Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2021, 17:03   #1
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard Kühlwasserverlust

Hallo Leute

Ich habe seid längerem Kühlwasserverlust und hatte den ganzen Winter keine Lust meinen Wagen in die Garage zu geben und drauf zu verzichten. Nun war ich bei schönem Wetter bei meinem Garagisten auf der Bühne und können die undichte Stelle nicht finden. Der Wagen verliert etwa knapp 3 Stunden nach abstellen des Motors Wasser unndzwar tropft es von der Pumpe des Stabilisators. Kühlsystem abdrücken brachte auch nichts da er ja verliert wenn er abkühlt. Wir haben aktuell den schlauch der vom Kühlwasserbehälter nach unten zum Thermostat geht in Verdacht mit der Nr.10 oder Nr.6:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.bmw-etk.info/teile-katalo...474/17/17_0229

Gemacht wurde bei meinem praktisch alle möglichen Stellen die undicht werden können. Angefangen hat es mit dem Kühlverlust nach dem ich den Wandler gewechselt hatte samt allen Dichtungen wie vom Abschlussdeckel.

Meine Frage hier ist wenn beim ersetzen des Abschlussdeckels welches zum Getriebe geht undicht wird, wo genau würde das raustropfen? Weiter hinten oder an der Stelle wo der Stabi ist? Ich frage nur obwohl das alles ja eben gemacht ist. Kühlwasserrohr ist auch trocken da das auch neu ist.

Nachfüllen muss ich etwa alle 5-6 Wochen 1-1.5 Liter Kühlwasser.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3004.jpg (83,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3007.jpg (101,8 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3008.jpg (102,0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3015.jpg (102,5 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3016.jpg (102,1 KB, 25x aufgerufen)

Geändert von Rush1291 (08.04.2021 um 17:12 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 17:21   #2
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Bei der NR: 10 geht da T-stück vielmals in die Brüche !!

der ist aus Kunststoff!
Ersetzt den mit einen Aluabzweig - besser ist Y-Stück - und du hast Ruhe ...




Vielfach ist auch der Abschlussdeckel Nr. 5 defekt...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=11&bt=11_3251

Das Wasser fließt hemmungslos in die Kühlrippen des Automatikgetriebes und da hast du dann das Kühlmittel drin ...
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20

Geändert von peterpaul (08.04.2021 um 17:32 Uhr).
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 17:53   #3
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen

Vielfach ist auch der Abschlussdeckel Nr. 5 defekt...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=11&bt=11_3251

Das Wasser fließt hemmungslos in die Kühlrippen des Automatikgetriebes und da hast du dann das Kühlmittel drin ...
Das wurde ja eben ersetzt bei mir. Aber wenn es dort undicht sein sollte würde das Wasser dann bis nach vorne vom Stabilisator runtertropfen wie auf dem Foto?
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 19:26   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Rush1291 Beitrag anzeigen
Das wurde ja eben ersetzt bei mir. Aber wenn es dort undicht sein sollte würde das Wasser dann bis nach vorne vom Stabilisator runtertropfen wie auf dem Foto?
nein !!!!



?keine Gasanlage ?
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 19:28   #5
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Nein keine Gasanlage verbaut
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 19:51   #6
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Hallo Enes,das Wasserrohr und das T-Stück aus Metall habe ich dir ja eingebaut.
Wir hatten ja auch alle Schläuche getauscht.
Ist das Wasserrohr-Loch neben dem Thermostat trocken?
Habt ihr im Getriebe die Dichtung ersetzt?
Es ist halt auffällig,das es nach dem Wandler tausch aufgetretten ist.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 19:54   #7
uwe v.
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Maintal
Fahrzeug: 750i Bj 2/06 / Mopped: 1200er Shovel Bj.73 & 07er Road King
Standard

Hi Rush,

wenn Du den "Abschlussdeckel" meinst an den Du nur rankommst wenn das Getriebe ab ist, dann Nein. Dann tropft es genau zwischen Motor und Getriebe aber lustigerweise ( bei mir ) auch nur beim abkühlen.. :-)
uwe v. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 20:07   #8
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Hallo Enes,das Wasserrohr und das T-Stück aus Metall habe ich dir ja eingebaut.
Wir hatten ja auch alle Schläuche getauscht.
Ist das Wasserrohr-Loch neben dem Thermostat trocken?
Habt ihr im Getriebe die Dichtung ersetzt?
Es ist halt auffällig,das es nach dem Wandler tausch aufgetretten ist.


Mfg Laki
Ja das ist es ja, vieles ist schon eigentlich gewechselt worden. Das Wasserrohr ist trocken. Ja beim Getriebe wurden alle Dichtungen gemacht.

Deswegen frage ich mich wirklich was da undicht sein kann.

Leider ist es nun mal so, wenn man eine Stelle irgendwo neu abdichtet das dann die nächst schwächere Dichtung den Geist aufgibt :O

Wenn es ja beim Getriebe undicht wäre, dann würde es aber nicht vorne vom Stabi tropfen.


Zitat:
Zitat von uwe v. Beitrag anzeigen
Hi Rush,

wenn Du den "Abschlussdeckel" meinst an den Du nur rankommst wenn das Getriebe ab ist, dann Nein. Dann tropft es genau zwischen Motor und Getriebe aber lustigerweise ( bei mir ) auch nur beim abkühlen.. :-)
Ja diesen meine ich, der wurde bei mir gewechselt. Dann kann ich diesen schonmal ausschliessen da es nicht bis vorne zum Stabi tropfen würde.

Geändert von Rush1291 (08.04.2021 um 20:14 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 20:30   #9
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Wie sieht mit dem Kühler oder Kühlmittelbehälter aus,habt ihr das schon kontrolliert?
Hat deiner nicht eine Wassergekühlte Lima?

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 20:34   #10
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

kann gelöscht werden
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kühlwasserverlust HAJ73 BMW 7er, Modell E38 29 11.02.2012 10:48
Motorraum: Kühlwasserverlust RonaldN BMW 7er, Modell E38 9 27.08.2011 21:15
Kühlwasserverlust. bmw 0571 BMW 7er, Modell E65/E66 0 12.02.2011 20:36
Kühlwasserverlust Freeman888 BMW 7er, Modell E38 19 12.03.2010 22:10
Kühlwasserverlust peterpaul BMW 7er, Modell E65/E66 8 16.05.2008 19:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group