Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2021, 13:41   #1
felted
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Neu-Ulm
Fahrzeug: E38-728iA (10.1998)
Standard Starthilfe portabel

Hallo,

bin auf der Suche nach einer portablen Starthilfe für meinen 728i.

Zwei Starthilfen habe ich schon:
1. Suaoki 400A (externer Link zu einem Angebot bei amazon https://www.amazon.de/SUAOKI-Starthi.../dp/B07S4FW9B9)
2. Black + Decker BDJS450-QW Sofort-Starthilfe 450A (externer Link zu einem Angebot bei amazon https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1)

Beide schaffen es nicht, meinen 728er (Batterie ist abgeklemmt) zu starten.

Weiß von Euch jemand, welche portable Starthilfe einen 728er mit abgeklemmter Batterie starten kann?

Danke & Grüße, Detlef
felted ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 14:28   #2
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Je nachdem wie gut dein Anlasser ist, braucht er im Losbrechmoment 700-800A....
Desweiteren benötigst du definitiv eine Batterie im Fahrzeug um auftretende Spitzenströme bzw Schwankungen auszugleichen.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 15:46   #3
felted
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Neu-Ulm
Fahrzeug: E38-728iA (10.1998)
Standard

Zitat:
Desweiteren benötigst du definitiv eine Batterie im Fahrzeug um auftretende Spitzenströme bzw Schwankungen auszugleichen.
Das kann ich nachvollziehen.
Die Batterie hat jedoch nur noch ca. 4 Volt. Ich hatte die Befürchtung, dass die tiefentladene Batterie der Starthilfe zuviel Strom abzweigt und habe diese daher abgeklemmt.

Dann ist die Lösung wohl eine Starthilfe mit Bleiakku, da dieser Spannungsspitzen wie eine Art Kondensator glätten kann.

Aber so ein Teil wiegt dann wieder so viel...
felted ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 16:13   #4
framo722
Oldtimer Freund
 
Benutzerbild von framo722
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Pretzien
Fahrzeug: e66 760Li 04/07 Individual
Standard

Warum kaufst du dir keine neue Batterie? Nur die Starthilfe allein wird dich auf Dauer nicht glücklich machen.
Die von dir genannten Booster sind schon gut, kann man auch immer dabei haben. Ich habe mit meinem „Gooloo“ schon einigen Leuten unterwegs helfen können.
__________________
Gruß Uwe
framo722 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 17:39   #5
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Weil bestimmt ein unheimlich hoher Strom gezogen wird, wenn der Wagen steht und er keine Lust hat diesen Fdhler zu beheben.
4V ist Batterie mehr als Tot. Das sind grade mal zwei! intakte Zellen von sechs.

Aber hey, 200€ in so nen Starter investieren, als 80€ für eine neue Batterie,plus 2-3h Zeit für die Sicherung welche den Stromkreis einschränken würde. Klingt absolut logisch.....
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 20:41   #6
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cabrio ('98); e38 750i ('98); e38 750i ('00); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring; e61 530d ('07)
Standard

Bekommst Du den Wagen nicht mit angeklemmter (jedoch entladener) Batterie per Booster gestartet?

Habe das mit einem ähnlichen Gerät schon mehrfach praktiziert.
Ich würde die entladene Batterie in jedem Fall dranlassen beim Startversuch.
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 10:30   #7
felted
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Neu-Ulm
Fahrzeug: E38-728iA (10.1998)
Standard

Zitat:
Zitat von Arvak Beitrag anzeigen
Bekommst Du den Wagen nicht mit angeklemmter (jedoch entladener) Batterie per Booster gestartet?
Ja, das ist das Problem.
Zu diesem Zeitpunkt hatte die Batterie noch 8 V.

Zitat:
Weil bestimmt ein unheimlich hoher Strom gezogen wird, wenn der Wagen steht und er keine Lust hat diesen Fdhler zu beheben.
Hat was mit Zeit zu tun...

Außerdem wollte ich so oder so eine Starthilfe, welche den Wagen auch mit komplett entladener Batterie starten kann.

Grüße, Detlef
felted ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 17:52   #8
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cabrio ('98); e38 750i ('98); e38 750i ('00); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring; e61 530d ('07)
Standard

Ich selber habe dieses Starthilfegerät im Einsatz.
Hat auch schon bei defekten und absolut tiefenentladenen Batterien Autos zum Leben erwecken können.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Dino Kraftpaket

Die entsprechende Booster-Funktion des Geräts ist dabei dann praktisch.
Ob dies im konkreten Fall bei Dir auch ausreichen würde, vermag ich nicht zu beurteilen.
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 18:45   #9
uli07
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: 640ix GT / E24 - 635-/-79
Standard

Zitat:
Zitat von felted Beitrag anzeigen

Hat was mit Zeit zu tun...

Grüße, Detlef
Ich finde es schon seltsam oder komisch das du Zeit hast zwei Geräte zu besorgen und auszuprobieren sowie hier zu schreiben aber keine Zeit um eine neue Batterie zu besorgen und einzubauen. Ist nur so ein Gedankengang von mir und muß auch jeder selber wissen.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 21:30   #10
felted
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Neu-Ulm
Fahrzeug: E38-728iA (10.1998)
Standard

Ich habe bereits die dritte Batterie drin. Und die ist nun auch schon wieder hin. Den Fehler finde ich leider nicht. Habe mir daher, bis ich eine Lösung gefunden habe, einen Batterietrennschalter eingebaut. Und zur Sicherheit möchte ich halt eine Starthilfe.

Grüße, Detlef
felted ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Starthilfe per Powerbox? W6_Worker BMW 7er, Modell E38 15 25.06.2015 11:57
Elektrik: Batterie laden + Starthilfe Bln4eva BMW 7er, Modell E38 27 25.02.2010 22:24
Navigation: Suche preiswertes NAVI (portabel) KA-EK 7 Suche... 5 18.03.2009 16:21
starthilfe samsunlu735 BMW 7er, Modell E32 14 21.05.2003 00:16
Starthilfe HILFEEEEE!! uwe730 BMW 7er, Modell E32 1 18.03.2003 22:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group