Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2021, 07:38   #1
autobohni
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2016
Ort: Sank Augustin
Fahrzeug: E38 Bj.98 728i LPG
Standard Airbag Fehler Interner Steuergerätefehler 240

Hallo zusammen,
Mein BMW E 38 728I Baujahr 1999 Facelift Modell hat seit neuesten folgendes Problem:
Nachdem ich nach einem Missgeschick meine hintere Türe rechts abgeschottet habe wurde diese ausgetauscht mit allem Innenleben.
Seitdem habe ich die Airbaglampe am leuchten was vorher nicht der Fall war.
Das Steuergerät zeigt den Fehler den Fehler 240 interner Steuergerätefehler an.
Wir haben vielleicht den Fehler gemacht, dass wir die Zündung ohne neu angeklemmten Airbag in der Tür Angemacht haben und er dadurch einen Fehler gesetzt hat. Aber dies dürfte doch eigentlich nicht zum zerstören des Steuergerät führen? Habe jetzt auch teilweise schon in Berichten gelesen, dass bei einem Austausch der Feder direkt wieder gesetzt werden kann und das neue Steuergerät dadurch wieder defekt wäre. Außerdem müsste ich ein neues bzw. gebrauchtes Steuergerät genau auf mein Fahrzeug abstimmen und kodieren.
Wer könnte mir hierbei im Rhein-Sieg Kreis helfen?
Vielen Dank vorab und Grüße aus Siegburg
autobohni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten