Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2014, 22:30   #1
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard Auto startet nicht

Ich weiß ein leidiges Thema und man kann um mir zu helfen nur Vermutungen anstellen

Mein 745i startet nicht mehr es kommt nur noch EIN "klack"
sonst tut sich garnichts

Fehlerspeicher ist Leer, der ADAC hat versucht mir Starthilfe mit einer Kleinen mobilen Batterie zu geben ich bin mir aber nicht sicher ob die stark genug war.

Das Seltsame ist das 2 tage zuvor nachdem ich vom einkaufen wiederkam, der Wagen auch nicht anging aber eine Stunde Später ohne Probleme
einen tag später stieg ich Morgends ins Auto und wieder nichts,
an diesem Tag versuchte ich es noch ein paar mal aber es ging nichts!
am nächsten tag runter gegangen und er startete ohne Probleme danach bin ich zum Auto waschen und habe den Wagen mehrmals aus und an gemacht und er Startete ohne Probleme!
jetzt seit 2 tagen mehrmals versucht zu starten es tut sich gar nichts mehr


Erster Gedanke, klar Batterie Tot aber leider muss ich zum wechseln der Batterie den Gastank ausbauen und dazu muss ich ihn erst Leer Fahren

eine Woche zuvor hatte ich einen Video Eingang am Navi installiert was ich jetzt aber komplett zurück gebaut habe um den fehler auszuschließen einen Tag später PDC, Scheinwerfer Stoßstange abgebaut vielleicht hängt es damit zusammen?

Jemand eine Idee?
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 22:41   #2
BMW
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2013
Ort:
Fahrzeug: einen BMW was sonst?!
Standard

Nun ja, da kommt sehr vieles in Frage.
Die erste Adresse wäre da denke ich die Batterie, versuch die doch mal zu laden.
Ich weiß nicht wo deine Karre steht, aber falls unter freiem Himmel, Strom hinziehen und an die Zitze hängen.
Auch der Anlasser ist ein Kandidat, wenn er die Grätsche gemacht hat, kann er durch "Hängenbleiben" die vorliegenden Symptome zeigen.
BMW ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 22:53   #3
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

oder das IVM modul, schon sehr oft vorgekommen
oddysseus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 23:08   #4
Michi-BMW754i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2013
Ort: Dülmen
Fahrzeug: e65 2002 745i
Standard

Also wenn er manchmal startet und manchmal eben nicht,
würde ich ja auf den Anlasser tippen !!!

Kenn ich noch von meinem Polo vor 10 Jahren.

Musste immer mitnem Gummihammer gegenhauen damit er wieder startete.
Symptome waren aber die gleichen.

Schau doch mal in der Richtung !
Was hat er denn gelaufen ?

Gruss Micha
Michi-BMW754i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 23:43   #5
ebodeth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: ingolstadt
Fahrzeug: X6-35D
Standard

Micha hat recht.
Aber trotzdem mal Spannung messen und auch den RUHESTROM
ebodeth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 23:46   #6
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard

Ich hatte schon einmal das selbe Problem nachdem ich die VDD gewechselt habe, genau so das selbe klacken beim Startversuch
Da war es die EWS aber diesmal ist kein Eintrag im FS!

Nach einigen Überlegungen klingt es für mich plausibel das es wieder die EWS ist und der Fehler durch mein rum hantieren am navi/videomodul kommt

leider steht das Auto da wo weit und breit keine Steckdose ist
Also werde ich mir wohl erstmal eine neue Batterie besorgen die alte abklemmen und über das Start Kabel die Batterie mit den Polen vom Auto verbinden
Muss es eine 110mh Batterie sein wie meine jetzige oder kann ich auch irgendeine nehmen um kurzfristig die Strom Versorgung zum auslesen herzustellen?

die Spannung liegt bei 11650mh

@oddysseus das IVM Modul War das mir der defekten Lötstelle?

@michi hat jetut 136t runter
der ADAC hat gesgat ist ist bestimmt der Anlasser und hat auch das Spielchen mit dem Gummi Hammer abgezogen
Ich halte aber nicht viel von deren Aussage da die Leute vom ADAC die ich kennen gelernt habe bisher alles Dilettanten waren

Kann mir jemand was zum Abgleich der EWS sagen und wie ich da vorgehen muss?
Ein Versuch ist es wert
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 00:16   #7
Widowmaker
Stauanführer
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Widowmaker
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: Bochum
Fahrzeug: E65-750i (08.06)/ F21 116i (06.13)
Standard

Ja genau, LVM hatte die defekte Lötstelle!
Habe es bei meinem auch schon getauscht, die kalte Lötstelle konnte ich nur unter einem Mikroskop erkennen !
Waren übrigens die gleichen Anzeichen damals wie bei deinem jetzt,
würde dort zuerst kontrollieren!

Ich hatte das Modul bei BMW bestellt für knappe 100€, löten wäre natürlich auch eine Alternative !
Widowmaker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 03:19   #8
BMW
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2013
Ort:
Fahrzeug: einen BMW was sonst?!
Standard

Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
.....

Kann mir jemand was zum Abgleich der EWS sagen und wie ich da vorgehen muss?
INPA V5.06 starten-->F3-->8 Zylinder-->ME9.2.2 für N62TUE-->F1-->
Shift+F1-->EWS Startwertabgleich-->F1 Abgleich mit EWS-Steurgerät-->F1 Startwert zurücksetzen/F2 Startwert Programmieren-->Abgleich mit CAS-Steuergerät-->F1 Startwert zurücksetzen/F2 Startwert Programmieren

Selektiertes SG ME9.2.2 OBD
Wirksame SGBD ME9N62_2 (Version)
BMW ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 16:05   #9
montanus
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Saarburg
Fahrzeug: E65-N62B48O1/TU (11.06), E32-M30B35 (11.90), Golf-Cabrio (3.95), Audi A3-Cabrio (11.09)
Standard

Auch bei mir war es die kalte Lötstelle im IVM. Mal ging der Anlasser, mal nicht. Akustisch war dann nur leichtes Klicken zu hören, am Anlasser also kein Klacken der Magnetkupplung oder gar Drehversuch. Kein Eintrag im Fehlerspeicher.
Zwischendurch war an der Lötstelle immer wieder Kontakt vorhanden und Anlasser sprang ohne Zögern an.

Nach mehreren vergeblichen Startversuchen musste schlussendlich das Zebra auch EWS-Abgleich machen; EWS war wohl wegen des wiederholten IVM-Fehlers durcheinander geraten. Habe dann IVM erfolgreich nachgelötet.

Wenn das IVM wegen gebrochener Lötstelle versagt, leitet es den Startbefehl nicht an das Anlasser-Relais weiter; deshalb rührt sich am Anlasser gar nichts.

Siehe (mit Fotos vom IVM)
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/3/motor...ig-185080.html
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/22/moto...st-184833.html

IVM nachsehen, löten oder neu (12 52 7 510 638) und evtl. auch EWS-Abgleich machen.
Vielleicht war's das.
montanus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 19:27   #10
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard

Danke für eure Hilfe
der wagen ist heute angesprungen ohne das ich irgendetwas gemacht habe!
Ich habe jetzt erstmal die Batterie vom Auto abgeklemmt und lade sie
Wenn sie voll ist werde ich sie neu anmelden und dann gucke ich mal ob sich damit das Problem erledigt hat

Melde mich morgen wie der Stand der Dinge ist!
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Auto startet nicht mehr Chris6886 BMW 7er, Modell E38 19 07.09.2013 08:46
Auto startet nicht (Highline-Spezialisten) Jagblack BMW 7er, Modell E32 30 17.05.2011 23:10
Elektrik: Auto startet nicht mehr. bpr BMW 7er, Modell E38 8 07.12.2010 17:43
Elektrik: Auto startet nicht, will Code haben. DoKToR BMW 7er, Modell E38 20 29.08.2010 11:12
auto startet nicht - versuchts aber Sabre BMW 7er, Modell E65/E66 1 23.03.2010 20:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group