Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2016, 21:01   #1
RADEKs Katze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort:
Fahrzeug: F02
Standard Defekt des Federbeins hinten rechts|Luftfederung|F02 LCI

Hallo,

ich habe hier schon öfter von Problemen mit der Luftfederung gelesen. Bei unten stehendem Fahrzeug tritt ein weit verbreitetes Symptom für dieses Problem auf, nämlich das Absacken des Fahrzeugs auf einer Seite der hinteren Achse. In diesem Fall ist es die rechte Seite.
Laut BMW ist es der Stoßdämpfer, da sie das Luftsystem umgesteckt haben und der Fehler nicht mitwandert.

Fahrzeug:
750 li xdrive LCI ca. 110000 km, etwas über 4 Jahre alt

Meine Frage ist, wer dieses Problem auch schon mal hatte, in wie weit sich BMW kulant gezeigt hat und ob dann irgendwann auch das zweite Federbein kam.
Leider hat das Auto von Anfang an relativ viele Probleme gemacht, was aber bis jetzt alles von BMW übernommen wurde. Allerdings kommt der Wagen vom Alter, aber auch von den Kilometern jetzt so langsam in eine kritische Zone.

Gruß und vielen Dank

Michael
RADEKs Katze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 15:27   #2
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Ob es das Federbein ist, sei erst mal zu bezweifeln. Bei mir wurde jedenfalls erst das Federbein gewechselt und der sackte weiterhin hinten links ab. Daraufhin wurde dann das Luftsystem (Kompressor) getauscht, seitdem sackt er nicht mehr ab. Allerdings läuft nach dem Abstellen des Autos häufiger als beim vorFL der Kompressor nach.

Die Arbeiten wurden bei meinem Auto in der Garantiezeit durchgeführt.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 17:54   #3
RADEKs Katze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort:
Fahrzeug: F02
Standard

Hallo esau,

Danke für Deine Rückmeldung. Die Arbeiten sind schon ausgeführt, allerdings hab ich noch keine Antwort von BMW bezüglich der Kulanzanfrage. Es scheint aber wirklich in meinem Fall das Federbein gewesen zu sein, da er nicht mehr absackt. Zumindest bis jetzt nicht. Der Kompressor verhält sich unauffällig. Falls sich was zum negativen Verändern sollte, melde ich mich nochmal.

Ich wünsche weiterhin frohe Weihnachten und einen guten Rutsch,

Michael
RADEKs Katze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2016, 22:27   #4
x29
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d 03/2017
Standard

Hallo,

hatte das gleiche Problem, Fahrzeug sackte immer nach einigen Stunden hinten rechts ab und nach ca. 1 Tag, hing er hinten rechts total durch ...

Als ich jetzt zur Durchsicht musste, hatte mein BMW Händler, dass Federbein ausgebaut und extern geprüft und dann ein Kulanz anfrage nach München geschickt --> hatten innerhalb einiger Stunden eine Antwort: Material wurde übernommen, nur den Ein- und Ausbau musste ich selber tragen ..

Kilometerstand 114tkm und knapp über 4 Jahre alt.

Laut meinem Händler zeigt sich BMW sehr kulant bei defekten Luftfederbein ..

Allerdings wurde bei der Durchsicht, auch noch festgestellt das der Stabilisator (Dynamik Drive) vorne undicht ist, welche Gott sein dank von München komplett übernommen wurde (Material und Arbeitslohn), sonst wären 4tausend weg für Stabi & Federbein

Gruß
x29 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 06:18   #5
HeisingE65
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HeisingE65
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Belm
Fahrzeug: F01 730d,F07 530d,Piaggio Mp3 400
Standard

Hallo...

mich hats auch erwischt....letztes Jahr als ich aus dem Urlaub wiederkam und das Auto 10 Tage lang in der Garage stand hing der Wagen schon hinten Links durch.Dieses Jahr passiert es auf der rechten Seite schon nach 2 Tagen.

Muss ich jetzt Kompressor und alle beiden Federbeine austauschen? Kostenpunkt bewegt sich bei 5.xxx€ ?

Gibt es keine anderen Alternativen oder Firmen die sowas Instandsetzen?

730d LCI Bj 2013 104.000Km


danke im voraus
__________________
Understatement Pur......
HeisingE65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 15:02   #6
130i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Remchingen
Fahrzeug: F01-750i(05.2012)
Standard

Da bin ich aber froh, dass ich noch einen der letzten VFL erwischt habe. Wenn die elektrisch verstellbaren Dämpfer mal schwächeln hau ich mir einfach ein KW V3 Fahrwerk rein und dann habe ich für 2500 Euro ein Fahrwerk welches besser ist als ab Werk. Ob das bei der Luftfeder hinten auch geht vermag ich nicht zu sagen.
Gruß Peter
130i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 23:12   #7
RADEKs Katze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort:
Fahrzeug: F02
Standard

Hallo,

leider etwas spät, aber vielleicht nützt es ja trotzdem:

bei mir wurde wie gesagt nur ein Federbein getauscht.
Wenn bei Dir der Wagen schon seit letzem Jahr auf der einen Seite durchhängt und jetzt die andere Seite dazu gekommen ist und ein Jahr lang der Kompressor immer ausgleichen musste, kann es natürlich auch den Kompressor mittlerweile betreffen.
Oder ich habe das falsch verstanden und es ist nach dem Austausch letztes Jahr ein weiterer Austausch auf der anderen Seite, dieses Jahr nötig.
Wenn zweiteres der Fall sein sollte, sollte der Kompressor wohl noch in Ordnung sein, da ja schnell getauscht wurde. Ich habe es so verstanden, dass der in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn der über einen längeren Zeitraum ständig arbeiten muss.
Evt. bekommst Du ja noch Kulanz. ist zwar über 5 Jahre und etwas über 100.000 km, aber bei mir bekam ich volle Kulanz auf das Teil, obwohl der Wagen über beiden Grenzen lag, auch wenn nur knapp.

Da das andere Federbein bis jetzt keine Probleme macht, habe ich mich noch nicht mit extrenen Werkstätten beschäftigen müssen. Kann da deshalb leider nix zu sagen.

Zu der Sache mit dem VFL:

Ich weiß ja nicht was für einen Motor Du fährst, aber ich bin eigentlich sehr zufrieden, dass ich den neueren V8 im LCI habe.
Bei den Problemen eines VFL V8s geht ein defektes Federbein ja fast unter.

Gruß

Michael
RADEKs Katze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 07:19   #8
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Mein LCI hing immer hinten links.

Erst wurde das Federbein getauscht, hat aber nichts gebracht. Danach wurde der Kompressor getauscht, seit dem ist Ruhe.

Allerdings läuft der Kompressor bei dem LCI wesentlich öfter im Stand als vorher beim beim vorFL, wobei "wesentlich öfter" auch nur gelegentlich ist.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:14   #9
RADEKs Katze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort:
Fahrzeug: F02
Standard

Hallo esau,

mir ist auch schon aufgefallen, dass der willkürlich mal anspringt. Aber eher selten, oder ich bekomme es nicht mit.
Aber bei mir ist, nach wie vor, nach dem Tausch alles in Ordnung und eigentlich unauffällig, abgesehen von dem ab und zu anspringenden Kompressor.

Darf ich fragen, wieviel Zeit zwischen dem Tausch des Federbeins und dem des Kompressors vergangen ist?

Gruß und Danke

Michael
RADEKs Katze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:37   #10
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Mit dem gelegentlich absackenden Auto bin ich länger herumgefahren...aber zwischen tausch Federbein und Kompressor lag nur ein Monat.

Ging alles auf Garantie, war schon 2015. Seitdem funzt das, inzwischen 145tkm auf der Uhr
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 750Li F02 - KB81 701 - Rad hinten rechts steht weiter hervor als hinten links MrFloppy81 BMW 7er, Modell F01/F02 2 29.02.2016 11:37
F01-Teile: Biete F01 F02 Komfort Ledersitze schwarz vorne, belüftet, LCI, 2x Monitor, 2x ausklappbare Tische BMW0026 Biete... 0 20.03.2015 17:51
Raddrehzahlsensor hinten rechts defekt matrix12 BMW 7er, Modell E38 20 28.01.2014 10:47
E38-Teile: Dreiecksrollo / Rollo hinten rechts (defekt) mkTopliner Biete... 0 12.07.2011 23:03
Airbag hinten rechts defekt. Lösungsansätze? MR77 BMW 7er, Modell E38 1 18.12.2008 17:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group