Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Techno Classica 2018
Logo Techno Classica 2017
 Fotos
 Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2018, 00:05   #1
intru
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.03.2018
Ort: 90% Landkreis Teltow-Fläming - 10% Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeug: E65-745d Special Edition Exclusive [XD2] Stratusgrau Metallic - Merino Ecru hell (09/2007)|E60-535d Platingrau Metallic - Dakota grau (09/2007)
Standard Achtung bei kfzteile24 und Gewährleistungen...

Hallo zusammen,

ich wollte euch über meine Erfahrungen mit kfzteile24 berichten.

Es ist schön, das man dort schnell gute und günstige Teile bekommt. So lange alles in Ordnung ist, gibts auch keine großen Probleme. Wenn denn mal was kaputt geht = dann wirds "lustig"

Telefonisch sehr unfreundlich und per Email wird man ignoriert. Vorgesetzte sind nicht für Kunden zu sprechen. Wenn man 2 mal hintereinander anruft und den gleichen Bearbeiter bekommt, wird einfach aufgelegt.
Auch eine gute Möglichkeit, um sich Ärger zu ersparen.

Ende April habe ich für meinen E65 Bremsscheiben dort bestellt und die wurden Anfang Mai geliefert. Da die Versandverpackung absolut unbeschädigt war, habe ich mir über den Inhalt absolut keine Gedanken gemacht.

Anfang Juli wollte ich dann, weil meine Werkstatt und ich davor keine Zeit hatte, die Bremse vorne in meiner Werkstatt erneuern lassen. Beim wollen ist es dann auch schon geblieben denn eine der Bremsscheiben war auf der Unterseite - Innenseite gebrochen!!!
Zu dem war auf der Oberseite eine "Delle" als ob die Bremsscheibe aus ihrer orignalen ATE Verpackung heraus und heruntergefallen ist. Die originale ATE Verpackung sieht auch so aus, als ob diese vor dem Verpacken und Versenden aufgerissen ist, aus der die Bremscheibe raus auf den Boden gefallen war. Die Verpackung wurde stümperhaft mit Klebeband provisorisch wieder zusammen geklebt. Jedenfalls hat man dies versucht... original sieht das definitiv nicht mehr aus!

Sehr verwirrend, wenn man so etwas in einem intaktem Versandkarton vorfindet... normalerweise hätte der Versandkarton auch deformiert und Beschädigt sein müssen.

Dann wurden beide Bremsscheiben in einen Karton "geworfen" ohne zwischen den beiden Bremsscheiben irgendwelche polsternde Stoffe zu packen, damit diese nicht gegeneinander Schlagen können.

Vielleicht war dem Transportunternehmen auch noch mal der Karton mit den Bremsscheiben fallen gelassen, da beide Bremsscheiben sich durch die originale ATE Verpackung gedrückt hatte (Verpackung auf der Oberseite kreisrund aufgerissen. Aber da die Versandverpackung unbeschädigt war, denke ich eher das es vor dem Versenden schon passierte!

Durch das fallenlassen ist die obere Bremsscheibe auf die unten liegende Scheibe aufgeschlagen und dadurch hat sich dieser Riss in der Bremsscheibe auf der Unterseite - Innenseite gebildet. In dem Riss hängen sogar noch Reste von der Verpackung drin!
Auf der anderen Bremsscheibe auf der Oberseite sind Spuren zu finden, die genau mit den Stellen der Beschädigung der beschädigten Scheibe auf der Unterseite übereinstimmen.
Die untenliegende Bremsscheibe war soweit ohne größere Beschädigungen aber mein Werkstattmeister meint, das es keine gute Idee wäre, diese Scheibe noch mal zu nutzen da man nicht weiß, ob sie vielleicht einen Schlag hätte.

Da, wie gesagt, die Versandverpackung keine Beschädigung aufweist, habe ich mir über den Inhalt keine Gedanken gemacht. Was soll schon an Bremsscheiben kaputt gehen... wie man sich auch irren kann.

Ausserdem hat man ja doch auch noch die 2 Jahre Gewährleistung und innerhalb von 6 Monaten ist doch eh alles easy und die nehmen ja innerhalb von 100 Tagen alles zurück.

Tja weit gefehlt. kfzteile24 verweigert die Rücknahme und damit auch die Gewährleistung, weil ich angeblich als privater Kunde eine "Prüfpflicht" innerhalb von 7 Tagen hätte, welche ich nicht nachgekommen wäre. kfzteile24 erfindet einfach mal irgendwelche Vorgaben, welche es gar nicht gibt und diese auch noch nicht Erlaubt sind!

Darum kann nun die defekte Ware nicht gegen neue getauscht werden. Zurück genommen werden kann sie auch nicht, weil sie ja defekt wäre.
Ich habe mich daraufhin auf ihr Versprechen berufen, das man Teile innerhalb von 100 Tagen zurück geben kann. Telefonisch war dies nach Rücksprache möglich und 5 Minuten später wurde es per Mail widerrufen.
Dies ist nicht möglich, da defekte Teile grundsätzlich nicht zurück genommen werden können. Egal ob Gewährleistung oder nicht.

Man beruft sich offziell auf Ihre AGB und auf irgendwelche 7 Tage Prüfpflicht, welche ich nicht nachgekommen würe. Dumm nur, wenn man seine eigenen AGB nicht kennt.
Hintergrund dieser Masche ist wohl, das kfzteile24 7 Tage Zeit hat, Transportschäden bei Transportunternhmen geltend zu machen.
Dies ist nun nach "später als 7 Tage" nicht mehr möglich und hier wird wohl nun versucht, dies auf den Kunden abzuwälzen.
Diese Prüfpflicht darf allerdings NICHT auf den Kunden abgewälzt werden - was man hier gerade versucht.
Man versucht Private Kunden, die nach dem BGB behandelt werden, als Geschäftskunden zu führen, weil dort das HGB zählt... und wo es diese Prüfplicht oder Mängelrüge gibt.

In Wirklichkeit steht in den AGB was ganz anderes als diese ominösen 7 Tage Prüfpflicht für Privatkunden!!
Zum einen schreiben sie in ihren AGB, das man nicht Verpflichtet ist, Pakete bei erhalt auf Beschädigung zu öffnen und auf Transportschäden zu prüfen und dann bitten sie, damit Rechte gegen Transportunternehmen durchgesetzt werden können, die Ware innerhalb vom 4 Tagen nach Erhalt auszupacken.
Gewährleistungsansprüche wegen Transportschäden werden durch vorstehende Regelungen nicht berührt.

Also wenn Ihr dort was kaufen solltet und es defekt ankommt, lasst euch nicht verarschen. Bei beschädigter Ware habt ihr 2 Jahre Gewährleistung. Es gibt keine Fristen, wann Mägel gemeldet werden müssen. Wenn ein Mangel auftritt, sollte man bei entdecken unverzüglich handeln. Das war´s schon. Bis 6 Monaten muss der Verkäufer beweisen, das die Ware unbeschädigt bei euch angekommen ist. Kann er nicht!!!
Nach 6 Monaten müssen wir beweisen, das die Ware schon kaputt war und das wird kompliziert.

Vor 4 Tagen habe ich denen noch mal eine Mail geschickt, mit dem Hinweis das ich meine Bremscheiben aufgrund Transportschäden entweder ausgetauscht bekomme oder aber ich vom Kauf zurücktreten möchte. Sie möchten mit bitte diese Mail bestätigen und mit mir das weitere Vorgehen abklären.
Die Mail wurde gelesen - das wars. Keine Rückmeldung mehr. Vielleicht möchte man es nun aussitzen.
Nächste Woche werde ich versuchen, die Dinger persönlich vor Ort abliefern. Kann nicht sein, das der Dumme der Kunde sein soll!

Na denn... hoffen wir mal, das dies bei mir eine doofe Ausnahme war. Dennoch wollte ich euch davon berichten und euch irgendwie warnen.
Nicht, das dies die neue Methode von kfzteile24 ist, um Kosten zu senken, damit es diese tollen Preise geben kann.

Wünsche euch frohes shoppen und mängelfreie Lieferungen, damit Ihr nicht auch in so eine Situation kommt. Echt nervig, wenn man mal eben schnell was reparieren möchte, weil man gerade Zeit dafür hatte... und nun ohne Teile da steht!!!

LG Intru
intru ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 16:05   #2
intru
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.03.2018
Ort: 90% Landkreis Teltow-Fläming - 10% Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeug: E65-745d Special Edition Exclusive [XD2] Stratusgrau Metallic - Merino Ecru hell (09/2007)|E60-535d Platingrau Metallic - Dakota grau (09/2007)
Standard

Moin

nachdem ich gestern ein lägeres Gespräch am Telefon mit Paypal hatte, hat man mir den Rat gegeben, über Paypal kfzteile24 anzuschreiben und von dort aus den Mangel zu melden.
Ab dann hat der Händler 10 Tage Zeit, sich zu melden und Stellung dazu zu beziehen. Wenn er dies nicht macht, dann wäre im nächsten Schritt der komplette Betrag von kfzteile24 wieder auf mein Konto gutgeschrieben worden.

Ehrlich gesagt hatte ich keinen Bock, so lange zu warten und bin heute morgen, weil ich in der Nähe Termine hatte, bei kfzteile24 (Filiale2) persönlich aufgeschlagen. Dort hatte ich selbst schon öfters eingekauft und wurde dort immer nett und freundlich bedient und es gab nie Probleme.

Nachdem ich den Fall geschildert hatte, wollte man mir am Anfang auch nicht so recht helfen. Ein wenig diskutieren und die gesetzlichen Bestimmungen pochen hat dann am Ende doch weiter geholfen und es gab ein recht langes Telefonat und einige Diskussionen. Worum es ging, kann ich nicht sagen, da ich weiter weg stand und am Schalter gewartet hatte.
Die Dame am Nachbarschalter meinte nur, das ich besser immer persönlich vor Ort kaufen kommen soll... so wie immer. Aber als Sie hörte, das ich fast 200km dafür fahren müsste, meite Sie auch das da wohl auch den Weg online gewählt hätte.

Nach einiger Zeit kam der nette Verkäufer zurück und ich entschuldigte mich bei Ihm, das er nun "mich" ertragen musste und meinen Zorn selbst abbekommen hat. Er konnte ja echt nicht dafür aber wenn ich in Rage bin... Aber er konnte es voll und ganz nachvollziehen

Keiner vor Ort kann das Vorgehen von telefonischem Kundendienst nachvollziehen. Obwohl es die selbe Firma ist, sind online und Filialen getrennt. Man kann sich seine Waren online bestellen und zur Filiale liefern lassen - im Gegenzug kann man aber auch seine defekten Waren dort abliefern.

Und das habe ich dann auch heute versucht und es hat, wie gesagt, funktioniert.
Als ich dann die Bremsscheiben rein gebracht hatte und man die sich angesehen hat, wussten sie, warum ich so "angepisst" war. So was haben sie noch nie gesehen! In so einem Zustand hätte man die Ware niemals verschicken dürfen!! Ich habe gleich das Angebot erhalten das, wenn das Geld zurück gebucht ist, ich doch bitte noch einmal bestellen soll aber dann die Scheiben gleich an die Filiale liefern lassen soll. Dann wird vor Ort die Ware auf Beschädigung überprüft und erst, wenn alles einwandfrei ist, werde ich informiert, das die Ware vor Ort abgeholt werden kann. Damit nicht noch einmal so was passiert.

Na denn. Wenn alles gut geht, kann man hier und da nen Euro oder ein paar mehr sparen... aber bei Reklamationen... wenn man nicht verarscht werden will, ist man gezwungen, zur Filiale zu fahren und das dann vor Ort persönlich zu klären. Hmm... jedenfalls, wenn man in der "Nähe" wohnt. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich den Mist auch gleich dort kaufen können und mir sehr viel Ärger erspart (aber keine Wegekosten denn meine Bremsscheiben liegen nicht in den Filialen auf Lager)

Ende gut...
alles gut?!? Mal schauen

LG
Intru
intru ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 23:23   #3
Pimboli1966
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2018
Ort: Fehmarn
Fahrzeug: e65
Standard

Gut zu wissen. das heisst für mich,

Finger weg von dem Laden
Pimboli1966 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 17:16   #4
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Hmm..ich hatte noch nie Probleme mit KFZTeile24, wobei ich da ja nie für meinen BMW bestelle sonder nur für Wagen, die ich richte für andere...bzw denen helfe.
Aber schwarze Schafe unter den Mitarbeitern gibt es wohl immer.
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 20:30   #5
Nilson
Herzpatient
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: E38 750 i 11/95 LPG
Standard

Ich denke mal, dass die Scheiben schonmal auf Reise waren, dem damaligen Käufer runtergefallen sind und der hat diese Scheiben dann wegen nichtpassen oder so zurückgeschickt. Der Teileladen wird diese dann ohne zu prüfen wieder eingelagert haben und nun hast du diese erwischt.
__________________
Viele Grüße Jens

Willst du leben irgendwann, wenn nicht jetzt- wann denn dann ???
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 17:18   #6
Der Rächer
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Der Rächer
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Hamburg
Fahrzeug: 7er-E38 - 750i, 6.3.96 , M73 - MB Vito 111 CDI
Standard

ich mache die Sache gerade mit Mister Auto durch. Hatte einige Teile bestellt
und auch bekommen. Bei den Getriebelagern , hatte sie nur eine , erstatteten mir das andere Lager. Nur brauche ich zwei , habe denen es mitgeteilt , da war das Paket schon unterwegs. Ich brauche dieses Lager nicht zurück schicken.
Jetzt kommt`s : Bremscheiben bestellt , natürlich zwei , auch bezahlt. DHL liefert und es ist nur eine Scheibe drinnen. Es denen wieder mitgeteilt.
Haben Fotos angefordert , die ich ihnen schickte. Dann kamen Mail`s , das es ihnen Leid tut usw. Angeblich sollte , da die Logistik informiert wurde , die Scheibe geliefert werden. Habe nun schon wieder zweimal nachgefragt , was nun ist . Keine Antwort.
Bin gespannt was draus wird. Werkstatt hatte angefangen , die Bremsen zu tauschen. Haben dann die alten wieder eingebaut
Das beste zum Schluß: haben mir doch tatsächlich eine Mail geschickt , worin ich die bewerten soll.
Normal ist das nicht. Anrufen bringt nichts . 15 min warten um ein " geschultes Personal " ans Pfon zu bekommen , die der deutschen Sprache nicht mächtig ist. Dann werde ich mal weiter warten

Gruß Udo

PS zu früh gefreut . Laut Pay Pal Konto , wurde nur ein Lager erstattet.

Geändert von Der Rächer (16.07.2018 um 18:14 Uhr).
Der Rächer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 17:53   #7
Nilson
Herzpatient
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: E38 750 i 11/95 LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Der Rächer Beitrag anzeigen
Dann werde ich mal weiter warten

Gruß Udo
Aber nicht das du vor lauter Langeweile und Ärger wieder anfängst zu Rauchen.
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 18:14   #8
Der Rächer
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Der Rächer
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Hamburg
Fahrzeug: 7er-E38 - 750i, 6.3.96 , M73 - MB Vito 111 CDI
Standard

Zitat:
Zitat von Nilson Beitrag anzeigen
Aber nicht das du vor lauter Langeweile und Ärger wieder anfängst zu Rauchen.
oder zu trinken . Bin seit über 18 Jahren trocken
Der Rächer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 18:38   #9
intru
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.03.2018
Ort: 90% Landkreis Teltow-Fläming - 10% Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeug: E65-745d Special Edition Exclusive [XD2] Stratusgrau Metallic - Merino Ecru hell (09/2007)|E60-535d Platingrau Metallic - Dakota grau (09/2007)
Standard

nene nicht trinken!!! Gibt lieber dem 7er nen Schluck zu trinken und hoffe, das der trocken bleibt
intru ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 20:30   #10
Viking S.A.
Mitglied
 
Benutzerbild von Viking S.A.
 
Registriert seit: 15.06.2016
Ort: Barleben
Fahrzeug: E38 740i 06/98
Standard

Glaube gern, dass es bei derartigen Onlineshops schon mal Probleme gibt.
Ist ja eine Art Verbund. Kfzteil24... Autoteile24 ....

Ich persönlich hatte bislang, zum glück keine Probleme. Denke aber, wenn es mal soweit kommt, werde ich ebenso unfreundlich behandelt.

Bislang habe ich nur einmal etwas zurück geschickt, wurde nicht benötigt.
Und das ging gut.

Ich drück dir mal die Daumen, dass du trotzdem zu deinem Recht kommst und das Geld zurück erhälst.

Gruß
Viking S.A. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KFZteile24 ist nur noch übel Waisenhaustune BMW Service. Werkstätten und mehr... 36 14.02.2015 22:10
Achtung Achtung Achtung nach Einbruch in e38 dino730 BMW 7er, Modell E38 23 24.11.2007 18:52
Elektrik: Xenon von kfzteile24-de bei ebay?? Coastcruiser BMW 7er, Modell E38 4 27.05.2007 13:45
kfzteile24-de - ein Sauladen ! Andimp3 eBay, mobile und Co 5 09.10.2006 12:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group