Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 18:29   #1
Malcolm
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: München
Fahrzeug: E38-730I (02.12.94), E38-740i (14.02.97) Dodge Chargum AWD 5,7 Hemi
Standard Heckklappe öffnen bei losem schloss

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Ich habe meine Heckklappe ausgebaut und sie neu lackiert. Vor kurzem habe ich sie wieder eingebaut. So weit so kein problem.
Nun wollte ich sie einstellen. Hierfür habe ich die beiden unteren Schrauben gelöst, die obere ist noch fest.

Und jetzt das Problem Kofferraum zu und geht nicht mehr auf egal ob mit Elektrischem Schloss oder mit dem Schlüssel.
Bei dem Elektronischen Schloss klickt es kurz aber mehr geht nicht mehr.

Vermutung: Das Schloss hat sich verkantet und die Betätigungstange zieht das Schloss zu sich anstatt die Mechanik zu betätigen.
Nun habe ich mir folgende Lösungen überlegt hoffe aber Ihr habt noch welche

1. Luftkissen einlegen und Klappe hochdrücken um so das Verrutschen des Schlosses zu verhindern.
2. Heckklappe aufflexen entweder oben und direkt reinfassen oder hinter der Kennzeichenhalterung.

PS: Verbaut ist ein Zylindergastank hinter der Rückbank es ist also nicht möglich irgendwie von hinten an die Klappe zu kommen. Ebenso ist die Stoßstange aktuell abgebaut. Eventuell gibt es von da eine Möglichkeit.
Malcolm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 19:12   #2
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Vermutlich ist sie zu satt geschlossen.
Leg dich mal mim Oberkörper auf die Klappe, dass es sie in die Dichtung drückt. Und dann so entriegeln.

Sonst musst aufflexen . (Scherz)
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=q1kBmnVvWlU
Da kann ich mich fast nicht satt sehen!

gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 20:24   #3
Malcolm
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: München
Fahrzeug: E38-730I (02.12.94), E38-740i (14.02.97) Dodge Chargum AWD 5,7 Hemi
Standard

Nette idee und sehr gute deswegen habe ich das auch gleich ausprobiert.

leider ohne erfolg und das mit meinen 85 kilo.
Malcolm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 20:33   #4
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Hab schon überlegt ob der Kofferraum auf geht wenn man den Softclose-Motor ansteuert mit nem Laptop.
Er wird auf jeden Fall ein Stück aufgehen und man kommt dann vielleicht an das Schloß ran um es rüber zu drücken.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 20:37   #5
Malcolm
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: München
Fahrzeug: E38-730I (02.12.94), E38-740i (14.02.97) Dodge Chargum AWD 5,7 Hemi
Standard

der müsste aber so oder so angesteuert werden wenn ich den elektronischen öffner betätige, sei es im Fahrraum oder an der Fernbedienung.
Malcolm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 21:41   #6
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Zum schließen wird ein Kontakt in dem Schloß was in der Heckklappe sitzt betätigt und der Softclose-Motor läuft.
Ich denke mal das er auch so öffnet.
Der Knopf vorne betätigt nur den Öffner vom Schloß.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 22:12   #7
Malcolm
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: München
Fahrzeug: E38-730I (02.12.94), E38-740i (14.02.97) Dodge Chargum AWD 5,7 Hemi
Standard

ich probier es morgen mal hab gerade meine laptop fertig gemacht mit der bösen software version 4.4.7 und 5.0.6
Malcolm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 22:34   #8
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Versuchs nochmals mit nem Kumpel

1. Motor laufen lassen, dass genug Spannung hast
2. auf drei mit nem Kumpel einer drückt mit nem Ruck runter während der andere zur rechten Zeit entriegelt
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 18:47   #9
Malcolm
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2016
Ort: München
Fahrzeug: E38-730I (02.12.94), E38-740i (14.02.97) Dodge Chargum AWD 5,7 Hemi
Standard

so gerade in der Garage gewesen.

Ansteuern war jetzt kein problem nur das ergebnis war leider nicht wie erhofft.
Man hört es kurz klacken (wie ien relais) aber es passiert leider nichts. Ich vermute das Relais gibt dem Motor saft aber da das Schloss sich verkantet hat, kann er seine umdrehung nicht vollbringen. Ich habe danach mich nochmal drauf gesetzt und es ist vlt ein mm wieder runter gegangen d.h. es bewegt sich noch was.

Morgen kommt das Hubkissen dann versuche ich es damit nochmal.
Malcolm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 20:42   #10
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Ich würde es beschädigungsfrei lösen wollen.
Das Kissen ist da nix.

Es gibt irgendwo hier ne Anleitung mit Schablone. Wie und wo unter dem Nummernschild ein Loch bohren musst. Dann kannst mechanisch hebeln und entriegeln.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Motorhaube bei defektem Schloss öffnen Gordon1979 E65/E66: Tipps & Tricks 4 21.10.2012 14:52
Schloss Softclose Heckklappe ulrich_740i BMW 7er, Modell E38 2 18.07.2010 22:15
Hydraulische Heckklappe und Schloss... druschka BMW 7er, Modell E38 1 05.10.2009 22:43
Karosserie: Kofferraum Heckklappe Schloss wechslen KingAir BMW 7er, Modell E38 4 01.11.2008 07:39
Elektrik: Schloss Fahrertür will nicht öffnen T-Bird BMW 7er, Modell E32 12 31.12.2007 11:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group