Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2018, 23:13   #1
simpadic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von simpadic
 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Bamberg
Fahrzeug: E39 540iT | E38 750i
Standard 750i auf 2t-Hebebühne?

Hallo zusammen,

mich quält ein kleines Luxusproblem, bei dem ich mal ein paar andere Meinungen brauche.

Ich suche seit längerem ein 2-Ständer-Bühne, die ich über der Grube in meiner Halle aufbauen möchte - nur zum Hobby, also will ich darüber auch nicht unbedingt arm werden ;-)
Jetzt hat mein Vermieter eine Bühne aufgetrieben, die in gutem Zustand ist und die ich mir dort aufbauen könnte, wenn ich will. Das ganz würde mich nur die Arbeitszeit für den Aufbau kosten - insofern also ein sehr netter Zug von ihm.
Nachdem die Bühne jetzt - noch demontiert - angekommen ist und ich sie das erste Mal gesehen habe, sehe ich: Mist, die Bühne hebt nur 2t

Im Forum findet man 2180kg Leergewicht für den 750i - vollgetankt mit Fahrer, aber ohne Sonderausstattung. Bei 95kg Sprit und 80kg für den Fahrer kann man also knapp 180kg abziehen. Sonderausstattung hat meiner nicht so üppig: EDC-Fahrwerk dürfte da unter Gewichtsaspekten das einzig nennenswerte sein.
In diversen Threads findet man gewogene Gewichtsangabe anderer User und landet immer irgendwo um die 2050kg.

Daher nun die Gretchenfrage: Würdet ihr das tun? Viel drüber ist es ja nicht - andererseits: ab wieviel drüber wird es viel? Hat vielleicht jemand sogar eine Erfahrung mit einer 2t-Bühne und möchte sich hier outen ;-)
Ich weiß gerade nicht so ganz weiter und brauch einfach mal ein bisschen Input von Euch.

Vielen Dank und beste Grüße in die Runde!
Simon
simpadic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 23:36   #2
Topas
Gaspartikeloxidator
 
Registriert seit: 02.01.2016
Ort: Hameln
Fahrzeug: e34-525iT (11.95) / e38-740i LPG (04/00) VIN: DF90216
Standard

Wenn man bedenkt wie er da hängt, so lose... ...

OK, ich denke eine wirklich sorgfältige Überprüfung aller lastabhängigen Elemente ist sowieso ein vorgegebenes Muß! Und im späteren Betrieb eine häufigere Wartung als wahrscheinlich eh vorgegeben. Solltest Du Dir wirklich wegen der paar Kilo Sorgen machen, dann fahr halt nur mit leerem Tank auf die Bühne.
Macht schon mal 60kg weniger.
Topas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 00:52   #3
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Hier in Berlin kann bzw. muss man bei den örtlichen Entsorgern wie BSR eine PKW Waage benutzen. Da habe ich meinen 740 mal gewogen, war einiges unter 2t.

Ev. bei sowas mal wiegen lassen?
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 00:56   #4
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Das Problem ist die Sicherheit!
Ich gehe von einer gebrauchten Hebebühne aus, somit würde ich diese niemals bis zur Belastungsgrenze ausreizen bevor ich nicht zumindest die Sicherheitsrelevanten Teile (Hub- und Folgemuttern) erneuert hätte...
Danach ist es ziemlich wurscht ob man 1,9 oder 2,1t hebt... aber wahrscheinlich reicht die Leistung der Elektromotoren eh nicht für mehr Hubkraft aus.
Ich habe mir eine neue Hebebühne für 1.600€ gekauft und die darf sogar 4t heben... über 3,5t hatte ich allerdings noch nicht drauf, will ich aber auch nie ausnutzen
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 08:49   #5
simpadic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von simpadic
 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Bamberg
Fahrzeug: E39 540iT | E38 750i
Standard

Danke für Eure Meinungen!
Ja, die Bühne ist von 1983 und stand bis vor kurzem in einer Autowerkstatt, wo sie aber praktisch nie benutzt worden ist.
Diese großen Waagen gibt es hier auch bei den Entsorgungsbetrieben. Nur ist der Wagen momentan nicht angemeldet.

Der Hinweis auf die Leistung der Motoren ist gut - danke! Ich meine, ich will das Teil eigentlich auch nicht aufbauen, um hinterher zu merken, dass die nicht reicht.
Ich schlaf mal noch eine weitere Nacht drüber.
simpadic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 08:59   #6
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Meine Bühne Bj.93 hebt 2,5 Tonnen und muß beim E38 IL schon ganz schön ackern.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 12:40   #7
Axel Brinkmann
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Axel Brinkmann
 
Registriert seit: 27.08.2002
Ort: Spenge
Fahrzeug: E66 760Li 05/2004 -:- MB: R 320 -:-´94er E32 750iL FL Individual LAGERFELD EDITION, fast Highline, in Mica-Schwarz ;E32 730i V8 12/1993 in Fjordgrau
Standard

Die erste Frage die ich mir stellen würde passt überhaupt die Betonsohle.

Denn wenn das nicht passt bricht dir alles samt Auto zusammen.

Guck mal bei Twinbusch auf der Seite da gibt es Fundamantpläne.

Dann wirst du sehen ob es überhaupt Sinn macht weiter zu planen.
__________________
So verbleibe ich mit freundlichem Gruß

Axel
WOLLT IHR?
MEHR ENERGIE --- MEHR RENTE --- BESSERE GESUNDHEIT
PASSIVES EINKOMMEN
Dann fragt mich!



Tun Sie alles, was Sie tun können, und Sie werden alles erreichen!
ARTHUR L. WILLIAMS
Axel Brinkmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:01   #8
simpadic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von simpadic
 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Bamberg
Fahrzeug: E39 540iT | E38 750i
Standard

Zitat:
Zitat von Axel Brinkmann Beitrag anzeigen
Die erste Frage die ich mir stellen würde passt überhaupt die Betonsohle.

Denn wenn das nicht passt bricht dir alles samt Auto zusammen.

Guck mal bei Twinbusch auf der Seite da gibt es Fundamantpläne.

Dann wirst du sehen ob es überhaupt Sinn macht weiter zu planen.
Guter Hinweis auf Twin Busch - danke! Ich muss noch ein Bohrloch setzen um sicher zu sein, wie tief der Beton neben der Grube gegossen ist.
Laut dem Fundamentplan Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) hier, bräuchte ich 80cm Tiefe.
simpadic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:04   #9
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Bei einer 2-Säulenbühne mit Rahmen ist das Fundament fast egal, hier zählt dann lediglich die Tragfähigkeit des Bodens, da der Rahmen die Last aufnimmt und "nur" fixiert wird. Hiervon gehe ich bei einer 2t-Bühne älterer Buweise aus
Ist allerdings eine 2-Säulenbühne mit 2 Motoren und lediglich Steuerseilen für den Gleichlauf vorhanden, so ist zwingend auf die Betongüte des Fundamentplanes zu achten. Normal C25 und >20cm Stärke
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:13   #10
Quattroporte
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.03.2016
Ort: Manki
Fahrzeug: e32 750i uva
Standard

Wenn ordentlich zu Boden befestigt schafft die die 2T Buehne unsere Fuffis locker, vorausgesetzt aber, das die Elektromotoren da mitspielen...
Quattroporte ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile: Hydraulische Hebebühne Rios_730i Biete... 0 22.11.2011 19:07
Auto: Hebebühne gesucht kjkook Suche... 2 21.11.2009 18:00
Hebebühne 7er Bmw freund Suche... 2 24.09.2009 16:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group