Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2004, 21:59   #21
fuzy
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von fuzy
 
Registriert seit: 20.11.2002
Ort: Waiblingen
Fahrzeug: G11 750xd (06/2019) LCI
Standard

Weitere Infos zum Thema Microfilter/Umluftfilter gibt es auch noch hier:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.7er-forum.com/forum/viewt...ge=1#pid129212
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.7er-forum.com/forum/viewt...471&page=1
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.7er-forum.com/forum/viewt...ge=1#pid178940

Dummerweise arbeitet Erichs Link nicht mehr zum Thema Wechsel der Innenraumumluftfilter.
Vielleicht kann Erich die Quelle nochmal preisgeben. War glaube ich damals einen bebilderte Anleitung zum Thema Umluftfilterwechsel.

[Bearbeitet am 15.2.2004 um 22:06 von fuzy]
fuzy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2004, 00:02   #22
Fredi
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Waltalingen
Fahrzeug: 850, 840, e24 B7 + B9 + B10,e28, X3, SL500M535i
Standard

Also um es mal kurz zu beschreiben, die beiden gesagten Filter befinden sich: auf der linken Seite ca. 20 cm über dem Gaspedal und auf der rechten Seite liegt er auf der selben höhe genau gegenüber vom linken Filter (logisch).

Um den linken Filter auszubauen muss man die Abdeckung über dem Fussraum ausbauen und dann braucht es eine ruhige Hand und einen Schraubenzieher damit man das Gitter (ca. 10 X 7 cm gross) welches die Filtermatte beinhaltet etwas mühsam aushängen kann. Auf der rechten Seite genau das selbe, da ist die zugänglichkeit aber etwas besser daher empfehle ich erst die rechte Seite zu machen, sorry man kann da gar nix falsch machen daher braucht das nicht weiter beschreiben zu werden wie die Filter Gitter auszubauen sind und richtig man kann entweder einen Dampfabzug Universal Filter zuschneiden oder einfach den alten "Fetzen" auswaschen mit Spühlmittel (etwas Citronen duft kann nicht schaden ) , aber unbedingt wieder trocknen vor dem Einbau sonst wird die Lüftung zum "Steamer".
Zum Einbau schiebt man das Gitter wieder hoch in die Führung rein und rastet es unten ein.

Das danach der alte Muffige Geschmack weg sein sollte versteht sich von selbst wenn man die verschmutzte Filtermatte erst einmal in den Händen hatte. Wenn der Wagen aber immernoch etwas Muffig riecht dann nicht vergessen den Wärmeaustauscher der Klime auch wieder einmal zu desinfitzieren mit einer entsprechenden Sprühdose oder was es da noch so alles gibt, das ist aber bereits wieder ein anderes Kapitel.

Gruss Fredi
Fredi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2004, 01:17   #23
meschanescha
Hubraum zzgl. Ladeluft!
 
Benutzerbild von meschanescha
 
Registriert seit: 27.09.2003
Ort: Leinach
Fahrzeug: 745d, 116i, 325CI, Alpina B5
Standard

Könnten die Filter evtl auch an schnell beschlagenden Scheiben schuld sein?
__________________
BMW - aus Freude am Auffahren.
meschanescha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2004, 09:56   #24
Fredi
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Waltalingen
Fahrzeug: 850, 840, e24 B7 + B9 + B10,e28, X3, SL500M535i
Standard

Nein das kann nicht von diesen Filtern sein, ausser sie währen immer nass, was aber eigentlich nicht möglich ist.

Da hast du von sonst wo her Feuchtigkeit in der Lüftung, weiss nur dass wenn zb. die Ablaufkanäle des Kondenswassers des Klima Wärmeaustauschers verstopft sind, dann ist das eine Mögliche Quelle der Feuchtigkeit. Ich kann dir da aber leider keine genaueren Details dazu sagen denn so weit bin ich noch nicht in die Lüftung vorgedrungen.

Gruss Fredi
Fredi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2004, 14:23   #25
RalfAC
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard schwache Klimanlage

Tag an Alle!
Ist ja interessant, worauf man alles achten muss...Aber von wegen schwächelnde Klimanlage:
beim meinem 728 von Anfang 96 habe ich beim Kauf ein neues Bedien-Panel Heizung/Lüftung/ Klima etc bekommen, wegen zerschossener Pixel. Eingebaut wurde das Face-Lift- Panel. Da war bei der KLima und bei Rest/Max erst mal Schweigen im (bayrischen) Walde. Nach Reklamation wurde jetzt nachgebessert und angeschlossen, was angeschlossen gehört. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob die Klima wirklich funktioniert. Kann man das bei diesen Außentemperaturen überhaupt testen? Das Popometer meldet zwar eine leichte weitere Vibration, wenn ich die Klima einschalte, aber so richtig spüren tut man nix. Gretchenfrage also: Sag Heinrich, wie hältst Du's mit der Klimation :zwink Wie kann ich definitv testen, ob sie jetzt funktioniert oder nicht ? Vielleicht sind's bei mir ja auch die Filter ? Zusätzlichen kalten Wind gibt's bei mir jedenfalls nicht.
Wie immer im Vertrauen auf Euer Wissen
Danke und Grüße
Ralf
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2004, 14:46   #26
Claus1
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Claus1
 
Registriert seit: 05.09.2002
Ort: DU
Fahrzeug: ex 7er Fahrer
Standard

@meschanescha

meine Scheiben waren auch beschlagen. Nachdem ich mal was im Kofferraum gesucht habe, Schreck, grosser Teich um das Reserverad rum. 5 cm tief. Aber keine Fische. Woher es gekommen ist, weiss ich bis jetzt nicht (das Wasser) Es sind aber zwei schöne Gummipfropfen im Boden, rausmachen, Wasser läuft ab, keine beschlagenen Scheiben mehr.
Ursache??? Gummidichtung vom Kofferaum ist in ordnung, Bodenmatte auch trocken, unten in der Mulde alle Stopfen drin. Rost sowieso nicht
__________________
****************************************

Grüsserle, Claus

im Gedenken an Carsten †
Claus1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group