Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2014, 12:00   #1
Delaware
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2005
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: 750IL E38 BJ 08/2000 760IL E65 BJ 2003 Rechtslenker
Standard Hydraulischer Kofferraum öffnet nicht ganz

Hallo,

habe einen E65 wo hinten der Kofferraum hydraulisch aufgeht.
Wenn ich den Kofferraum öffne dann geht er ganz auf und bleibt nicht oben. Er fällt wieder ab und wenn ich bergauf stehe, dann geht er sogar ganz zu.

Bei meiner Frau beim AUDI Q7 hatten wir das auch mal, und das war weil die Batterie gewechselt worden ist. Die Werkstatt musste das einstellen an welcher stelle der Kofferraumdeckel aufbleiben soll der ging auch ganz hoch und dann viel er wieder ab.

Ist das beim E65 evtl auch ähnlich ? Kann man da was einstellen ?
Oder ist bei meinen Hydrauliksystem was defekt ?

Ich vermute das bei meinen Vorgänger die Batterie komplett lehr war.
Delaware ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 12:04   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Hydraulik kontrollieren und evtl. auffüllen oder mal nen Reset machen, da ziehe im Kofferaum rechts die große Sicherung mal raus und warte ein paar sekunden, evtl. hilft das schonmal vorab.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 12:15   #3
Paul457
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort:
Fahrzeug: 760i 3/2003
Standard

Ich vermute, es liegt an der Gasdruckfeder. Links ist der Hydraulik-2-Wege-Zylinder verbaut, rechts die Gasdruckfeder. Diese hält den Deckel offen. Der Hydraulikzylinder nicht, denn der hat einen Überströmkanal, damit man den Deckel ggf. manuell öffenen und schließen kann.
MfG
Paul457 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 12:38   #4
Delaware
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2005
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: 750IL E38 BJ 08/2000 760IL E65 BJ 2003 Rechtslenker
Standard

Zitat:
Zitat von Paul457 Beitrag anzeigen
Ich vermute, es liegt an der Gasdruckfeder. Links ist der Hydraulik-2-Wege-Zylinder verbaut, rechts die Gasdruckfeder. Diese hält den Deckel offen. Der Hydraulikzylinder nicht, denn der hat einen Überströmkanal, damit man den Deckel ggf. manuell öffenen und schließen kann.
MfG

das ist auch meine Vermutung.
Bei meinen E38 750IL habe ich den einen Dämpfer 2 x wechseln lassen.
Das Hydraulik öl musst 3 x aufgefüllt werden.
Das linke Scharnier habe ich 3 x austauschen lassen.
Ich war mega enttäuscht über dieses KACK SYSTEM beim E38.
Das hätten sie sich auch sparen können. Und wenn die Batterien mal schlapp waren, ging er nichtmals ganz auf.
ich hatte 9 Jahre lang beim E38 immer nur Theater damit.

Dachte die haben es beim E65 besser geregelt. Fängt ja schon gut an.
Ich werde deine Tipps an meine Werkstatt weiter geben und die sollen mal schauen.
Delaware ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 12:39   #5
D.R.I.V.E.R
Radarhasser
 
Benutzerbild von D.R.I.V.E.R
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Bei Wiesbaden
Fahrzeug: 730D E65 Bj 09.05
Standard

Als rešeta stellt sich die drage ober beim wieder zugehen einfach runterfällt ( wegen der Scherkraft ) oder zieht ihn der Hydraulikzylinder wieder zu weil er den Befehl "schließen" bekommt.
Wenn das erste der fall ist dann liegst wie bereits gesagt worden ist am gasdruckzylinder und wenn das zweite der fall ist dann ist entweder zu wenig Öl drinne oder Luft oder positionsschalter Defekt.
Mit der Batterie hat dasnix zu tun!
D.R.I.V.E.R ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 14:29   #6
sINce0980
MAJOR
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

Das Problem hatte ich bei meinem auch, habe die komplette Einheit getauscht.

Der Hydraulikzylinder unter der Verkleidung links, war bei mir an einem Anschluss undicht. Mir lief tröpfchenweise Hydrauliköl in Kofferraum. Kannst ja einmal die klappe Links aufmachen und kontrollieren ob dort irgendwo was pisst.
sINce0980 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 16:00   #7
Delaware
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2005
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: 750IL E38 BJ 08/2000 760IL E65 BJ 2003 Rechtslenker
Standard

Zitat:
Zitat von sINce0980 Beitrag anzeigen
Das Problem hatte ich bei meinem auch, habe die komplette Einheit getauscht.

Der Hydraulikzylinder unter der Verkleidung links, war bei mir an einem Anschluss undicht. Mir lief tröpfchenweise Hydrauliköl in Kofferraum. Kannst ja einmal die klappe Links aufmachen und kontrollieren ob dort irgendwo was pisst.
Nein da ist nichts. Alles trocken.
Und es schaut so aus, als ob es wegen der Schwerkraft schließen will.
Es geht auf und erreicht den Punkt wo es nicht mehr weiter geht.
Dann fällt es langsam ab. Manchmal schafft der Kofferraumdeckel auch oben zu bleiben. Das ist aber nicht so oft.
Delaware ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 17:38   #8
sINce0980
MAJOR
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

Okay, wenn alles dicht ist und der Ölstand stimmt dann kann es ja nur an den anderen Dingern hängen.
sINce0980 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 20:32   #9
nikemax2006
Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2013
Ort: Leipzig
Fahrzeug: E65 740i
Standard

Hallo,

ich habe dasselbe Problem.
Wenn ich bergauf stehe, bleibt der Deckel ebenfalls nicht oben und fällt langsam wieder zu.

Wenn ich auf einer Waagerechte stehe, bleibt der Deckel offen...
nikemax2006 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 08:16   #10
Delaware
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2005
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: 750IL E38 BJ 08/2000 760IL E65 BJ 2003 Rechtslenker
Standard

Zitat:
Zitat von nikemax2006 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe dasselbe Problem.
Wenn ich bergauf stehe, bleibt der Deckel ebenfalls nicht oben und fällt langsam wieder zu.

Wenn ich auf einer Waagerechte stehe, bleibt der Deckel offen...
Ich habe es noch nicht geschafft, zeitlich gesehen, zur Werkstatt zu fahren.
Wars du damit evtl. schon bei einer Werkstatt ?
Delaware ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kofferraum öffnet nicht obwohl Schloss normal scheint. homer2906 BMW 7er, Modell E32 33 13.04.2013 15:36
Kofferraum öffnet nicht mehr 7er-Dirk BMW 7er, Modell E38 0 15.03.2011 18:01
Kofferraum öffnet nicht mehr (F01/02) systemtester BMW 7er, Modell F01/F02 4 13.03.2011 15:37
Hilfe!!! Kofferraum öffnet nicht mehr.... MikeLorey BMW 7er, Modell E38 21 29.12.2006 03:02
Kofferraum öffnet nicht Toto BMW 7er, Modell E38 13 22.07.2003 18:42


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group