Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2015, 18:56   #1
Nick Maybach
Nick Maybach
 
Benutzerbild von Nick Maybach
 
Registriert seit: 27.11.2010
Ort: Nähe Nürnberg
Fahrzeug: E38 - 730d geb. 20.10.2000
Standard Klima/Lüftung stinkt

Hallo liebe e38 Freunde!,

ich weis, ich weis, diese Thema wurde schon mehrfach diskutiert, ich habe mir auch fast alles (denke ich) durchgelesen, weis aber jetzt immer noch nicht zu 100% wie ich meinen üblen Geruch los werde.

Es riecht unangenehm sobald die Klima ausgeschaltet wird.

Die Innenraumfilter habe ich soeben gewechselt. Es mockt trotzdem.

Was sollte ich als nächstes tun?

Was mich auch ein wenig wundert ist, dass manche scheinbar noch nie solche Problem mit ihren Gebrauchtwagen hatten.

Vielen Dank
__________________
Nick Maybach
Nick Maybach ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 02:03   #2
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Die tote Ratte aus dem Ansaugbereich entfernen?

Schlechter Geruch bei Klima entsteht im Allgemeinen dadurch, daß der Wärmetauscher (Kältetauscher ) außen feucht wird. Wenn sich dann darauf ein bioaktiver Film gebildet hat, zu deutsch alter Meuchel und Moder, dann fängt das an zu riechen. Daß es beim Abschalten passiert, liegt daran, daß mit Erwärmung das Kondenswasser wieder verdampft und als "Aromaträger" die Duftstoffe mitnimmt. Das was sich dann an der Scheibe kondensiert ist praktisch purer Gestank.

Wer das zuhause mal nachbauen möchte: Einfach mit dem Staubsauger am Schluß der Wohnungreinigung einen halben Liter Wasser aufsaugen, drei Tage in den Schrank stellen und dann wieder anschalten. (Ich hab das mal mit Spezi und einer Woche gemacht, war keine gute Idee.)

Naturlich können auch die Außenfilter vergammeln, aber ich nehme an, das hast Du kontrolliert?

Es gibt so Reinigungssprays mit nem armlangen Sprührüssel, den man in die Lüftung schiebt und hofft, daß er an der richtigen Stelle rauskommt. Gibts auch unter dem Namen "professioneller" "Klimaanlagenservice" und kostet dann wahrscheinlich bei Atu 80 und beim BMW 150 Euro statt 10 für die Sprüdose und selbermachen.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 03:42   #3
Nick Maybach
Nick Maybach
 
Benutzerbild von Nick Maybach
 
Registriert seit: 27.11.2010
Ort: Nähe Nürnberg
Fahrzeug: E38 - 730d geb. 20.10.2000
Standard

Welche Außenfilter meinst du?
Nick Maybach ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 07:42   #4
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: e65 750i LCI 2006 Japan + e46 320Ci Cabrio 2001
Standard

Denke mal die Pollenfilter in der Motorhaube sind gemeint. Hast du nur die Innenraumfilter gewechselt oder auch das System mit Alkohol desinfiziert? Gibt eine prima Anleitung hier im Forum.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/23/wech...ter-23058.html
__________________
greetings
Björn


Interner Link) e32
Interner Link) e38
Interner Link) e65

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr
hin abfließen"
(Walter Röhrl)

Schon seit 19 Jahren dabei...
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 08:31   #5
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Habe 3 Dosen zu 500ml von EcoRhein aus der Bucht genommen.
Glaub so 15 hats gekostet. 60cm Röhrchen dran.

Gibt so einen zitrongen Schaum der rückstandfrei verschwindet.
Lüftung ein und dann vorne in die Klappen unter der Haube reinlassen.
Hab dermassen geladen, dass ich zwischenzeitlich in den Innenraum guckte ob schon Schneefetzen aus den Gittern fliegen oder Sosse übers Armaturenbrett runterläuft - nix.

Halbe Dose rein dann Umluft und ausserhalb des Wagens warten.
Zwischendurch mal an den Klappen rumriegeln dass alle Schächte durchlüftet werden.

Wenn man das Zeug einatmet verschlägt es einem schier den Atem.

Resultat nach etwa 1 Monat: Misthaufenambiente ist verschwunden.
Frische Aussenluftfilter mit Aktivkohle hab ich auch noch rein.

Saubere Sache. Und viel Sosse für wenig Geld.
Hab jetzt Reserve für 2 weitere Gänge.

Die Minidosen 150ml für 15 Euro die sich selber leer sprühen haben mich von der Effektivität her nicht überzeugt.

Gruss Gasi
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 09:18   #6
Rennsemmel
Naivigator
 
Benutzerbild von Rennsemmel
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Aibling
Fahrzeug: F01- 730 (02.2015)
Standard

Grüß dich Andy,
du meinst sicher das hier .
Habe mir auch mal zwei Büchsen bestellt. Eine für meine Seite und eine für die meiner Frau-Seite
Vor einigen Jahren habe ich mal so Zeug aus der Apotheke ausprobiert.
War eigentlich zum Hände desinfizieren gedacht, hat aber auch meine Klima cleen gemacht
Waren, glaube ich, über 1,5 Liter und hat knappe 20 € gekostet.
Man sollte das Fahrzeug danach allerdings gut durchlüften und die erste Zeit mit geöffnetem Fenster fahren, sonst singt man bei jedem Lied, das im Radio kommt, mit.

Gruß Klaus
__________________
Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!

Geändert von Rennsemmel (05.05.2015 um 09:31 Uhr).
Rennsemmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 11:10   #7
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Servus Klaus

Ach ich erinnere mich, deines war ja das Alki Zeug, klar.

Mit meinem ausr Dose singst du garantiert nicht mehr. Aber vielleicht ist der Schnupfen weg.

Weil du das extra erwähnst, hast sicher die Verträglichkeit zuerst mal auf der Seite der Frau geprüft?

Übrigens ich hab gleich den 3er Satz genommen - da muss man nicht sparen mit dem Material und man hat länger Ruhe. Und das Gelumpe ist ja haltbar.



Gruss Andy
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 12:56   #8
Schinko_74
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Schinko_74
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Homburg
Fahrzeug: 745i 02/2004 , Polo Variant '98
Standard

Gute Idee, werde ich auch mal ordern.

Gruß Andy

Geändert von Schinko_74 (05.05.2015 um 13:03 Uhr).
Schinko_74 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 13:42   #9
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Ah, falls der OP mit Innenraumfilter die beiden in der Motorhaube meint, könnten natürlich die inneren Innenraumfilter, vulgo Umluftfilter, auch noch ungewechselt rummüffeln.

Dafür gibts ne Anleitung hier, Suchbegriff "Gruft".
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 14:40   #10
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Klar, wobei ich denke grade, solange meine nicht wie faule Socken riechen - das tun sie eben (noch) nicht...
Aber wer weiss irgendwann ist es auch bei mir soweit.

Es liesse sich wohl auch eine Ladung Desinfektion in die Richtung dieser Ansaugpunkte feuern, einfach da mal ordentlich reinballern und schön auf Umluft stellen.
Da kann man in der Zeit ein Bier trinken. Und feddisch.

Wetten dass das hilft?

Gasi
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
klima, lüftung, stinkt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lüftung stinkt und Scheibe beschlägt Pder 750er BMW 7er, Modell E38 21 29.08.2012 15:25
Heizung/Klima: Klima stinkt! Klima auf "Auto" oder kurz vor Fahrtende ausschalten? NeXus BMW 7er, Modell E65/E66 66 21.08.2012 23:46
Heizung/Klima: Lüftung stinkt Maschkow BMW 7er, Modell E65/E66 7 01.10.2010 17:29
Lüftung stinkt Kabak BMW 7er, Modell E38 14 06.07.2004 13:06
Klima Stinkt immernoch!!!!!!!! Fireblade BMW 7er, Modell E38 9 28.05.2003 00:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group