Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2011, 13:43   #1
Roger735
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: Aschaffenburg
Fahrzeug: 735i, Baujahr 1998, E38
Standard ASC schaltet sich manchmal ab

Hallo miteinander,
ich habe bei meinem 735, Baujahr 1998, E38, die Zylinderkopfdichtungen wechseln lassen. Sowie die diversen Teile die man halt so mit wechseln läßt wenn beide Köpfe schon mal ab sind. Motor läuft wieder schön, bis auf eine `Kleinigkeit". Gerade wie er so drauf ist, schaltet er das ASC ab. Es läßt sich dann aber auch nicht über den Schalter im Innenraum ein- oder ausschalten.
Es hilft nur Motor ausschalten, warten, 1-2 min, und dann wieder Neustarten.
Der Fehlerspeicher gibt an 2.ter Zylinder, unklare Information, schalte ASC ab.
Tempomat funktioniert weiter, ABS ist ebenfalls noch aktiv.
Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt oder eine Idee?
Gruß
Roger735

Ergänzung: Neuerdings hilft manchmal auch das Ausschalten und Neustarten nichts mehr.
Hat denn wirklich keiner eine Idee?

04.08.2011, zwischenzeitlich lassen sich folgende Fehlermeldungen auslesen:

Siemens MS S54: Steuergerät-Temperatur Sensor: Wert zu klein.
Siemens MS S52: Temperatur Sensor: Masseschluß

Wie ist das jetzt zu verstehen, hat das Steuergerät einen T-Sensor der eine Macke hat oder überprüft das Steuergerät einen Temperatur Sensor am Motor der ein Problem hat?
Wie gesagt, das Problem ist nicht immer da.

Geändert von Roger735 (04.08.2011 um 15:01 Uhr). Grund: Ergänzung der Mängel
Roger735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten