,4 KB, 26x aufgerufen)
chris143 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2021, 18:40   #28
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard

Zitat:
Zitat von chris143 Beitrag anzeigen
Aber ist das nicht der kleine Deckel?

Aber Geile Sache...hab dieselben Alu Schutzbacken am Schraubstock lol
Habe Dir eine PN geschickt.
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2021, 09:37   #29
chris143
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.09.2021
Ort:
Fahrzeug: 740i ´94/528T ´00/MCS `07/Golf 1 Cabrio ´92
Standard

Zitat:
Zitat von chris143 Beitrag anzeigen
So, hab da mal noch ´ne Frage... geht um die Einstellung des Betätigungshebels an dem Drehkolben.
Habe hier über die Links auch aus dem E32 Thread die Aussage gefunden, der "Nullpunkt", also der Punkt an dem die Gehäusebohrung mit der Bohrung am Hebel fluchtet, sei zu finden, indem man einen Draht o.Ä. als Prüfspitz nimmt und sobald dieser beim drehen des Kolbens absinkt, soll das die Null Lage sein.

Gehen wir hier von Drehen im Uhrzeigersinn oder dagegen aus?

Ich hab keine Nerven auf Try and Error, deshalb frag ich

So gestern dann doch Try and Error mit ein bischen nachdenken, das Bild aus dem Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/attach...7&d=1565178674 hat dann den grauen Zellen geholfen, scheint zu funktionieren, zumindest ist das Biest Dicht und sabbert nicht mehr

Junior sagte er höre / spüre das das System was macht, wahrscheinlich pumpt der da noch Luft in der Gegend rum.
chris143 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Regelventil Niveauregulierung fuffi_lwl Suche... 0 29.10.2016 09:33
E32-Teile: Regelventil Niveauregulierung Captain_Slow Suche... 1 14.11.2014 15:18
E32-Teile: Druckspeicher und Regelventil für Niveauregulierung BMW-Dan Suche... 4 27.02.2011 18:00
Regelventil Niveauregulierung Juergen7er BMW 7er, Modell E32 1 20.12.2006 02:34
Regelventil Niveauregulierung Juergen7er BMW 7er, Modell E32 5 20.12.2006 02:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group