Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2010, 08:25   #11
BmwStyla
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Bmw E38 740i M60, Bmw E32 730i M30, Renault Laguna 1.6 16V
Standard

Habe neulich auch das gleiche festgestellt. Hab nen 730i R6. Wollt auf die Autobahn und beschleunigen. Da ist er nicht über 5000 Touren gegangen. Zündkerzen, Verteilerfinger, Verteiler ca 7000km alt. Soweit ich weiß, ist meine Lambda defekt, kann es damit zusammen hängen?

Wollt jetzt kein neuen Thread aufmachen^^
BmwStyla ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 13:53   #12
alexvf
Dieselfan
 
Benutzerbild von alexvf
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Siegburg
Fahrzeug: E82 120d, E32 740i M60,730i M30, E34 540i, E30 316i,316iT,318iT,320i,324tdT, VW Golf II GTI, sowie div. Opel, Ford, Renault, usw
Standard

LMM Prüfen, Lambda hat bei Vollast keine Funktion.

Gruß,
Alex
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
alexvf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 20:53   #13
BmwStyla
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Bmw E38 740i M60, Bmw E32 730i M30, Renault Laguna 1.6 16V
Standard

Achso. Hab sowas mal aufgeschnappt das sowas mit der Lambda zutun haben kann, wenn das Auto zu fettes gemisch kriegt, was er mit einer defekten Lambda ja hat, nicht die volle Drehzahl hat.

Wie teste ich den Luftmengenmesser? Finde nur Anleitungen für Luftmassenmesser.
BmwStyla ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 20:44   #14
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Häng mich mal hier ran. Die Fehlerbeschreibung des TE passt exakt zu meinem Fehlerbild. Bei 5000 Upm ist Schicht im Schacht. Da ist die Leistung schlagartig weg. Die Drehzahl fällt dann um gut 500 Upm ab, dann läuft er wieder kraftvoll gegen die Wand.
In allen Fahrstufen, Programmen und bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Ende ist - wie gerade beschrieben - bei 5000 Upm. Selbst im Stand, ich weiß das soll man dem 5HP30 nicht antun, aber einmal musste ich das testen. Dabei bleibt der Benzindruck stabil bei etwas über 3 Bar. Zumindest im Stand. Bei dem Test im Stand gabs zum Schluss noch eine Fehlzündung auf der 1. Bank. Kurz vor erreichen der Leerlaufdrehzahl.

Habe nichts dazu gefunden ob und wie man den LMM testen kann. Stiefelknecht schreibt dazu:
Luftmassenmesser LMM
• Dort sind eigentlich nur PIN 1 zu Masse zu kontrollieren
• Und PIN 3 +V bei Zündung ein
Edit: das Grundprinzip des LMM habe ich jetzt verstanden. Ist es so, das Pin 1 = Masse ist und an Pin 3 die Grundspannung anliegt (5V oder 12V)?
Aber das sagt ja nichts über den LMM aus. Welche Leitung geht zum Steuergerät? Mir ist klar, das eine Messung dieser Spannung nicht alles über den LMM aussagt, aber wenn sich an der Spannung rein gar nichts verändert, ist er ganz sicher defekt.


Die 2. Frage betrifft den Ersatz . Was kauft man da? Die Spanne reicht von 40 bis rund 340 Euronen beim . Empfehlungen sind herzlich willkommen

KW- und NW-Sensor sind neu. Werte der Temp.-Sensoren sind ok, in deren Steckern liegen die geforderten Spannungswerte an und die Zündspulen sind i.O. Kerzen sind neu. Der Benzindruck wird permanent mit einem Manometer überwacht und passt.

Weitere Ansätze sind natürlich willkommen.
__________________
Gruß Tom

Suche:
  • Hintere Tür (iL), Beifahrerseite, bevorzugt in Sterlingsilber Metallic (244), aber vor allem rostfrei
  • 2. Ordner (Kapitel 6300.0 bis 8500.0) der Prüfanleitung Fahrzeugelektrik/-elektronik, Baureihe 7 - E32, Modelljahr 93/94


Die Öffentlich-Rechtlichen machen sich in jede Hose, die man ihnen hinhält, und die Privaten senden das, was darin ist.
Dieter Hildebrandt

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch

Geändert von asscon (18.09.2021 um 23:55 Uhr).
asscon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 00:41   #15
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

zu Frage 2: da wuerd ich nur original nehmen, hier eine Beschreibung von Original und Nachmarkt Testen: Nachbauprodukte, Aufbau, Genauigkeit und äußere Merkmale Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.e31-world.de/der-luftmas...m-8er-bmw-e31/
oder mal Johannes fragen, ob er den auch Testen, Reparieren kann, der macht das inzwischen ja fuer diverse Modelle, so es denn Bosch ist
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.extra-classics.de/8er-Teile-fuer-BMW-E31/
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 08:28   #16
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Moin,
also ich hab auch nen nagelneuen LMM im Kofferraum liegen,
muss aber heute mal nachkucken welche Marke das ist
(Grade nachgekuckt, als Ersatz liegt Eberspächer bereit, wird wohl nicht mehr lieferbar sein)

Ich weiß nur dass bei dem Teil die Pins einen Ticken dünner sind als Original und es dann zu Kontaktproblemen mit dem Stecker kam.
Sollte ich ihn halt mal wirklich gebrauchen muss ich mir das was einfallen lassen.

Grundlegend zum LMM,
es kann nie schaden sich mal die Kontakte am LMM und am Stecker genauer anzukucken und diese zu reinigen
Ebenso die Aufnahme des Massekabels (Motor--->Karosse) vorn rechts vorm Klimakompressor kann man mal reinigen, die Elektronik des M60 mag keine unnötigen Widerstände

Ich hab besagtes bei meinem sogar schon mal erneuert weil beim alten die Ummantelung schon teilweise eingerissen war.

MfG
Chris

@Tom
Haste jetzt Dein Diagnose-Interface
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standlüftung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL

Geändert von Stiefelknecht (19.09.2021 um 11:57 Uhr).
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 17:07   #17
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Danke Für die Infos! Dann wird es wohl das Original.
@Chris: Natürlich nicht Dachte, das nehme ich ganz entspannt in den nächsten Wochen in Angriff und hab mich mal nach einem Notebook umgesehen. Die hier liegen sind dann wohl zu schwach auf der Brust und was stationäres wäre nicht zielführend. Einen Teil des "neuen" Notebooks stecke ich jetzt mal in den neuen LMM.
Murphy hatte recht! Beseitige einen Fehler und es treten sofort 2 neue auf. Karma is... aber das sagte ich schon mal
asscon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 16:14   #18
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Update: Neuer Original LMM mit dem passenden Deckel für den Luftfilterkasten montiert. Fehler besteht weiterhin.
Zustand (Eigener): (Ratlos)

Edit: DME getauscht, Fehler weiterhin existent.
Edit II: Der Benzindruck ist permanent bei 3.5 Bar. Das ist zu hoch oder? Bei Vollast ist das wohl ok, aber im Standgas? Unterdruckschlauch zur KGE ist neu. Die KGE - inkl. Profildichtung - auch.

Geändert von asscon (14.10.2021 um 18:05 Uhr).
asscon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2021, 11:05   #19
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Den Luftmassenmesser des M60 kenne ich jetzt nicht und ich habe darüber auch keine Dokumentation... aber:

Luftmassenmesser (nicht Mengenmessen, LuftMASSEN...) haben 4 bzw. 5 Pins. Zumindest die Bosch HFM-5... ob BMW die verbaut hat, weiß ich nicht, nehme es aber an...

0V Masse, 5V, 12V, Signal Luftmasse, Signal Temperatur.

0V Masse, Klemme 31, völlig klar was das ist...
5V ist eine Referenzspannung für die Kalibrierung von der DME
12V ist für die Beheizung des Fadens oder des Spiegels, in aller Regel Klemme 15...
Signal Luftmasse: 0-0,5V Totsignal, wird nicht benutzt... also Fehler
0,5-4,5V ist das gültige Nutzsignal
4,5-5V ist Fehlersignal
Signal Temperatur: da drin ist manchmal, aber nicht immer bei LMM ein NTC für die Lufttemperatur. Kann sein, aber nicht bei allen... M60 weiß ich nicht. Mit dem V8 habe ich mich nicht beschäftigt.

Somit ist eine Messung in wenigen Minuten machbar. Interessant dürfte der Synchronlauf der beiden Massenmesser beim V8 oder V12 sein. Und wenn die auseinander laufen, dürfte die Steuerung Einspruch erheben. Ist aber easy zu machen... Multimeter gleichzeitig an beide Signale anklemmen, dann sieht man den Synchronlauf ... oder eben nicht.

Ich habe meinen M30b35 auf Bosch HFM-5 Luftmassenmessung umgerüstet, mit angepasstem Eprom. Ebenso mehrere frei programmierbare Oldtimer, 02tii sowie Käfer mit Digitalsteuerung und Kat. Die Diagnose ist pillepalle easy...
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2021, 13:29   #20
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Auszug aus: Digitale Motorelektronik DME M3.3, 8-Zylinder M60

Heißfilm-Luftmassenmesser: Eine beheizte Fläche des Heißfilmsensors im Ansaugluftstrom wird auf eine konstante Übertemperatur von 180°C zur angesaugten Luft geregelt. Die vorbeiströmende Ansaugluft kühlt die beheizte Fläche und verändert dadurch ihren Widerstand. Der Heizstrom, der notwendig ist, um die Übertemperatur konstant zu halten, ist die Meßgröße für die angesaugte Luftmasse. Daraus errechnet das DME-Steuergerät die Einspritzzeit.

Wesentliche Vorteile
Auch Luftdruckänderungen (Luftdichte) werden erfaßt
Temperatureinflüsse werden ausgeglichen
Keine bewegten Teile
Großer Meßbereich
Niedriger Druckabfall im Saugrohr durch geringen Luftwiderstand, dadurch verbessert sich der Wirkungsgrad des Motors. Durch den Heißfilm-Luftmassenmesser erübrigt sich ein Freibrennen des Sensors nach dem Motorstillstand. Eventuelle Schmutzablagerungen auf der Oberfläche beeinflussen das Sensorsignal nicht direkt, da sich die Schutzfolie durch die konstante Übertemperatur selbst reinigt.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Motor blockiert bei 4500-5000 U/min Momo BMW 7er, Modell E38 19 23.01.2012 13:55
Motordrehzahl nicht über 500 U/Min. Geht manchmal beim Anfahren aus. MegaIceman BMW 7er, Modell E32 2 03.11.2009 00:22
Motorraum: motor dreht nur bis etwa 5000 umdrehungen BMW730iStgt BMW 7er, Modell E38 4 27.04.2007 12:49
Motorraum: V12 unrunder Leerlauf und nur 5000 u/min deceptor BMW 7er, Modell E32 12 22.06.2006 00:30
Licht wird schwächer oberhalb von 5000 U/Min!!! Sell-2 BMW 7er, Modell E32 4 21.11.2003 21:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group