Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2022, 14:42   #21
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive G11, Maserati Quattroporte V, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Also Garantiezeit bei Leasingfahrzeugen auf 6 Monate begrenzen und danach keine Kulanz, dann halten die Motoren auch wieder.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2022, 15:12   #22
pekt000
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2020
Ort:
Fahrzeug: F10-525D (BJ2010)
Standard

ich bin generell kein Freund von Benziner, aber die V8 Problematik ist schon stückweise auf Fehlkonstruktion zurückzuführen(wie ich es damals mitbekommen habe).
V12 hat kein Problemen, und andere Hersteller auch recht wenig. Also technisch wäre es machbar. D.h. BMW muss (oder schon gemacht) sein Hausaufgabe machen. Bei diesem Preisklasse möchte ich generell kein aber/wenn/denn usw hören

Ich schone meinen 6zylinder Diesel
pekt000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2022, 16:24   #23
esau
kilometer fressendes
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von sebobbglo Beitrag anzeigen
Bin immer noch der Meinung, dass das größte Problem hinter dem Lenkrad sitzt. .....
Ich behaupte, das stimmt nur teilweise. Denn nur ein Rindvieh oder wer direkt an einer Schnellstrasse oder BAB wohnt schafft es bei einem Auto mit >400 PS unter halbwegiger Einhaltung der Verkehrsregeln, einen kalten Motor so zu treten, dass der zu früh zu hoch gedreht wird.

Im Normalbetrieb kommt man doch auch mit dem 750i eher selten über 3000U/min. (Ausnahme: wer immer auf sport fährt und dann eher nicht unter 18 Liter kommt)

Klar erreicht das Öl erst wesentlich später als des Kühlwasser Betriebstemperatur, und leider haben die BMW - Ausnahme mein 2. F01 - nur eine Wassertemperaturanzeige. Aber ich kann mich gut daran erinnern, dass auch bei dem F01 auf den 3 km bis zur BAB-Auffahrt bis auf wenige Ausnahmen schon fast die Betriebstemperatur des Öls erreicht war.

Wenn ich die Ausführungen von Ray zum V8 lese, dürfte es eher so sein, dass am Motor Teile zu heiß werden.

Vielleicht haben die es ja auch geschafft, den 530PS Motor soweit zu verbessern, dass die Wahrscheinlichkeit von Problemen erheblich niedriger geworden ist. Leider fehlen dazu hier entsprechende Erfahrungen.

Und bei jeder Baureihe und Fabrikat gibt es Ausreißer, wo die Motoren schon sehr früh kaputt gehen. Die Frage ist nur, wie oft kommt das vor?

Und auch hier berichten nur wenige, wenn ihre Kiste wie eine Nähmaschine läuft, sondern hier wird meistens geschrieben und gejammert, wenn was nicht funzt. Bei dem 408 PS Motor war das zweifelsfrei signifikant oft, beim 450 PS Motor schon weniger.

Und irgendwie verschwinden erstaunlich viele ältere 7-er von der Bildfläche. Es fahren gefühlt wesentlich weniger e65 herum als G11/G12 und selbst F01/F02 nehmen in der Zahl ab. Was zeigt, dass die meisten geleast sind und in 2. Hand gar nicht mehr alle hier bei uns auf die Strasse kommen. Insofern erreichen hier bei uns gar nicht so viele von den Kisten hohe km-Leistungen. Und dann sind beim e65 und F01 die Diesel sicher auch noch in der Überzahl.
Wie viele F01/F02 750 gibt es denn? Sicher eine überschaubare Anzahl?

Von den Leuten, die einen Leasing-Rückläufer als großen Benziner kaufen fahren viele außerdem nur relativ wenig.

Was ich damit sagen will: wir haben den gefühlten Eindruck, dass die V8 alle Mist sind aber eher weniger belastbare Zahlen.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2022, 06:26   #24
Martin
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: Edling
Fahrzeug: G11 750i XDrive (06.16), Fiat Ducato 244 2.0 JTD (05.06)
Standard

Hi,

Als ich meinen jetzigen übernahm hatte der bereits den 4. Motor und der läuft seit etwa 80.000 Km wie ein Uhrwerk

Gruß Martin
Martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 12:33   #25
Andy V8
Mitglied
 
Benutzerbild von Andy V8
 
Registriert seit: 22.04.2004
Ort: Wien/München/Reutlingen
Fahrzeug: BMW 540A (e34) / E34 M62B44 Ringtool / Jaguar DD SIX VP / E38 740
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Hi,

Als ich meinen jetzigen übernahm hatte der bereits den 4. Motor und der läuft seit etwa 80.000 Km wie ein Uhrwerk

Gruß Martin
Den 4 Motor ,meiner 740 hat den ersten und ist 330t km gelaufen und der 5er mit ersten Motor 280t ,mein erste 540 hab ich bis 550t km gefahren und auch auf NS gescheucht
Andy V8 ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 16:00   #26
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 540d (2/21)
Standard

Zitat:
Zitat von sebobbglo Beitrag anzeigen
Die 7er werden heutzutage alle geleast. Wenn man seinen Wagen selbst bezahlen muss, geht man damit anderes um als wenn er geleast wird.
Leasing bedeutet ganz bestimmt nicht, dass man den Wagen nicht selber bezahlt. Wenn ein Arbeitgeber den Wagen stellt, trifft das zu. Das hängt dann aber nicht mit dem Leasing zusammen, sondern mit der Frage, ob der Wagen durch den Arbeitgeber gestellt wird. Der wieder kann den Wagen leasen, aber auch kaufen.

Deine Aussage ist falsch.

Zitat:
Zitat von sebobbglo
Die Klientel dieser Fahrzeuge ist eine andere als früher. Kenne jemanden der bis 50tkm zwei Turbolader, bei seinem 750d verblasen hatte. Mir stellen sich die Nackenhaare auf, wenn ich sehe, wie er mit dem Wagen umgeht. Seine Aussage dazu, „Der Wagen hat noch Garantie“. Da ist nichts mit Warm-, oder Kaltfahren des Motors.
Auch ein gekauftes Fahrzeug hat 3 Jahre Garantie bei BMW. Auch dieses Verhalten hängt also nicht mit dem Leasing zusammen.

Egal ob Kauf oder Leasing eines Neuwagens werden diese meist als Firmenwagen gekauft. Zur Vermeidung der Haftung gehen die Wagen (beim Leasing immer, beim Kauf meistens) an den Händler zurück und werden nicht an privat verkauft (außer vom Händler dann).

Auch da besteht also kein Zusammenhang mit Leasing.

Ich kenne jetzt auch keinen, der so ein Auto verheizt. Gut, Einzelfälle, wie Deinen Bekannten mag es immer geben. Letztlich kosten die Autos aber gutes Geld. Egal ob gekauft oder geleast. Zudem sind die Fahrer auf die Wagen auch angewiesen. Nur Idioten haben die Zeit und die Lust, dass der Wagen mehr in der Werkstatt steht, statt auf der Straße fährt.

Wer so viel Geld für ein Auto ausgibt, für den ist die Zeit meist kostbar. Der achtet schon darauf, dass das Auto gepflegt und in Schuss ist, damit es auch immer gut zur Verfügung steht.

In meinem Umfeld fahren auch recht viele Autos im Bereich von 100.00 NP und höher. Da kenne ich keinen, der das Auto verheizt.

Allerdings geht die Tendenz in meinem Umfeld weg von den ganz großen Autos (7er, S-Klasse, A8) und auch weg von den ganz großen SUVs. Man setzt sich eine Nummer kleiner (5er, E-Klasse, A6) usw. Hat viel mit der Außenwirkung zu tun. Ich sehe auch immer seltener neuste S-Klassen, 7er usw. Wenn ich da an die 80er und 90er Jahre denke. Da gingen die Autos echt noch gut.

Heute ist der Markt wohl hauptsächlich in China.

Geändert von Marks (16.02.2022 um 16:06 Uhr).
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 16:38   #27
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Zitat:
Zitat von esau Beitrag anzeigen
Im Normalbetrieb kommt man doch auch mit dem 750i eher selten über 3000U/min. (Ausnahme: wer immer auf sport fährt und dann eher nicht unter 18 Liter kommt)
Muss Dir recht geben, was Drehzahl anbelangt. Ich komme hier auf Landstraßen sehr sehr selten mit meinem V8 auf 3000 Umdrehungen. Dahincruisen mit 120 sind 2300 oder so. Nur beim überholen gehts mal kurz hoch, aber auch nur, wenn er warm gefahren ist.
Ist zwar ein E65, trotzdem ein V8 :-)
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 18:35   #28
esau
kilometer fressendes
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von Andy V8 Beitrag anzeigen
Den 4 Motor ,meiner 740 hat den ersten und ist 330t km gelaufen und der 5er mit ersten Motor 280t ,mein erste 540 hab ich bis 550t km gefahren und auch auf NS gescheucht
Ja, die alten Sauger von BMW hatten was die Haltbarkeit angeht ganz andere Laufleistungen als die modernen auf gute Papierwerte getrimmten Turbo-Direkteinspritzer.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 19:48   #29
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Hab jetzt mit meinem alten Sauger 355000 KM. Schwachstellen sind revidiert und er läuft und läuft und läuft.
Werde den Wagen auch nie hergeben. Und ich bin auch neueren Wagen nicht abgeneigt, mal schauen wie es weiter geht mit deren Haltbarkeit, weil ich will mein Auto nicht nur 3 Jahre fahren.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2022, 11:50   #30
Erwin
Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort:
Fahrzeug: G12-750iLX 08.2016
Standard N63 - technische Information

Hallo,

falls noch nicht bekannt, technische Infos zu den N63-Motoren gibt es nach Eingaben von
"Technical training. Product information. N63TU Engine"
bei Google.

Weitere technische Infos zum G11-12 gibt es bei
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bimmerfest.com/threads/g...g-docs.889924/

und zum F01-02 bei
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bimmerfest.com/threads/b...g-pdf.1304921/

Meinen F01 N63-ohne TU habe ich mit 120 Tkm verkauft. Probleme am Motor gab es nur mit einer Einspritzdüse. Der Ölverbrauch lag bei 0,7 l/1000 km.
Mein aktueller G12 mit N63TU2 braucht bei 33 Tkm minimal Öl und im Kurzstreckenverkehr viele weniger Benzin, als der F01 N63. Das Öl im G12 wird auch deutlich schneller warm, als im F01.

Frage: Wie lange halten bei euch die Batterien? Kann man die Batterie im Motorraum ohne Demontage der Alustrebe wechseln, was ist mit der kleinen Li-Batterie im Kofferraum?

Grüße
Erwin
Erwin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich ein "vollwertiges Mitglied" - endlich einen 7er... Olli BMW 7er, Modell E32 129 08.08.2016 23:11
Getriebe: Fahrzeug fährt rückwärts in "N" und vorwärts nur über einen Widerstand in "D" Hübi6 BMW 7er, Modell E32 46 07.01.2015 15:45
Motorraum: "Chip4Power" hat jemand Erfahrungen mit seinem 750i gemacht? BMW-Ben BMW 7er, Modell E32 18 01.12.2011 00:47
Motorraum: Motor an "D" rein, Bremse treten und Auto "wackelt" sk8terboy BMW 7er, Modell E32 8 11.02.2005 20:06
Erfahrungen mit "Reifen Pneuhage" und dem Felgenhersteller "RH" Gere BMW Service. Werkstätten und mehr... 32 02.11.2004 00:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group