Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2013, 14:16   #1
Zarni
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Kellinghusen
Fahrzeug: E38-750i (12.96) , Opel Astra F 1.6 (12.93) Sparflitzer
Frage Wasser im Ölkreislauf

Hallo...
Ich hab da mal ein problem bei meinem 750 i (bj 96) und bräuchte mal eure meinung.

Gestern beim Öl kontrollieren ist mir aufgefallen das ich etwas Öl nach kippen sollte da der messtab zwischen leer und voll anzeigte.
War eigentlich schon immer so aber ich dachte mir ich kipp mal etwas nach...
Vondaher weiss ich das das Auto kein Öil verliert oder frisst...
Als ich dann den Deckel abnahm um etwas nachzufüllen hab ich gemerkt das sich Wasser im Kreislauf befindet da das Öl milchig weiss aussah und leicht gestockt ist!
Am Peilstab war davon jedoch nix zusehen...da war das Öl gesund schwarz...
Meine erster gedanke natürlich Zylinderkopfdichtung...
Würde mich aber wundern da das Auto erst 180.000 auf der Uhr hat und ich im kaltem Zustand sehr drauf achte ruhig und gesinnig zufahren weil das eigentlich bei jedem BMW tödlich is ihn kalt aufem Kopf zutreten
Es wundert mich aber auch das die Heizung voll und ganz funktioniert und das kein Wasser im Ausgleichbehälter für die Motorkühlung fehlt...
desweitern müsste ich doch ne Meldung bekommen das der Öldruck nicht genügend ist wenn das Öl gestockt ist oder?
Also wo zum Geier kommt das Wasser her?
Weiterer werdegang natürlich Ölwechseln...Könnt ihr ein Öl empfehlen für den Motor?
Ist mein erster Ölwechsel bei dem Motor...der letzte wechsel liegt jetzt knapp 30.000 km zurück und wurde vom vorbesitzer gemacht!

Hoffe auf zahlreiche antworten

LG
Zarni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten