Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2012, 09:17   #1
Rennsemmel
Naivigator
 
Benutzerbild von Rennsemmel
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Aibling
Fahrzeug: E38- 740i (11.95)
Standard Keramik Bremsbeläge

Hallo,
ich habe da ein kleines Anliegen, und zwar geht´s um Keramik- Bremsbeläge.
Beim TÜV ist mein Dicker zwar letzte Woche ohne Mängel durchgekommen ( trotz kaputtem Tank), nur meinte der Prüfer, dass meine Bremsbeläge vorne in Kürze fällig werden!
Dieser Umstand ist mir zwar bekannt aber als ich zu ihm sagte, dass ich Keramik B-Beläge drauf machen möchte, der Prüfer meinte, dass ich dann auch passende, andere Scheiben brauche!?
Die Keramik-Beläge liegen bei mir schon seit 3-4 Monaten in der Garage und ich habe eigentlich nur gewartet, bis der BC sagt:" BREMSBELÄGE !".
Beim Kauf der Beläge, war übrigens hier im Forum, wurde mir ausdrücklich bestätigt, dass ich die normalen Bremsscheiben weiter verwenden kann. Besser wären allerdings neue, unbenutzte Scheiben.
So, brauch ich jetzt andere Scheiben oder tun´s die Alten auch?
Gibt`s eigentlich Erfahrungswerte über Haltbarkeit und Bremswirkung der Keramik- Beläge.?
Habe auch gehört, dass die laut quietschen sollen, beim Bremsen

Gruß Klaus
__________________
Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!
Rennsemmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 09:45   #2
mad cat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mad cat
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Wesseling
Fahrzeug: E38-740i (04.94) LPG Prins VSI, E39-528i Touring LPG Prins VSI
Standard

Bremsbeläge und Scheiben sollten immer gemeinsam gewechselt werden.

Keramikbeläge, sind eine Tolle Sache, aber nur mit den dazu passenden Scheiben und nur auf der Rennstrecke, wofür sie auch konzipiert sind.

Für den normalen Straßengebrauch sind diese gänzlich ungeeignet und können sogar schlechter als Originale sein.

Wenn Du wirklich gute Bremsen haben möchtest, die auch biss haben, gann bau Dir Brembo Max mit Black Stuff ein oder ATE Powerdisc mit ATE Belägen.

Aber lass die Finger von Keramik, da wirst Du keine Freude mit haben.
__________________
Aktuell Ersatzteile für E32, E38 und E39 zu verkaufen.
Eine Ersatzteilliste gibt es Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) hier oder auf Anfrage.
mad cat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 09:59   #3
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Wieso sollte man Scheiben und Beläge immer zusammen tauschen? Wofür gibt es dann Mindestmaße

Neue Scheiben und alte Beläge ist eher ein No-Go, aber anderherum ist es normale, gängige Praxis.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 10:48   #4
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

ich hab die ATE Cermanics mal auf dem 530 vom schwiegerpapa drauf, und die kommen mit sicherheit auch auf meinen, sobald die wieder fällig werden sollten.

da haben die super gebremst, der bremsstaub ist abwaschbar. Wenn die jetzt auch noch schön lange halten.. super. Warum noch normale nehmen (bis auf den preis der halt höher ist..)

Wenn die scheiben noch gut sind, kannst die auch mit neuen belägen fahren.. wenn die scheiben auch bald fällig werden sollten, mach die doch einfach mit, ist 2 minuten mehr aufwand..
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 11:07   #5
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Neue Scheiben und alte Beläge ist eher ein No-Go, aber anderherum ist es normale, gängige Praxis.
True dat. Ich glaube dein TÜV Prüfer hat gedacht du meintest "Hochtemperatur-Keramikbremsysteme" odersowas. Z.b. EBY Yellowstuff poder Bluestuff Bremsbeläge. Das sind beläge die erst ab einer Gewissen Bremsscheibentemperatur anfangen "richtig" zu Bremsen. und diese Bremsbeläge nagen deine "normale" Bremsscheibe weg, wie ratten den Käse.

Hingegegen kannst du deine normalen Keramikbremsbeläge (am besten ATE) bedenkenlos tauschen, und deine alte Scheibe weiterverwenden (solange sie dicker als 30,4mm ist)

ICh hab die ATE Keramik seid etwa 3 Monaten drauf und bin in der Zeit auch etwa 5000km gefahren, alles top
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 12:27   #6
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard @ madcat

Zitat:
Zitat von mad cat Beitrag anzeigen
Bremsbeläge und Scheiben sollten immer gemeinsam gewechselt werden.

Das ist schlicht und einfach Unsinn

Gruß Jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 21:38   #7
Godmod
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Bautzen
Fahrzeug: E38-740iL (04-99) US-Reimport
Standard

Hi,

hier auch ATE-Ceramic seit ca. 10000km und dann ATE-Scheiben seit 5000km (Powerdisc gibbet nicht), einziger schönheitsfehler: während des ersten kalten kilometers quitschen die, oder gibts da nen Trick?

Ansonsten auch begeisterter Ceramic-Bremser^^
Godmod ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 22:59   #8
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Dei ATE Ceramic (Reden wir von denen?) sind als staubarmer Ersatz für die Normalbeläge konzipiert. Sofern die Scheibe noch gut ist (Tragbild, Schlag, Mindestdicke) würde ich die weiternutzen.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ATE Bremsen -*FAQ-Ceramic
__________________
Komm zur Ruhr! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt Europas 2010
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 01:19   #9
Mike 56
Schraubendes Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Erkelenz
Fahrzeug: E38-728i(04.99) LPG(Prins-VSI), Mercedes 500 SL (08.91)
Standard

Diese Tabelle gibt mal einen kleinen Anhaltspunkt was an Bremsscheiben <> Bremsbelägen harmoniert.



Das erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
__________________
Viele Grüße

Mike


Interner Link) 
Ab 18 Jahre


Ich brauch kein Wikipedia. Meine Frau weiß alles besser.......
Mike 56 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 06:49   #10
Kunii
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Kunii
 
Registriert seit: 15.06.2008
Ort: Spechtshausen
Fahrzeug: E38 740iA FL
Standard

Für den 750er gibt es leider nur ATE Ceramic für die Hinterachse. Vorn leider nicht...!

Hier ist alles aufgelistet

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/4/brems...-a-185850.html
Kunii ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile: Porsche 997 GT3 Keramik Bremsscheiben Britney Biete... 0 08.10.2011 13:56
Abgasanlage: Neuer Kat (Keramik oder Metall???) TT123 BMW 7er, Modell E32 6 28.05.2011 14:18
Bremsbeläge edi BMW 7er, Modell E38 2 03.10.2007 00:31
DBC-Warnlampe und "Bremsbeläge prüfen" - DBC kaputt oder Bremsbeläge am Ende? Uwe.F. BMW 7er, Modell E38 0 06.03.2005 16:57
Spezialleichtlauf-Zusatzöl (teflon,keramik) TauRo BMW 7er, Modell E38 1 23.01.2005 21:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group