Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2014, 20:56   #1
Michl75
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Michl75
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: München Land
Fahrzeug: E38-728i (Bj. 02.1996) steht zum Verkauf !!! Fahre jetzt E46 330i
Frage H1 Scheinwerfer durch Xenon Scheinwerfer ersetzen ?

Hallo,

ich würde 2 original BMW Xenon Scheinwerfer von einem 730i Bj. 96 geschenkt bekommen. Die Scheinwerfer sind komplett, also auch mit Vorschaltgerät usw.

Ich selbst habe ja noch die Öl-Lampen von H1 drinnen.


Klar einem geschenkten Gaul schaut man nicht in Maul, aber...

Wenn ich diese nehme, kann ich die einfach 1:1 austauschen?

...abgesehen, von LWR, SRA usw usw...

Oder müsste ich da auch ein anderes Lichtmodul einbauen lassen, glaub LCM oder so, oder geht das mit dem was derzeit verbaut ist auch ???


Viele Grüße
Michl
Michl75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 05:40   #2
fuscher
Mitglied
 
Benutzerbild von fuscher
 
Registriert seit: 13.06.2004
Ort: Bad Wünnenberg
Fahrzeug: 735i(E32) 760i(E65)740il(E38)M5(E34)B12(E38)
Standard

Hallo
Wenn es beides Vor Facelift Scheinwerfer sind brauchst du nichts anderes einbauen !
nur muss dein LCM auf Xenon Codiert werden
und mit deiner Normalen LWR kann es dann unterumständen Probleme geben
da bei Xenon eine Automatische LWR Vorgeschrieben ist !
meist Funkioniert nach dem Codieren die Normale LWR nicht mehr, ohne Codieren haste immer die fehlermeldung "Abblendlicht Bitte prüfen" im Kombi

oder musst dir was basteln damit LWR geht, ohne Codieren und ohne Fehlermeldung
LG
__________________
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
fuscher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 06:06   #3
Berlin-Taxi
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Und ohne das umcodieren funktioniert die LWR noch?
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 06:09   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Da der Wagen von vor 1998 ist und der Zeitpunkt der Umrüstung NICHT nachgewiesen werden kann, ist es NICHT notwendig eine ScheinwerferWaschanlage und eine automatische Leuchtweitenregulierung nachzurüsten.

Diese Vorschrift gilt erst für spätere Fahrzeuge!!!!!

Bei unserem E38 von 02/96 musste auch nichts umcodiert werden - einbauen - Xenon-Licht anschalten - fahren - problemlos!
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



16 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.21
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 06:13   #5
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Fürn Tüv wirste auf die automatische LWR umrüsten müssen, da er nicht mit Xenon ausgeliefert wurde.

@PeterPaul,
Ich würde mich gerne irren, kannste mal eine Quelle zum nachlesen nennen
(Hab auch xenons rumliegen)
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 07:49   #6
dummbatz
schnecke
 
Benutzerbild von dummbatz
 
Registriert seit: 05.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38-735i (03/96)
Standard

da gibt es hier im forum mehrere threads die sich mit dem thema befassen - im prinzip hat peterpaul recht es sei denn z.b. im falle eines unfalles gibt die regulierende versicherung die fahrgestellnr. in die allgemein zugänglichen ausstattungsdecoder ein und sieht dann das das fahrzeug bei auslieferung kein xenon hatte, der tüv wird dies wohl nicht prüfen
__________________
Semper aliquid addiscendum est
dummbatz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 08:20   #7
Berlin-Taxi
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Na interessant wäre es schon ob die LWR dann noch funktioniert.
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 08:21   #8
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Zitat:
Zitat von MuFFe Beitrag anzeigen
Fürn Tüv wirste auf die automatische LWR umrüsten müssen, da er nicht mit Xenon ausgeliefert wurde.



nennen

(Hab auch xenons rumliegen)

Genau so ist es, hier liegt PeterPaul falsch. Dazu wurde schon viel geschrieben. Wenn man Xenon reinkodiert geht die manuelle LWR eben nicht mehr. Alternativ hat man die Fehlermeldung.

Damit ist klar das Xenon nachgerüstet wurde, die Prüfer sind ja auch nicht dämlich und man bekommt kein TÜV mehr.

Hab ich alles durch, letztlich half nur das rückrüsten um die Plakette zu bekommen, war übrigens bei 5 verschiedenen Prüfern ;-)
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 08:54   #9
Lederhose
...hat Benzin im Blut
 
Benutzerbild von Lederhose
 
Registriert seit: 15.04.2007
Ort: München
Fahrzeug: E38-740iL (10/99), 69er Chevrolet Camaro
Standard

@Michl75
Der Ray kann Dir hierzu auch die nötigen Tips geben . Wenn Du ein neues Licht/Grundmodul einbaust, dann sollte alles gehen wie es soll hat er bei mir gesagt.... hab ich allerdings noch nicht gemacht
Lederhose ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 09:50   #10
Michl75
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Michl75
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: München Land
Fahrzeug: E38-728i (Bj. 02.1996) steht zum Verkauf !!! Fahre jetzt E46 330i
Standard

Da ich gestern Abend mal nicht in die Glotze gucken wollte habe ich mir einen kleinen Spaß erlaubt...

Habe ja so ein HID Xenon Kit hier rumliegen, hatte ich getestet, aber weil zu viel Schiss vor den Freund u. Helfern und evtl. Stilllegung wg. erloschener ABE nur einmal damit um die Ortschaft gefahren.
Ebenso habe ich einen (auch geschenkt bekommen ) Xenon-Scheinwerfer von Zubehörmarkt hier (nie eingebaut, nie repariert - weil Vorbesitzer schon gesagt hat, dass das Vorschaltgerät defekt ist.

Habe also das Vorschaltgerät (siehe Bild) aufgeschraubt und das vom "billig" HID auch... erstaunlich - sehr sehr wenig Unterschied...



Wenn ich das ganze mir mal genauer ansehe, dann glaube ich, dass es eigentlich funktionieren müsste.
Den der ORIGINAL BMW Xenon-Scheinwerfer Bj. 96 und auch manche Zubehörscheinwerfer arbeiten genau so wie die "billig" HID's.
Bei manchen "billig" Xenons steht ja auch da, dass evtl. die Verkabelung geändert werden muss bzw. ein Wiederstand eingesetzt werden muss.
Ergo, das Steuergerät erkennt die "Birne" anhand des Wiederstandes.

Als ich mein "billig" Xenon um's rumgefahren habe, kam keine Fehlermeldung im Kombi. Er hat also mein "billig Xenon" als H1 Birne erkannt.

Nun wenn ich mir den Original BMW Scheinwerter von 96 ansehe, wo das Steuergerät noch direkt unter dem Fernlicht steckt (alte Version, ohne Kabel mit Stecker direkt in den Scheinwerfer), dann wird auch dieser genau so funktionieren wie ein "billig Xenon".

Wg. LWR u. SRA bei Baujahr vor 2000 war dies nicht vorgeschrieben. Nachträglich eingebaute Xenon vor 2000 - ergo: auch kein LRA u. SRA.
Schaut einer in das Ausstattungsportal rein, ok - kein Xenon, aber wenn dem TÜV'ler gesagt wird, dass dies noch (wenn Original) vor 2000 eingebaut wurde (der Scheinwerfer sollte halt an dem Tag nicht grad frisch geputzt worden sein !!), ist keine LWR u. SRA nachzurüsten - dies wurde mir heute auch vom TÜV bestätigt. War heute beim TÜV, lag auf dem Weg und hab dann da einfach wg. angeblichen Neukauf eines "alten" nachgefragt.


@Lederhose
Ja bevor ich da was mache, werde ich zu Ray fahren.
War da jetzt wg. meiner Klima, Top Laden ist das!... Selten so n Laden gesehen und bei denen hat Service noch von Bedeutung!
Michl75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Scheinwerfer aus- und einbauen/ersetzen Heiko0041 E38: Tipps & Tricks 20 01.07.2012 10:54
Elektrik: normale Frontscheinwerfer durch Xenon-Scheinwerfer ersetzen fubu_thomas BMW 7er, Modell E38 7 19.08.2009 21:01
xenon kit vs original xenon scheinwerfer ak728 BMW 7er, Modell E38 9 18.03.2008 22:02
Scheinwerfer ersetzen yreiser BMW 7er, Modell E32 9 26.03.2007 22:35


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group