Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2002, 02:17   #1
Aj
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Ansaugbrücke demontieren???

Hallo Jungs! Wer kann mir sagen wie ich die Ansaugbrücke vom 750i runter kriege ,muß die ventieldeckeldichtungen,Zündkerzen und ein paar Kraftstoffschläuche tauschen.Für ein paar fachkundige Worte wäre ich sehr dankbar!!!!!!!!
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 10:20   #2
cipelic
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: München
Fahrzeug: BMW 740i
Standard Ansaugbrücken

Hallo Aj.

Du schraubst erst die obere Plastikabdeckung runter und dann kannst du eigentlich schon alles sehen.(Jede Seite hat 6 Schrauben oben und sechs unten.)Für die Schrauben zum rausdrehen von den Brücken wirst du einige Verlängerungen brauchen.Laß dir wirklich Zeit und ruhigblut weil die Schrauben sich gerne im Motorraum verlieren lassen.Und noch ein Tipp:Es könnte sein(muss aber nicht)das die Krümmerdichtungen nach dem Zusammenbau nicht mehr gut abdichten(war bei mir der Fall).Der Neupreis bei BMW ist 400 Euro.Ich habe das Problem gelöst indem ich Flüssigdichtung genommen habe(5000 km schon gefahren,alles OK.)

Hoffe das ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.
cipelic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 12:43   #3
schnuffi85
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 20.09.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

@cipelic

T`schuldige, das ich mich jetzt arg wunder.

400,- Euro für die Dichtungen bei BMW ?????????

Die Originalteilenummer von BMW lautet: 11 621 708 965

Die Teile werden für BMW u.a. von der Firma Victor Reinz gefertigt.
Dort werden sie unter der Teilenummer 70-27543-00 vertieben.

Der Listenpreis beträgt pro Stück 3,55 Euro + Mwst und es werden 12 Stück benötigt.

Der erzielbare Rabatt im Einzelhandel liegt bei ca. 20% = ca 3,30 Euro pro Stück X 12 = 39,60

Wie teuer war denn die Flüssigdichtung ???

Gruss,
Stefan
schnuffi85 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 17:07   #4
Eberhard
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Stefan,
Du meinst sicherlich andere Dichtungen. Aber die Dichtungen für die Ansaugspinne, zwei einzelne auf jeder Seite mit je 6 Löchern kosten je 98,02 € bei BMW also X 4 ergibt 392,08 €. Es sind sehr dicke Dichtungen ca. 7-10 mm stark wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich kann das deshalb genau beurteilen weil ich diesen Wechsel auch schon mal vorgenommen habe aufgrund eines unruhigen Motorlaufes im kalten Zustand. Dichtungen waren porös.
Teilenummer für zB. Bj11/90 11611736656 & 11611736657

Hallo Aj,
Für die Reparatur gibt es extra lange Verlängerung mit 10er Nuß aus einem Guß um an die Flansche zu kommen.
1. Wie oben schon erwähnt erst den Platikdeckel mit den 4 Kreuzschlitzschrauben entfernen.
2. Den Kühlwasserausgleichsbehälter zur Seite legen, dazu mußt Du aber den Überlaufschlauch abziehen.
3. Die beiden Schaumstoffdämmstreifen auf Blech (je mit drei Schrauben) herausnehmen.
4. Die Gummimanschetten der Drosselklappen entfernen und deren Schläuche und Kabelverbindung auch.
5. Ob ich den Kabelsteg der Einspritzdüsen oben ganz oder nur teilweise demontiert habe weiß ich nicht genau.
6. Etwas hakelig wird es sein die Benzinleitung aus Metall zu demontieren. Die sitzt ziemlich stramm.
7. Dann kann man mit der Zehner Verlängerung die Flanschmuttern abschrauben.

So ist im groben der Ablauf wenn ich mich nicht ganz vertan habe. Ist wie gesagt schon etwas her. Ich habe einige Stunden gebraucht mit gleichzeitigem Kerzenwechsel. Das sollte man auf alle Fälle mitmachen da man dafür wesentlich besser an die Kerzen kommt.

Gruß
Eberhard
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 20:07   #5
Baki
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2002
Ort:
Fahrzeug: 750i E32
Standard @cipelic

was meintest du mit flüssigdichtung?ist die auch 7-10 mm stark??

gruß baki
Baki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2002, 21:01   #6
schnuffi85
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 20.09.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Oki, dann habe ich nichts gesagt. Ist nichts zu lesen da oben, gell ??
schnuffi85 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
850csi - Ansaugbrücke zappi BMW 7er, Modell E38 24 19.06.2009 12:55
Scheinwerfer / Frontglas demontieren? Novipec BMW 7er, Modell E38 9 30.04.2004 15:51
Türverkleidung hinten demontieren BRATMAXX BMW 7er, Modell E32 7 06.10.2003 10:07
Ansaugbrücke demontieren Clark78 BMW 7er, Modell E32 1 01.09.2002 16:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group