Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2008, 14:03   #21
fischerman79
E38 744i VFL Individual
 
Benutzerbild von fischerman79
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Griesheim
Fahrzeug: 740i E38/ 335i e30 / Opel Omega B Facelift Caravan LPG
Standard

ein netter Umgangston ist das hier ja ...


Versteh nicht warum sich .. auch wenn ohne Suchfunktion gefragt wird.. hier mancheiner sich sooo wahnsinnig aufregen muss--- ich sag ja nicht das ihr euch nicht aufregen sollt, aber könnt ihr das nicht für euch behalten und somit auch eure Kommentare die mit der Frage eigentlich gar nichts zu tun haben ?

Ich finde das würde dem Forum genauso viel weiterhelfen übersichtlich zu bleiben wie die Beiträge zu unterlassen deren Beantwortung man vielleicht über die Suchfunktion schon selbst gefunden hätte..

Gruss fischerman
__________________
Tuning heisst, sich Autoteile zu kaufen die einem nicht gefallen, von einem Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag.. EGAL !!
fischerman79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2008, 17:42   #22
am besten V8
- remember the 90´s -
 
Benutzerbild von am besten V8
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: lippische Toskana
Fahrzeug: 5er, 7er mit Jass, MTD Rasenmäher Highline mit Kühlschrank
Standard

Zitat:
Zitat von vecci007 Beitrag anzeigen
Man man man, hier haben einige ne Tonart drauf, unglaublich. Ein Forum ist nunmal da, Fragen stellen zu dürfen, ohne gleich niedergemacht zu werden

Und wenn es was in der Suche gibt, reicht ein freundlicher Hinweis. Ansonsten einfach mal Fresse halten. Diese ewige Besserwisserei, ist ja fast wie auf der Arbeit

Zum eigentlichen Thema: Hat jemand nun einen Tip für das Rhein Main Gebiet? ZF Frankfurt war jetzt einer, was es da kostet ist allerdings noch offen...

Noch jemand?
Wobei nun deine Art des Satzbau´s die bemängelte Tonart gleich um 10 Etagen verbessert

Und nochmal zum Verständnis:
Du könntest auch in Wien wohnen (oder noch weiter), und nach einem vernünftigen Ölwechsel fragen, und man würde dann ZF Holzwickede oder Freddy empfehlen...sonst NICHTS!!

Sollte einem doch irgendwie zu denken geben, wenn man in der gesamten Suche mit der Thematik Getriebe & Ölwechsel tatsächlich keine anderen Empfehlungen findet, ausser den Hydromaten oder ZF am Dortmunder Airport...

Fahrt doch nach Frankfurt, aber mault nachher auch nicht rum...das Benzin nach Dortmund hättet ihr dann locker rausgehabt, aber egal...
__________________
Lo chiamavano Bulldozer - Sie nannten ihn Mücke
am besten V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 03:22   #23
Faucher
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Faucher
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Darmstadt
Fahrzeug: E63 645ci 04/2004
Standard

Zitat:

Sollte einem doch irgendwie zu denken geben, wenn man in der gesamten Suche mit der Thematik Getriebe & Ölwechsel tatsächlich keine anderen Empfehlungen findet, ausser den Hydromaten oder ZF am Dortmunder Airport...
und weil alle aus dem Fenster springen springst Du auch?

Als wenn die beiden in ganz Deutschland die Einzigen wären die solch eine Arbeit verrichten können.

Du scheinst ja viel zeit zu haben...ich habe sie nicht..und warum Sinnlos 350 km nach München oder 250km nach Dortmund fahren wenn ich in Frankfurt den selben Service bekomme?

Warum nicht mal über den Tellerrand schauen?

Muss vecci und Fischermann recht geben...der Ton und die Arroganz mancher Leute hier ist echt der Hammer.
Faucher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 10:14   #24
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Zitat:
Zitat von Faucher Beitrag anzeigen
und weil alle aus dem Fenster springen springst Du auch?

Als wenn die beiden in ganz Deutschland die Einzigen wären die solch eine Arbeit verrichten können.

Du scheinst ja viel zeit zu haben...ich habe sie nicht..und warum Sinnlos 350 km nach München oder 250km nach Dortmund fahren wenn ich in Frankfurt den selben Service bekomme?

Warum nicht mal über den Tellerrand schauen?

Muss vecci und Fischermann recht geben...der Ton und die Arroganz mancher Leute hier ist echt der Hammer.
Ist das denn eigentlich so schwer zu verstehen?
Du wolltest eine Auskunft wo man gut und kostengünstig das Getriebeöl wechseln lassen kann.
Es war zwar auf das Rhein/Main Gebiet bezogen, aber da dort anscheinend nichts empfehlenswertes bekannt ist, hat man Dir zwei andere sehr gute und günstige Möglichkeiten genannt.
Daraus kann man dann ableiten das andere Firmen die das genauso gut können hier nicht bekannt sind.
Es waren ja schon einige hier bei anderen ZF Niederlassungen, beim Freundlichen oder anderen Werkstätten, aber dort stimmte dann entweder der Preis oder der Service nicht, oder auch beides.

Du darfst natürlich gerne wo anders hinfahren, und ich wünsche Dir Glück das alles passt.
Und das Forum, bzw. wir alle würde uns auch freuen wenn es weitere Alternativen gibt.
Du kannst dann ja berichten.

Gruss Ralf
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 11:17   #25
am besten V8
- remember the 90´s -
 
Benutzerbild von am besten V8
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: lippische Toskana
Fahrzeug: 5er, 7er mit Jass, MTD Rasenmäher Highline mit Kühlschrank
Standard

Zitat:
Zitat von Faucher Beitrag anzeigen
und weil alle aus dem Fenster springen springst Du auch?
Über den Vergleich solltest Du nochmal sinnieren, aus dem Fenster springen klingt irgendwie negativ

Zitat:
Zitat von Faucher Beitrag anzeigen
Du scheinst ja viel zeit zu haben...ich habe sie nicht..
Ja genau, ich sitze den ganzen Tag herum und warte bis mein Wagen mal wieder 150.000km mehr drauf hat, damit ich endlich wieder nach ZF fahren kann, um einen h a l b e n Tag meines kurzen Lebens (incl. An- und Abfahrt) damit zu verbringen.

Nur wer wie Du, samstags nachts um halb 4 noch Zeit genug hat, hier solch sinnlose Beiträge zu posten, ist tagsüber natürlich superbusy

Zitat:
Zitat von Faucher Beitrag anzeigen
und warum Sinnlos 350 km nach München oder 250km nach Dortmund fahren wenn ich in Frankfurt den selben Service bekomme?
Na dann auf nach FFM! Bin mal gespannt...
am besten V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 15:54   #26
M8-Enzo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M8-Enzo
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: Werne
Fahrzeug: BMW 850Csi & BMW 323iA Tour
Standard

Hallo zusammen,

ich versuche mal unter dem Ganzen ein Strich zu ziehen und eine nachvollziehbare Antwort auf die Ausgangssituation zu erstellen:

Es ist in der Tat so, daß zu sehr vielen Themen immer und immer wieder die selben Fragen gestellt werden. Es ist nur eine Frage der Zeit und schon fragt wieder jemand woher das Poltern an der Vorderachse kommt, wo man das Getriebe überholen und/oder reparieren lassen kann, welche Auspuffanlagen am besten klingen, ob man die Klimabedienteile einfach so tauschen kann, ob man ein gebrauchtes Instrumentenkombi (z.B. aus Ebay) einfach so einbauen kann und und und ........ so könnte man jetzt noch viele weitere immer wieder gestellte Fragen aufführen.

Es sicherlich ohne jeden Zweifel nachzuvollziehen, daß es insb. den langjährigen Mitgliedern schlichtweg nervt immer wieder die selben Antworten zu schreiben und/oder immer wieder auf die "Suchen"-Funktion zu verweisen.
Da man auch diesen Verweis schon unzählige Male bei allen möglichen immer wieder gestellten Fragen beschrieben hat geht man als "eingefleischter" davon aus, daß sich die Möglichkeiten der "Suchen"-Funktion herum gesprochen haben. Außerdem gibt es diese Funktion schließlich in jedem anderen Forum ebenfalls. Somit kann diese Option in diesem Forum nichts außergewöhnliches sein welches man einem Neuling (zwingend) "beibringen" muß. Folglich kann bei dem ein oder anderem "eingefleischten" schon mal der Eindruck entstehen, der Fragesteller ist schlichtweg zu faul zum Suchen und wartet einfach ab bis die gewünschte Antwort kommt - ist ja viel bequemer als zig Beiträge zu durchforsten.
Dieses sollte in etwa die manchmal - ich nenne sie mal - "dominantere" Reaktion erklären.

Es gibt Tätigkeiten, wie z.B. die hier genannte Getriebewartung/Reparatur, in denen sich diverse Firmen spezialisiert haben!
Ich kann zu 100% bestätigen, daß es bei der Durchführung solcher speziellen Aufgaben gewaltige Unterschiede geben kann bzw. gibt! Wer meint, es spielt absolut keine Rolle wo er das Ganze durchführen läßt, der könnte unmittelbar hinterher oder auch etwas später "Lehrgeld" bezahlen!
Es geht hierbei nun mal nicht darum einen "simplen" Motorölwechsel einschl. Filterwechsel durchführen zu lassen. Hier würde es vermutlich keinen großen Unterschied machen ob ich zu einer Tankstelle fahre um das dort durchführen zu lassen, oder ob ich BMW in München damit beauftrage und dort hin fahre. Der ABLAUF bzw. die DURCHFÜHRUNG ist hierbei ohne Zweifel vergleichbar oder sogar identisch!

Doch bei einer Getriebewartung/Reparatur sieht die Welt schon "etwas" anders aus! Es gibt hierbei viele Details die manche Anbieter nicht durchführen können/wollen oder sogar nicht kennen, die jedoch für das Endergebnis relevant sind!
Ich selbst kenne dieses aus "meinem" Fachgebiet zu genüge. Mittlerweile bieten viele Pixelfehlerreparaturen an. Es gibt hier Anbieter (gewerblich als auch privat) die sich selbst als "Pixelexperten" oder sogar als "Marktführer" präsentieren - wozu ich mich nicht weiter äußern möchte. Die Ergebnisse dieser "Experten"-Reparaturen bekomme ich auffallend häufig nach einer Weile zur Reparatur zugeschickt .................... - aber ich möchte nicht weiter auf dieses Thema eingehen.

Fakt ist daß es Arbeiten gibt, die in der RICHTIGEN Durchführung besser von bestimmten erfahrenen Unternehmen oder auch Leuten durchgeführt werden! Es ist insb. für den Betroffenen selbst immer die BESTE WAHL!
Der Preis hierfür sollte nicht immer DAS entscheidende Kriterium sein wohin man geht!! Wichtig ist einzig und alleine die Erfahrung sowie die möglichen langjährigen Ergebnisse!!
Alles andere KANN mit Risiken verbunden sein - muß natürlich nicht zwangsläufig. Aber alleine daß bei speziellen Tätigkeiten/Aufgaben die Möglichkeit besteht etwas "falsch" zu machen würde mir persönlich schon reichen KEINE "Experimente" (überzogen dargestellt!) einzugehen.
Es ist "von-12-bis-Mittags-Denken" wenn man meint das nach der Reparatur/Wartung alles einwandfrei funktioniert und somit das Unternehmen bzw. die durchgeführte Tätigkeit besonders zu empfehlen ist! D A S kann man immer erst nach einer Weile (hier viele Monate oder sogar Jahre) kompetent beurteilen wenn nach wie vor alles einwandfrei funktioniert!

Abschließend möchte ich empfehlen - auf der einen Seite - bei immer wieder gestellten Fragen besser gar nicht zu antworten, als (verständlicherweise) gleich mit den üblichen Antworten zu "schießen" und - auf der anderen Seite - IMMER bzw. GRUNDSÄTZLICH erst die "Suchen"-Funktion zu benutzen.

Vielleicht ist Letzteres auch etwas, welches Christian bei einer Neuanmeldung grundsätzlich in einer Art Begrüßungsmail als ersten bzw. wichtigsten Hinweis diplomatisch aber unmißverständlich vermitteln könnte/sollte (sofern nicht bereits geschehen) - nur als mögliche Idee!
Denn ich finde es schade, daß hier Gleichgesinnte aneinander geraten nur weil der eine verständlicherweise genervt und der andere sich, ebenfalls verständlicherweise, rechtfertigen möchte/muß weil er unbewußt und/oder aus Unwissenheit bekannte Fragen gestellt hat.

Gruß aus Werne

Guido
M8-Enzo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 16:35   #27
Rolfi
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2003
Ort: Norddeutschland
Fahrzeug: BMW 750
Standard

hallo Guido,

was Du schreibst ist richtig. Richtig ist aber auch, dass der Ton, der ja die Musik macht, hin und wieder daneben liegt.

Gerade bei Fragen nach Getriebeölwechsel wird von den "Experten" lapidar geantwortet ZF Dortmund / Rogatyn, die ohne Zweifel, nach dem was hier zu lesen ist, die wirklichen Experten sind. Vergessen wird dann aber im Laufe der ausufernden Diskussion, worum es eigentlich ging, die eigentliche Frage.

In diesem Fall "wo im Rhein-Main Gebiet...."

Ich bin sicher, dass Faucher die verschiedensten threads zum Thema Getriebeölwechsel durchgesehen hat, er also weiss, dass ein kompletter Wechsel ohne Abbau der Wanne etc. nicht zu bewerkstelligen ist. Er will also offensichtlich den "eingeschränkten" Ölwechsel, also so viel altes Öl raus wie möglich und dann wieder fachgerecht mit frischem Öl füllen. Und da wage ich zu behaupten, dass jede ordentliche BMW Vertragswerkstatt hierzu in der Lage ist.

Man muss hingehen, die Problematik ansprechen; und dann wird man schon feststellen ob die gewählte Werkstatt weiss wovon sie spricht.

Gruss, Rolf
Rolfi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 18:42   #28
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Zitat:
Zitat von Rolfi Beitrag anzeigen
..... Und da wage ich zu behaupten, dass jede ordentliche BMW Vertragswerkstatt hierzu in der Lage ist.....


Schön das Du so ein Vertrauen zum Freundlichen hast, die Wahrheit sieht aber leider sehr oft ganz anders aus.
Es wurde ja auch schon des öfteren geschrieben das der entweder den Getriebeölwechsel kategorisch ablehnt oder das Getriebe hinterher ganz schlecht schaltet.

Nur mal so als Beispiel:
Ich wollte bei einer Niederlassung, zusammen mit dem Motorölwechsel, meine Ölpumpenschrauben kontrollieren lassen.
Als man mir dann erzählte das dann gleich eine neue Ölwanne fällig wäre, weil die alte wegen abreissender Ölwannenschrauben zu Schaden kommen würde, habe ich meine Ölpumpenschrauben lieber selber kontrolliert.

Wer glaubt bei solchen Aussagen denn noch an die Fähigkeit der Freundlichen?
Ich jedenfalls nicht.

Gruss Ralf
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2008, 17:15   #29
yayage
Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort:
Fahrzeug: 735iLA (Bj89) 520i (Bj92)
Standard

Zitat:
Zitat von MetalOpa Beitrag anzeigen


Schön das Du so ein Vertrauen zum Freundlichen hast, die Wahrheit sieht aber leider sehr oft ganz anders aus.
Es wurde ja auch schon des öfteren geschrieben das der entweder den Getriebeölwechsel kategorisch ablehnt oder das Getriebe hinterher ganz schlecht schaltet.

Nur mal so als Beispiel:
Ich wollte bei einer Niederlassung, zusammen mit dem Motorölwechsel, meine Ölpumpenschrauben kontrollieren lassen.
Als man mir dann erzählte das dann gleich eine neue Ölwanne fällig wäre, weil die alte wegen abreissender Ölwannenschrauben zu Schaden kommen würde, habe ich meine Ölpumpenschrauben lieber selber kontrolliert.

Wer glaubt bei solchen Aussagen denn noch an die Fähigkeit der Freundlichen?
Ich jedenfalls nicht.

Gruss Ralf


nun, diese Erfahrung hat hier glaube ich jeder schonmal gemacht. Viele Dinge wissen die einfach nicht und wollen es in ihrer unglaublichen jahrelangen Fachkompetenz auch nicht wahr haben.

Ich selbst habe mich auch schon sehr oft gefragt warum ich überhaupt zum Freundlichen gefahren bin. Denn es kam in 98 % der Fälle Müll heraus. Und das teilweise für teures Geld !

Somit freue ich mich über Foren wie dieses hier, die einem eine Fehlerdiagnose erlauben und die Wagen am laufen halten.
yayage ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 01:59   #30
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Rolfi Beitrag anzeigen
hallo Guido,

was Du schreibst ist richtig. ......... raus wie möglich und dann wieder fachgerecht mit frischem Öl füllen. Und da wage ich zu behaupten, dass jede ordentliche BMW Vertragswerkstatt hierzu in der Lage ist.

Man muss hingehen, die Problematik ansprechen; und dann wird man schon feststellen ob die gewählte Werkstatt weiss wovon sie spricht.

Gruss, Rolf
Hallo Rolf!
Tjaaa - schön wenn es so wäre!
Ich hab mal meinen freundlichen darauf angesprochen, ob in mein Automatgetriebe (das vom E65) das Lifeguard 6 oder das Lifeguard 6 plus eingefüllt werden muss....

Reaktion:
Basses Erstaunen - wieso - es gibt doch nur das Lifeguard 6 .....

Folgerung:
1. Er weiß nicht, das je nach Softwarestand der Getriebesteuerung ein unterschiedliches Öl eingefüllt werden muss!
2. Er wußte noch nicht einmal, dass es da 2 Versionen des Öls gibt (unterschiedliche Viskosität !!!) - und dies nicht erst seit gestern......
3. Und überhaupt wußte er auch nicht, dass die Getriebsteuerung - je nach Produktionsdatum geflasht - sprich upgegradet werden kann - mit der Konsequenz, dass für den Betrieb bei älteren dann auch das neuere Öl eingefüllt werden muss!

Und hast Du schon mal beim freundlichen 3 oder noch mehr fahrbare Befülltanks, die ja mit Druckluft arbeiten, weil von unten eingefüllt wird, für die unterschiedlichen Automatik-Ölsorten gesehen? ICH nicht.....

Und dann hast DU Vertrauen in deinen freundlichen? ??????????
Der von mir befragte ist ein großer "renommierter" mit 5 Filialen ......

Vielleicht können jetzt auch die anderen verstehen, weshalb einfach die Empfehlungen entweder auf Rogatyn/Hydromat oder eben ZF Dortmund hinauslaufen.....
Und ich bin KEIN Einzelfall, was dieses Thema angeht.......
Das Risiko, dass Du beim freundlichen FALSCH bedient wirst, ist einfach zu groß .......

MIR zumindest ......

mfg
peter
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Auto: Suche e38, 728 Facelift, Rhein Main Gebiet od. Umgebung BenTheMan Suche... 10 31.01.2008 19:16
Konvoi Rhein-Main-Gebiet zum Forums-Treffen am 07.07.07 abenson Aktivitäten, Treffen, ... 81 10.07.2007 15:02
Fahrwerk: Radlaufkanten umlegen im Rhein-Main-Gebiet ? MTK730 BMW 7er, Modell E32 6 11.09.2005 23:38
Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet mandylang BMW Service. Werkstätten und mehr... 3 16.07.2004 16:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group