Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2013, 23:28   #11
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Was für ein Öl ist denn im Automaten eingefüllt worden?
Waren Späne in der Wanne?
Welchen Aufkleber hat denn das Getriebe, grün oder schwarz?
__________________
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern." Röhrl;
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 23:40   #12
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Bei 80-90? Kann sein, die Wandlerüberbrückung hat einen Fehler! Diese sollte ja eigentlich um die 96Km/h kommen!

Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 23:58   #13
xcallex3
Mitglied
 
Benutzerbild von xcallex3
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Selsingen
Fahrzeug: e32 730i V8, e32 750i , e28 524td, e28 525e, e28 518
Standard

Es wurde Dexron III aufgefüllt.
Was ist denn die Wandlerüberbrückung? Kann man diese überprüfen und gibt es weitere Symptome?
xcallex3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 00:09   #14
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Die Frage, ob an Einfüllöffnung ein schwarzer oder grüner Deckel (falls noch Vorhanden) sitzt, ist eigentlich wichtig, da dieser Deckel angibt, welches Öl in das Getriebe gehört! Lass Dich bloss nicht gleich Verrückt machen, weil ich die Bemerkung "Wandlerüberbrückung" genannt habe! Das das Getriebe etwas "Nervös" Schaltet, kann mehrere Ursachen haben, ich nannte nur diese! Die Wandlerüberbrückung Befindet sich im Wandler selbst, und kann mit "Hausmitteln" leider nicht Repariert werden!

Es wäre aber schon von Vorteil gewesen, wenn Du uns Erzählt hättest, ob in der Ölwanne Metallspäne zu finden waren. Dies würde nämlich Bewirken, das man eine genauere Schadensvurdierung Vornehmen könnte.

Gruss dansker
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 22:22   #15
xcallex3
Mitglied
 
Benutzerbild von xcallex3
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Selsingen
Fahrzeug: e32 730i V8, e32 750i , e28 524td, e28 525e, e28 518
Standard

Der Aufkleber am Getriebe ist grün.
Es waren schon späne in der Ölwanne bzw hat das Öl minimal geglitzer aber wirklich nur minimal also keine großen späne und an den beiden Magneten in der Ölwanne war eine Paste wie Silberfett
xcallex3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 23:44   #16
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Wenn der Plastikpfropfen Grün ist, Bedeutet dies, das "Longlife-Öl" ins Getriebe Gehört, und kein ATF III! Metallspäne weisen auf einen mechanischen Schaden hin, der wohl im "Anfangsstadium" ist. An den beiden Magneten ist es keine "Paste", sondern Ebenfalls Metallspäne, die allerdings durch Abrieb ins Graue verfärbt sind! Diese Magneten müssen bei jeden Ölwechsel Gereinigt werden!
Wenn Du den Wagen länger Behalten möchtest, würde ich das Getriebe lieber nun Reparieren lassen, bevor es Totalschaden gibt!

Gruss dansker
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 10:41   #17
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Du hast das falsche Öl eingefüllt.
Du benötigst zwingend das Öl mit der Teilenummer BMW 83 22 9 407 807

Das sind z.B.:
- Ravenol ATF 5/4HP Fluid
- Esso LT 71141
- MOBIL ATF LT 71141
- Fuchs Titan ATF 5005

Das Dexron III wird nicht lange im Getriebe überleben und dazu führen, dass der Verschleiß in dem vorgeschädigten Getriebe weiter steigt.

Wäre es anders herum, also statt des Dexron III das LT 71141, wäre es kein Problem. Man kann bei den 5HP… immer das nach LT71141 nehmen.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
getriebe, getriebe problem, getriebe schaden, getriebeprogramm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebeprobleme shadowmaster BMW 7er, Modell E38 17 01.03.2014 17:08
Getriebe: Getriebeprobleme??? ronne-rogi BMW 7er, Modell E38 11 12.02.2008 19:17
Getriebeprobleme Dr. Kohl Autos allgemein 3 22.08.2006 20:54
Getriebeprobleme hellas BMW 7er, Modell E32 18 30.07.2006 11:45
Elektrik: Getriebeprobleme 17er Schlüssel BMW 7er, Modell E32 2 15.06.2006 09:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group