Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
BMW Neuheiten
BMW Concept i4.
BMW Concept i4 (2020)

 
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2020, 15:04   #21
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

"Wegen 20km/h auf der Landstraße nicht überholen"

Ich überhole auch gern mal, wenn vor mir jemand 95 fährt, einfach nur um wieder ruhig im Tempomat zu fahren und mich nicht ständig an den Vordermann anpassen zu müssen

Also ich finde offene ABs nicht weniger entspannt, obwohl ich meist nur 120 fahre. Bei Tempolimit hocken alle aufeinander und ich kann nicht mein Tempo durchfahren, da ständig irgendwer nochmal 5km/h weniger unter dem Limit fährt. Bei offener Strecke kann ich sehr gut mit Tempomat 120 zwischen rechter und mittlerer Spur wechseln.
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 15:12   #22
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F02-750Li 11.2013, F32-435i 02.2015
Standard

Zitat:
Zitat von K-H Grabowski Beitrag anzeigen
"Ich überhole auch gern mal, wenn vor mir jemand 95 fährt, einfach nur um wieder ruhig im Tempomat zu fahren und mich nicht ständig an den Vordermann anpassen zu müssen

Also ich finde offene ABs nicht weniger entspannt, obwohl ich meist nur 120 fahre. Bei Tempolimit hocken alle aufeinander und ich kann nicht mein Tempo durchfahren, da ständig irgendwer nochmal 5km/h weniger unter dem Limit fährt. Bei offener Strecke kann ich sehr gut mit Tempomat 120 zwischen rechter und mittlerer Spur wechseln.
Nun genau DAS ist der Grund, warum ich den ACC für absolut unverzichtbar halte!
Denn der paßt sich dem Vorausfahrenden mit vernünftigem Abstand an und ob ich 5km/h schneller oder langsamer fahre ...
Da kann ich Dir nur empfehlen SCHNELL auf einen 7er mit ACC zu wechseln, schon hast Du die Ruhe und Gemütlichkeit, die entspannt.

Ein "normaler" Tempomat, der ohne Radar/Kafas arbeitet ist da einfach nur "nervig", das kann ich 100%ig nachvollziehen.
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 15:25   #23
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Das ist in den für mich relevanten Modellen (e32 oder nichts) aber nicht lieferbar
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 16:23   #24
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

So ganz einfach ist das Thema nicht, es hängt auch stark vom Auto ab.

Mit dem aktuellen Diesel bin ich wieder deutlich schneller unterwegs als mit dem V12 früher - u.a. auch deshalb, weil der Verbrauch als Kostenfaktor fast schon egal ist.

Eine volle A2 ist mit Limit 120 und LKW Überholverbot deutlich angenehmer zu fahren als ohne Limit und ohne Überholverbot. Da wünsche ich mir nur einen Tempomaten, bei dem ich länger die Finger vom Lenkrad lassen kann.

Auf leeren Strecken am Abend sind 180 km/h eine angenehme Geschwindigkeit, mit der man relativ entspannt mit ACC Unterstützung Strecke machen kann.

Darüber wirds dann langsam stressig. Warum man doch plötzlich 200 und mehr fährt? Weil jemand mit 175 vor einem fährt, der irgendwie nervt, an dem man vorbei möchte, und den man anschließend im Nacken hat.

Niemand kann ernsthaft behaupten, dass 250 km/h auf einer Autobahn eine wirklich sinnvolle Geschwindigkeit ist - nicht einmal auf einer leeren ausgebauten 3-spurigen Strecke.

"Oh Papa - ganz schnell! Aufpassen!" so das Zitat meines Sohnes neulich auf der A2, als wir es einmal viel zu eilig hatten. Recht hat er!

BMW M6 mit > 300 km/h ist ein Ritt auf der Kanonenkugel und - wenn wir ehrlich sind - vollkommener Schwachsinn, lebensmüde, einfach nur Wahnsinn.

Mit Driving Assistant Pro hat man ja quasi ein natürliches Tempolimit von 210, weil dann die Lenkunterstützung aufgibt.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 16:43   #25
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 530d (12.17)
Standard

Zitat:
Zitat von macchiato66 Beitrag anzeigen
Hmmmm, EHRLICH?
Ihr betrachtet die stumpfe Möglichkeit mit 250km/h über die AB "zu ballern" als "Freiheit"???
Warum denn immer gleich diese Extrempositionen aufbauen? Ist heute aber wohl Mode.

Ich empfinde es als Freiheit, dies tun zu können. Ich mache es aber (fast) nie. Ich möchte aber gerne auch 180 fahren können, wenn es frei ist.

Oder ich möchte nicht quälend langsam an einem, der mit 128 km/h fährt, mit 130 km/h vorbeifahren müssen, sondern den mit zügigen 150 km/ hinter mir lassen, um dann wieder rechts fahren zu können.

Mein Tempo bestimmen zu können, ist Freiheit, nicht das stumpfsinnige Fahren mit Höchstgeschwindigkeit.

Zitat:
Zitat von macchiato66
Ich fahre seit Jahren auf der Landstraße i.d.R. 80km/h
Nicht Dein Ernst? Auf einer geraden Landstraße, wo 100 km/h erlaubt sind, und wo uns 100 km/h mit unseren Autos wie 50 km/h vorkommen, fährst Du 80.

Du bist ein wandelndes Verkehrshindernis.

Zitat:
Zitat von macchiato66
Für mich ist Freiheit und auch Luxus, die Zeit zu haben, ruhig und gleichmäßig und damit a) materialschonend und gar auch noch b) spritsparend fahren zu können.
Du versuchst gerade Dein Verständnis von sinnvollem Fahren gegen die Freiheit zu setzen.

Freiheit bedeutet aber auch immer, den anderen das machen zu lassen, was er gerne möchte.

Du fährst als Verkehrshindernis mit 80 über die Landstraße. Du darfst das und keiner hindert Dich daran, obwohl Du andere behinderst.

Warum möchtest Du andere, die gerne schneller fahren, daran hindern und ihnen dies verbieten - ihre Freiheit also beschränken?
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 17:31   #26
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Marks Beitrag anzeigen
Du fährst als Verkehrshindernis mit 80 über die Landstraße. Du darfst das und keiner hindert Dich daran, obwohl Du andere behinderst.
Sobald dies der Fall ist - dass er andere behindert, vulgo lange Schlange hinter sich herzieht... - , darf er das eben nicht.

§ 3 Abs. 2 STVO: Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.

"Ich mag halt nicht schneller" ist kein triftiger Grund.

edit: Z.B. Entscheidung des AG Wilhelmshaven:
Ein Auto fuhr mit nur 60 km/h auf dem rechten Fahrstreifen einer Autobahn. Ein anderes Fahrzeug näherte sich auf der Überholspur, wollte einem noch schneller fahrenden Auto Platz machen und fuhr nach dem Wechsel der Spur auf den langsam fahrenden Wagen auf. Das Gericht erlegte dem langsam fahrenden Fahrzeuglenker eine Mithaftung von 50 Prozent auf, denn es betrachtete das Langsamfahren als erhöhte Betriebsgefahr dieses Kraftfahrzeugs.
(Az.: 6 C 602/02 (I))

Olli

Geändert von Olli (28.01.2020 um 17:48 Uhr).
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 19:38   #27
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 530d (12.17)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Sobald dies der Fall ist - dass er andere behindert, vulgo lange Schlange hinter sich herzieht... - , darf er das eben nicht.

§ 3 Abs. 2 STVO: Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.
Bei 80 km/h auf der Landstraße behindert er andere nicht. Kein Verstoß gegen die StVO.

Der Extremfall mit der Autobahn ist kaum mit 80 auf der Landstraße vergleichbar. Außerdem betrifft das Urteil nicht eine OWi nach der StVO mit Bußgeld, sondern einen Schadenersatzprozess und dort die von einem Fahrzeug ausgehende Betriebsgefahr.

Aber auch die dürfte bei 80 auf der Landstraße im zivilrechtlichen Sinne kaum erhöht sein.
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 19:47   #28
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Marks Beitrag anzeigen
Bei 80 km/h auf der Landstraße behindert er andere nicht.
Wie dieses, bitte?

Deine eigenen Worte: "Du fährst als Verkehrshindernis mit 80 über die Landstraße."

Erklär mal bitte, wie er ein Verkehrshindernis darstellen kann, ohne andere zu behindern.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 07:20   #29
Capt'n
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Capt'n
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 735i (06/99)
Standard

Das Problem bei solchen Schlaftabletten sind aber eher die Personen dahinter. Sicherheitsabstand? Das scheint vielerorts ein Fremdwort zu sein. Anstatt zu überholen wird dann mit minimalem Abstand hinterhergetrottet...
__________________
Grüße aus dem Urstromtal
Capt'n ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 08:13   #30
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Capt'n Beitrag anzeigen
Das Problem bei solchen Schlaftabletten sind aber eher die Personen dahinter.
Stümmt, ohne Fahrzeuge hinter der Schlaftablette könnte diese einfach weiterschlafen, und niemand würde es merken.

Wenn der Vordermann grundlos mit Schleichgang provoziert, sind die Provozierten nicht das Problem, sondern bloß logische Folge.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Aussenspiegel kippt nicht ab Spawn BMW 7er, Modell E32 13 15.08.2008 10:45
Innenraum: Was kippt Ihr in den Behälter für Spezialreinigungsmittel?? dirk750 BMW 7er, Modell E32 7 11.05.2007 16:50


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group